Obras - 448514-2020

25/09/2020    S187

Deutschland-Berlin: Bauarbeiten für Schwimmbäder

2020/S 187-448514

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Berliner Bäder-Betriebe AöR
Postanschrift: Sachsendamm 2-4
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE30 Berlin
Postleitzahl: 10829
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@berlinerbaeder.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.berlinerbaeder.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

KKE 4700: Badewassertechnik Bad 04

Referenznummer der Bekanntmachung: BBB-2020-0114
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212212 Bauarbeiten für Schwimmbäder
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Baumaßnahme beinhaltet die Herstellung der kompletten Badewassertechnik für die Grundhafte Sanierung des Stadtbad Tiergarten, Berlin.

Hallenbad

Die bestehende Aufbereitungstechnik wurde bereits komplett demontiert und entsorgt. Becken und Behälter aus Beton bleiben erhalten und werden weiter genutzt. Hier sind entsprechend Planung diverse Stutzen nachzurüsten.

Erweiterung Freibad (Option)

Es ist die Erweiterung um ein Aussenbecken geplant.

Wasserflächen Hallenbad Bestand und Freibad Neu nach Durchführung der Maßnahme:

— Schwimmerbecken 50 x 16,67 m = 834 m2;

— Lehrbecken 16,67 x 8 m = 133 m2;

— Springerbecken 12 x 8 m = 96 m2.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45332200 Wasserinstallationsarbeiten
42120000 Pumpen und Kompressoren
42993100 Chlorgasgeräte
42993200 Dosieranlage
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE30 Berlin
Hauptort der Ausführung:

Stadtbad Tiergarten

Seydlitzstraße 7

10557 Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Baumaßnahme beinhaltet die Herstellung der kompletten Badewassertechnik für die Grundhafte Sanierung des Stadtbad Tiergarten, Berlin. Hallenbad Die bestehende Aufbereitungstechnik wurde bereits komplett demontiert und entsorgt. Becken und Behälter aus Beton bleiben erhalten und werden weiter genutzt. Hier sind entsprechend Planung diverse Stutzen nachzurüsten. Erweiterung Freibad (Option) Es ist die Erweiterung um ein Aussenbecken geplant. Wasserflächen Hallenbad Bestand und Freibad Neu nach Durchführung der Maßnahme:

— Schwimmerbecken 50 x 16,67 m = 834 m2;

— Lehrbecken 16,67 x 8 m = 133 m2;

— Springerbecken 12 x 8 m = 96 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Die Leistungen zur Erweiterung Freibad stellen eine optionale Leistung dar, die ggf. durch den Auftraggeber gesondert beauftragt wird. Die Beauftragung und Ausführung der Leistungen zur Erweiterung Freibad erfolgt zeitlich versetzt. Die Beauftragung der Option erfolgt voraussichtlich am Jahresanfang 2021. Die Fertigstellung ist im Herbst / Winter 2021 vorgesehen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 149-364291
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

KKE 4700: Badewassertechnik Bad 04

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
21/09/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Powatec GmbH & Co. KG
Postanschrift: Wassergasse 30
Ort: Coburg
NUTS-Code: DE247 Coburg, Landkreis
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
E-Mail: info@powatec.de
Telefon: +49 956123840
Fax: +49 9561238420
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin-Luther-Straße 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@senweb.berlin.de
Telefon: +49 3090138316
Fax: +49 3090137613
Internet-Adresse: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/09/2020