Obras - 448494-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Lüdenscheid: Trabajos de construcción

2020/S 187-448494

Anuncio de adjudicación de contrato

Resultados del procedimiento de contratación

Obras

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Stadt Lüdenscheid
Dirección postal: Rathausplatz 2
Localidad: Lüdenscheid
Código NUTS: DEA58 Märkischer Kreis
Código postal: 58507
País: Alemania
Persona de contacto: Zentraler Vergabeservice
Correo electrónico: natalia.parczyk@luedenscheid.de
Teléfono: +49 2351-172440
Fax: +49 2351-171720
Direcciones de internet:
Dirección principal: www.luedenscheid.de
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Lieferung und Aufstellen von WC-Containern – IHK Altstadt – Neubau einer Musikschule in Lüdenscheid

Número de referencia: 2020-77
II.1.2)Código CPV principal
45000000 Trabajos de construcción
II.1.3)Tipo de contrato
Obras
II.1.4)Breve descripción:

Im Rahmen des Förderprojekts IHK Altstadt soll auf dem Eckgrundstück Hochstraße / Staberger Straße ein Neubau für die Musikschule errichtet werden. Es handelt sich dabei um ein dreigeschossiges Gebäude mit Unterrichtsräumen unterschiedlicher Größe, Verwaltungsräumen und einem Multifunktionsraum für Veranstaltungen. Das nichtunterkellerte Gebäude wird bei einem rechteckigen Grundriss mit maximalen Außenmaßen von ca. 24 m x 30 m ausgeführt. Ein Zwischengeschoss mit ca. 70 m2 wird an der westlichen Gebäudeecke eingeschoben. Dies wird durch die Geschosshöhe des Erdgeschosses mit ca. 6 m ermöglicht.

Das Gebäude wird in Massivbauweise (Stahlbeton) errichtet. Den oberen Abschluss bildet ein Flachdach, ebenfalls in Stahlbeton mit aufliegender Wärmedämmung.

Die Baustelleneinrichtung beinhaltet im Wesentlichen folgende Leistungen:

— Gestellung, Vorhaltung und Abbau eines WC-Containers im Zeitraum 10/2020-10/2021;

— Gestellung, Vorhaltung und Abbau von Toilettenkabinen im Zeitraum 10/2021-01/2022.

II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.1.7)Valor total de la contratación (IVA excluido)
Valor IVA excluido: 13 948.85 EUR
II.2)Descripción
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
45113000 Trabajos a pie de obra
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DEA58 Märkischer Kreis
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Musikschule Lüdenscheid Hochstraße/ Staberger Straße

58511 Lüdenscheid

II.2.4)Descripción del contrato:

Im Rahmen des Förderprojekts IHK Altstadt soll auf dem Eckgrundstück Hochstraße / Staberger Straße ein Neubau für die Musikschule errichtet werden. Es handelt sich dabei um ein dreigeschossiges Gebäude mit Unterrichtsräumen unterschiedlicher Größe, Verwaltungsräumen und einem Multifunktionsraum für Veranstaltungen. Das nichtunterkellerte Gebäude wird bei einem rechteckigen Grundriss mit maximalen Außenmaßen von ca. 24 m x 30 m ausgeführt. Ein Zwischengeschoss mit ca. 70 m2 wird an der westlichen Gebäudeecke eingeschoben. Dies wird durch die Geschosshöhe des Erdgeschosses mit ca. 6 m ermöglicht.

Das Gebäude wird in Massivbauweise (Stahlbeton) errichtet. Den oberen Abschluss bildet ein Flachdach, ebenfalls in Stahlbeton mit aufliegender Wärmedämmung.

Die Baustelleneinrichtung beinhaltet im Wesentlichen folgende Leistungen:

— Gestellung, Vorhaltung und Abbau eines WC-Containers im Zeitraum 10/2020-10/2021;

— Gestellung, Vorhaltung und Abbau von Toilettenkabinen im Zeitraum 10/2021-01/2022.

