Obras - 446861-2018

13/10/2018    S198    - - Obras - Anuncio de licitación - Procedimiento abierto 

Alemania-Hamburgo: Trabajos de fontanería

2018/S 198-446861

Anuncio de licitación

Obras

Legal Basis:

Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Sprinkenhof GmbH
Burchardstraße 8
Hamburg
20095
Alemania
Correo electrónico: sprvergabestelle@sprinkenhof.de
Código NUTS: DE600

Direcciones de internet:

Dirección principal: https://www.sprinkenhof.de/

I.2)Información sobre contratación conjunta
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=LyE3nM9xFCY%3d
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://www.deutsche-evergabe.de
I.4)Tipo de poder adjudicador
Otro tipo: Städtische GmbH
I.5)Principal actividad
Otra actividad: Projektentwicklung und Immobiliengesellschaft für die Freie und Hansestadt Hamburg

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Heizung

Número de referencia: PR-GLS-FN3-01337-V07
II.1.2)Código CPV principal
45330000
II.1.3)Tipo de contrato
Obras
II.1.4)Breve descripción:

Los 1:

Das Projekt ist als Umbau u. Modernisierung eines historischen Bestandsgebäudes geplant.

Das Gebäude wird z.T. energetisch saniert (Dach) u. im Bereich der technischen Ausrüstung komplett neu aufgebaut. Im Zuge der Baumaßnahmen werden alle TGA-Installationen zurückgebaut u. durch moderne Technik ersetzt.

Los 2:

Das Projekt ist als Neubau u. Überbauung der Parkplätze auf dem Grundstück Glashüttenstrasse 79 geplant. Das Gebäude erhält im EG Parkplätze, im 1.–4. OG frei aufteilbare Büroflächen u. im 5. OG einen Konferenzbereich mit 2 Besprechungsräumen u. Lobbybereich. Derzeit ist geplant das Objekt komplett an einen Mieter zu übergeben. Im Hinblick auf eine mögliche Dritt-Verwertung empfehlen wir die Infrastruktur für die elektrische Versorgung sowie Abwasser und Wasseranschlüsse bereits jetzt auf einen maximal Ausbau von 5 möglichen Mieteinheiten vorzusehen. Dieses wurde als Planungsgrundlage des Entwurfes angesetzt.

Eine genauere Beschreibung entnehmen Sie bitte den LVs.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: sí
Pueden presentarse ofertas para todos los lotes
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Heizung Los 1

Lote nº: 1
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
44160000
44163121
45330000
44621100
45331000
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE600
II.2.4)Descripción del contrato:

Lm Hamburger-Karolinenviertel wird im Rahmen der Sanierung und Umnutzung des Gebäudes

Flora-Neumann-Str. 3 die Parkfläche der Nachbargrundstückes Glashüttenstraße 79 mit einem Bürohaus überbaut.

Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Heizungsausstattung des Gebäudes Flora Neumann Straße 3

Wesentliche Arbeiten:

— Verlegung von C-Stahlrohr ca 1 879 m,

— Installation von Stahlradiatoren ca 69 St.,

— Installation von Flachheizkörper ca 50 St..

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 14/03/2019
Fin: 29/10/2019
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.12)Información sobre catálogos electrónicos
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Heizung Los 2

Lote nº: 2
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
44160000
44163121
45330000
44621100
45331000
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE600
II.2.4)Descripción del contrato:

Lm Hamburger-Karolinenviertel wird im Rahmen der Sanierung und Umnutzung des Gebäudes

Flora-Neumann-Str. 3 die Parkfläche der Nachbargrundstückes Glashüttenstraße 79 mit einem Bürohaus überbaut.

Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Heizungsausstattung des Gebäudes Glashüttenstraße 79.

Wesentliche Arbeiten:

— Verlegung von C-Stahlrohr ca 1 879 m,

— Installation von Stahlradiatoren ca 69 St.,

— Installation von Flachheizkörper ca 50 St..

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 25/04/2019
Fin: 27/04/2020
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.12)Información sobre catálogos electrónicos
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Zur Bestätigung der Eigenerklärung sind die gem. Nr. 5 des Formulars „VV-Bau Anlage 6-020“ Anlage zur Ausschreibungsinformation – VOB-geforderten Nachweise/Angaben/Unterlagen vorzulegen.

Angaben zu Insolvenzverfahren und Liquidation – gem. Auslobungsunterlagen/Erklärung zur Eignung Ausländische Unternehmen haben jeweils vergleichbare Nachweise zu erbringen bzw. gleichwertige Erklärungen abzugeben und eine anerkannte Übersetzung beizufügen.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

1) Angaben zum Umsatz des Unternehmens, jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen;

2) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft;

3) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Sozialkasse (nicht Krankenkasse);

4) Gültige Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen.

Bewerber aus EU-Ländern, in denen die Nachweise nicht erteilt werden, haben gleichwertige Nachweisezuführen, bzw. gleichwertige Erklärungen abzugeben und eine anerkannte Übersetzung beizufügen.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

3 Referenzen für die Ausführung von Leistungen in den letzten 5 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, Angaben zur Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal.

III.1.5)Información sobre contratos reservados
III.2)Condiciones relativas al contrato
III.2.2)Condiciones de ejecución del contrato:

Für die Bauleistungsversicherung, Bauwasser, Baustrom, sanitäre Anlagen, Anlegen und Unterhalten der Baustraße, Baustellen- u. Sicherheitsbeleuchtung werden insgesamt 2,1 % v. H. von der Abbrechnungssumme in Abzug gebracht. siehe hierzu auch die „Besonderen Vertragsbedingungen, Formular 6-070 SpriG“, Ziffer 10.5 in den Vergabeunterlagen.

III.2.3)Información sobre el personal encargado de la ejecución del contrato

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.4)Información sobre la reducción del número de soluciones u ofertas durante la negociación o el diálogo
IV.1.6)Información sobre la subasta electrónica
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 12/11/2018
Hora local: 11:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 11/01/2019
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 12/11/2018
Hora local: 11:00
Lugar:

Eine Bieterteilnahme an der Submission ist nicht zugelassen.

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
VI.3)Información adicional:

Es ist nur 1 Hauptangebot einzureichen. Die Einreichung von Nebenangeboten sowie von mehreren Hauptangeboten ist ausgeschlossen.

Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten führt zum Ausschluss aller abgegebenen Hauptangebote. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung der eingereichten Unterlagen oder Kostenerstattung für die Beteiligung an dem Offenen Verfahren. Bieterfragen und Anmerkungen zu diesen Vergabeunterlagen sind bis spätestens zum 6.11.2018 über die eVergabe-Plattform an die Vergabestelle zu richten.

Ausführungsfristen FN3 (Los1):

Beginn: 14.3.2019

Ende: 29.10.2019

Ausführungsfristen GLS79 (Los2):

Beginn: 25.4.2019

Ende: 27.4.2020

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Vergabekammer der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Neuenfelder Straße 19
Hamburg
21109
Alemania
Teléfono: +49 40428403230
Correo electrónico: vergabekammer@bsw.hamburg.de
VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Ein Nachprüfungsantrag vor der zuständigen Vergabekammer ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Sprinkenhof GmbH / Vergabestelle
Hamburg
20095
Alemania

Dirección de internet: http://www.sprinkenhof.de

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
10/10/2018