Bauleistung - 433565-2020

16/09/2020    S180

Deutschland-Altdorf bei Nürnberg: Bauarbeiten

2020/S 180-433565

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Altdorf
Postanschrift: Röderstraße 10
Ort: Altdorf bei Nürnberg
NUTS-Code: DE259 Nürnberger Land
Postleitzahl: 90518
Land: Deutschland
E-Mail: hochbau@altdorf.de
Telefon: +49 91878071620
Fax: +49 91878071690

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.altdorf.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Dreifachsporthalle mit Mehrzwecknutzung Altdorf ALT-3350 Metallbauarbeiten – Schlosserarbeiten

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

— Treppengeländer;

— Wand-Handlauf;

— Tribünengeländer;

— Stahlbauarbeiten;

— Türvorhangführung;

— Hochwasserschutzsystem;

— Schutzmaßnahmen | Schutz Bauteile/Anlagenteile.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
45210000 Bauleistungen im Hochbau
45220000 Ingenieur- und Hochbauarbeiten
45341000 Errichtung von Geländern
45233228 Oberflächenbeschichtungsarbeiten
14520000 Edelsteine und Schmucksteine; Bimsstein; Schmirgel; natürliche Schleifstoffe; andere Mineralien und Edelmetalle
14523000 Mineralien, Edelmetalle und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE259 Nürnberger Land
Hauptort der Ausführung:

Hagenhausener Straße 5

90518 Altdorf b. Nbg.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Treppengeländer:

— Geländer Handlauf UG-EG L 12,0 m schräg/gerade | Füllung Flachstahl verschweißt pulverbe. Ober-/Untergurt Stäbe H/B 50 x 10 mm Stababst. 11cm Geländer-H – 2 Stück;

— Treppen-/Podestgeländer Handlauf UG-EG L 8 m schräg | wie vor beschrieben – 5 Stück.

Wand-Handlauf:

— Wand-Handlauf Stahl niro 42,4/3,2 mm L 6,8m 8xHalter – 6 Stück;

— Wand-Handlauf wie vor, analog zu Geländer-/Wandhandlauf L 7,3 m – 1 Stück;

— Wand-Handlauf wie vor L 1,5 m – 2 Stück.

Tribünengeländer:

— Geländerfeld b/h 0,73-1,11-1,257x1,10m feststehend Rahmen FL 80/10 mm Floatglas-Füllung 8 mm – 38 Stück;

— Geländerfeld b/h 1,118x0,729-1,10m herausnehmbar Rahmen Alu 80/10 mm PC-Füllung D15 mm B-s1 farblos robust – 6 Stück.

Stahlbauarbeiten:

— Geräteraumabtrennung Gitterwand | l/h 3,92-5,16 x 2,11 m – 2 Stück Gitter- und Gleitschutzrost ca. 800 x 1000 mm – 6 Stück Abstellwinkel L-Wi 150x150x12 mm – ca. 20 m;

— T-Winkel 150/150/10 mm 2 cm Abdecknase Abdeck-/Abstellprofil – ca. 30 m.

Türvorhangführung:

— Fußplatte 140/626/10 mm S235JR Ank. 4 x M16/25 – 2 Stück;

— Rechteckrohr S235JRH KS 80 x 5 mm | 3 x Stütze L 3,85 m – 3 St.;

— Rechteckrohr wie vor | 1x Längstraverse L 2,15 m horizontal – 3 St.;

— Rechteckrohr wie vor | 6 x Quertraverse L 65 cm 2 x Kopfplatte 80/180/10 mm 4 x Schraube – 18 St. Stahlblech-Verkleidung 5 mm | vertikal;

— Rechteckprofile beidseitig 60/385 cm – 6 St..

Hochwasserschutzsystem;

— Alu-Führungsschiene mit Abdeckung pulverbeschichtet H 150cm seitlich dübeln an Boden/in Laibung – 4 St.;

— Alu-Dammbalken 150/100 mm 6,25 kg/lfm L 280 cm – 20 St.;

Schutzmaßnahmen | Schutz Bauteile/Anlagenteile:

— Staubdichter Schutz Geländer Handlauf Konsole Vlies Abdeck. Holzwerkstoffpl. D 9-14 mm herstellen allseitigen – ca. 80 m;

— Staubdichter Schutz Wand-Handlauf Konsole B bis 10 cm Folie – ca. 50 m.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 098-232488
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Nordbayern
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/09/2020