Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Bauleistung - 434540-2017

31/10/2017    S209

Deutschland-Stuttgart: Ingenieur- und Hochbauarbeiten

2017/S 209-434540

Regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung – Sektoren

Diese Bekanntmachung ist nur eine regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: DB Netz AG, DB Station & Service AG, DB Energie GmbH – alle vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
Postanschrift: Räpplenstraße 17
Ort: Stuttgart
NUTS-Code: DE11 Stuttgart
Postleitzahl: 70191
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): DB Netz AG, DB Station & Service AG, DB Energie GmbH – alle vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, Räpplenstr. 17, 70191 Stuttgart; Deutsche Bahn AG – Beschaffung Infrastruktur
E-Mail: einkauf-s21nbs@deutschebahn.com
Fax: +49 69-265-21939
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.deutschebahn.com
Adresse des Beschafferprofils: http://www.deutschebahn.com
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Projekt Stuttgart-Ulm, Bahnknoten Stuttgart.

Referenznummer der Bekanntmachung: 2016/S 194-350573
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45220000 Ingenieur- und Hochbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Neubau von ca. 57 km Gesamtstreckenlänge, davon ca. 33 km Tunnel- und Durchlassstrecke (Anzahl der Tunnel und Durchlässe: 16) 18 Brücken, 3 Personenbahnhöfe, ein Abstellbahnhof. Siehe auch „www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de“.

Einzelne Vergabeverfahren sind bereits eingeleitet und/oder abgeschlossen.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45220000 Ingenieur- und Hochbauarbeiten
45236000 Oberbauarbeiten
45221000 Bauarbeiten für Brücken, Tunnel, Schächte und Unterführungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE11 Stuttgart
Hauptort der Ausführung:

Bahnknoten Stuttgart.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Neubau von ca. 57 km Gesamtstreckenlänge, davon ca. 33 km Tunnel- und Durchlassstrecke (Anzahl der Tunnel und Durchlässe: 16) 18 Brücken, 3 Personenbahnhöfe, ein Abstellbahnhof. Siehe auch „www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de“.

Einzelne Vergabeverfahren sind bereits eingeleitet und/oder abgeschlossen.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Einzelne Vergabeverfahren sind bereits eingeleitet und/oder abgeschlossen.

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
29/10/2017

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:

Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: ja.

Angabe der Vorhaben und/oder Programme: Teil des EU-Projektes Nr.17 im Programm der „Transeuropäischen Netze“ (TEN) „Paris-Straßburg-Stuttgart-Wien-Bratislava“,

hier: Abschnitt Stuttgart-Wendlingen.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27/10/2017