Bauleistung - 442503-2018

11/10/2018    S196    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Nancy: Kanalisationsarbeiten

2018/S 196-442503

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Métropole du Grand Nancy
22-24 Viaduc Kennedy CO no 80036
Nancy Cedex
54035
Frankreich
Telefon: +33 383918365
E-Mail: MARCHES@grandnancy.eu
Fax: +33 383918489
NUTS-Code: FRF31

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.grandnancy.eu

Adresse des Beschafferprofils: https://marchespublics.grand-nancy.org

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Renouvellement du réseau d'eau potable et mise en séparatif du réseau d'assainissement Heillecourt — Houdemont avenue des Erables

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45232410
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Renouvellement du réseau d'eau potable et mise en séparatif du réseau d'assainissement dans l'avenue des Érables à Houdemont et Heillecourt.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 237 640.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRF31
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Renouvellement du réseau d'eau potable et mise en séparatif du réseau d'assainissement.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 054-118770
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Renouvellement du réseau d'eau potable et mise en séparatif du réseau d'assainissement Heillecourt/Houdemont — avenue des Érables

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/08/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Sogea mandataire du groupement sogea/sld
ZI Parc de Haye
Velaine-en-Haye
54840
Frankreich
NUTS-Code: FRF31
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 213 655.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 237 640.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Nancy
5 place de la Carrière, CO no 20038
Nancy Cedex Co no 20038
54036
Frankreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Référé précontractuel prévu aux articles L. 551-1 à L. 551-12 du Code de justice administrative (CJA), et pouvant être exercé avant la signature du contrat.

Référé contractuel prévu aux articles L. 551-13 à L.551-23 du CJA, et pouvant être exercé dans les délais prévus à l'article R. 551-7 du CJA.

Recours de pleine juridiction ouvert aux tiers justifiant d'un intérêt lésé, et pouvant être exercé dans les 2 mois suivant la date à laquelle la conclusion du contrat est rendue publique.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/10/2018