II.2.5)Criterios de adjudicación
Precio
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: no
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
Número de anuncio en el DO S: 2020/S 134-328287
IV.2.8)Información sobre la terminación del sistema dinámico de adquisición
IV.2.9)Información sobre la anulación de la convocatoria de licitación en forma de anuncio de información previa

Apartado V: Adjudicación de contrato

Contrato nº: 2020-77
Denominación:

IHK Altstadt – Neubau Musikschule – Lieferung und Aufstellen von WC-Containern

Se adjudica un contrato/lote: sí
V.2)Adjudicación de contrato
V.2.1)Fecha de celebración del contrato:
18/09/2020
V.2.2)Información sobre las ofertas
Número de ofertas recibidas: 3
Número de ofertas recibidas de PYME: 3
Número de ofertas recibidas de licitadores procedentes de otros Estados miembros de la Unión Europea: 0
Número de ofertas recibidas de licitadores procedentes de terceros países: 0
Número de ofertas recibidas por medios electrónicos: 3
El contrato ha sido adjudicado a un grupo de operadores económicos: no
V.2.3)Nombre y dirección del contratista
Nombre oficial: BplusL GmbH
Dirección postal: Teichstr. 11
Localidad: Niederdorf
Código NUTS: DED43 Mittelsachsen
Código postal: 09633
País: Alemania
El contratista es una PYME: sí
V.2.4)Información sobre el valor del contrato/lote (IVA excluido)
Valor total inicial estimado del contrato/lote: 16 000.00 EUR
Valor total del contrato/lote: 13 948.85 EUR
V.2.5)Información sobre la subcontratación

Apartado VI: Información complementaria

VI.3)Información adicional:

Bekanntmachungs-ID: CXPWYDD9X5Z

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Westfalen
Dirección postal: Albert-Thaer-Straße 9
Localidad: Münster
Código postal: 48147
País: Alemania
Correo electrónico: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Teléfono: +49 251 / 411-0
Fax: +49 251 / 411-82525
Dirección de internet: www.bezreg-muenster.de
VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
Nombre oficial: Vergabekammer Westfalen
Dirección postal: Albert-Thaer-Straße 9
Localidad: Münster
Código postal: 48147
País: Alemania
Correo electrónico: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Teléfono: +49 251 / 411-0
Fax: +49 251 / 411-82525
Dirección de internet: www.bezreg-muenster.de
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung oder in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Im Übrigen sind Verstöße gegen Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen nach Kenntnis gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

Ein Nachprüfungsantrag ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der zuständigen Vergabekammer zu stellen (§ 160 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)).

Die o. a. Fristen gelten nicht, wenn der Auftraggeber gemäß § 135 Absatz 1 Nr. 2 GWB den Auftrag ohne vorherige Veröffentlichung einer Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union vergeben hat, ohne dass dies aufgrund Gesetzes gestattet ist.

Setzt sich ein Auftraggeber über die Unwirksamkeit eines geschlossenen Vertrages hinweg, indem er die Informations- und Wartepflicht missachtet (§ 134 GWB) oder ohne vorherige Veröffentlichung einer Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union vergeben hat, ohne dass dies aufgrund Gesetzes gestattet ist, kann die Unwirksamkeit nur festgestellt werden, wenn sie im Nachprüfungsverfahren innerhalb von 30 Kalendertagen nach der Information der betroffenen Bieter und Bewerber durch den öffentlichen Auftraggeber über den Abschluss des Vertrags, jedoch nicht später als 6 Monate nach Vertragsschluss geltend gemacht worden ist. Hat der Auftraggeber die Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union bekannt gemacht, endet die Frist 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union (§ 135 GWB).

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Westfalen
Dirección postal: Albert-Thaer-Straße 9
Localidad: Münster
Código postal: 48147
País: Alemania
Correo electrónico: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Teléfono: +49 251 / 411-0
Fax: +49 251 / 411-82525
Dirección de internet: www.bezreg-muenster.de
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
21/09/2020