Suministros - 448955-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Emden: Equipos de radio, televisión, comunicaciones y telecomunicaciones y equipos conexos

2020/S 187-448955

Anuncio de licitación

Suministros

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden mbH
Dirección postal: Bolardusstr. 20
Localidad: Emden
Código NUTS: DE942 Emden, Kreisfreie Stadt
Código postal: 26721
País: Alemania
Correo electrónico: info@it-gpc.de
Direcciones de internet:
Dirección principal: www.it-gpc.de
Dirección del perfil de comprador: www.anevita.de
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YALDX9T/documents
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YALDX9T
I.4)Tipo de poder adjudicador
Otro tipo: Gesundheitseinrichtung
I.5)Principal actividad
Salud

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Migration der Telekommunikationssysteme Avaya Integral 55

Número de referencia: 2020/34
II.1.2)Código CPV principal
32000000 Equipos de radio, televisión, comunicaciones y telecomunicaciones y equipos conexos
II.1.3)Tipo de contrato
Suministros
II.1.4)Breve descripción:

Über den hier aktivierten Wettbewerb wird ein qualifizierter Dienstleister für die Migration der Telekommunikationssysteme Avaya Integral 55 gesucht.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
32000000 Equipos de radio, televisión, comunicaciones y telecomunicaciones y equipos conexos
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE942 Emden, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Klinik Emden

Bolardusstraße 20

26721 Emden

Ubbo-Emmius-Klinik Aurich

Wallinghausenser Straße 8-12

26603 Aurich

II.2.4)Descripción del contrato:

Abgefragt werden für die Ubbo-Emmius-Klinik Aurich und das Klinikum Emden ein Migrationskonzept für die vorhandenen Telekommunikationsysteme.

Migriert werden sollen die beiden Systeme zu einem zentralen Avaya Unified Communication & Collaboration Systems unter Weiternutzung vorhandener Komponenten wie Patienten-Endgeräte, Lizenzen, Alarmierungsserver, Medcom-Lösung, Kassenautomaten und Kantinenkassen. Weitestgehende Weiternutzung der vorhandenen DECT-Verkabelung wird möglich sein, genauso wie ein geringer Schulungsaufwand für das Personal zur Nutzung der Endgeräte mit den bekannten Features. Die Abteilung Technik kennt die Systemwelt der Avaya und kann ebenfalls mit geringem Aufwand auf die Migrationslösung hin geschult werden. Der Aufwand zum Austausch der Patiententelefone auf den Stationen fällt weg, ebenso wie eine aufwändige Neuverkabelung für die DECT-Lösungen.

II.2.5)Criterios de adjudicación
El precio no es el único criterio de adjudicación, y todos los criterios figuran únicamente en los pliegos de la contratación
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Duración en meses: 84
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Die Ubbo-Emmius-Klinik Aurich und das Klinikum Emden erhalten zusammen eine Option, spätestens 6 Monate vor Vertragsende den Vertrag, um weitere 12 Monate zu verlängern. Diese Option kann zwei Mal durchgeführt werden. Die Verlängerung muss in Schriftform erfolgen.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Alle geforderten Unterlagen, Nachweise und Erklärungen sind gemeinsam mit dem Angebot einzureichen.

Nachweis über die erlaubte Berufsausübung, je nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes, indem das Unternehmen ansässig ist – entweder über die Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister dieses Staates (in nicht beglaubigter Kopie) oder durch Nachweis auf andere Weise.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

1. Angabe des Unternehmens-Umsatzes der abgeschlossenen Geschäftsjahre 2017, 2018 und 2019 für den Bereich „Kommunikationstechnik“. Als Mindestanforderung gilt, dass der hierauf bezogene Umsatz in den letzten 3 Geschäftsjahren 2017, 2018 und 2019 jährlich im Durchschnitt 500 000,00 EUR ohne Umsatzsteuer betragen muss.

2. Nachweis des Bestehens einer Betriebshaftpflichtversicherung oder einer vergleichbaren marktüblichen Versicherung mit einer Haftpflichtdeckungshöhe von mindestens 3 000 000,00 EUR für Personen- und Sachschäden je Schadensfall; bis zu zwei Schadensfälle je Versicherungsjahr oder die Eigenerklärung des Bewerbers, dass er im Auftragsfall bereit ist, eine entsprechende Versicherung auf Anfordern des Auftraggebers abzuschließen und die Erklärung eines Versicherers, dass dieser zum Abschluss einer entsprechenden Versicherung mit dem Bewerber bereit ist.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

1. Der Bewerber hat durch Eigenerklärung 3 vergleichbare Referenzaufträge im Gesundheitswesen der letzten 3 Jahre anzugeben. Alle Referenzen müssen den Umfang und den technischen Anspruch des jeweiligen Auftragsinhalts unter Nennung des Auftragswerts erläutern. Der jeweilige Referenzgeber ist mit vollständiger Unternehmens- oder Körperschaftsbezeichnung und Betriebssitz, auf die sich die Referenz bezieht, anzugeben, und der Bewerber hat jeweils einen sachkundigen Ansprechpartner des Referenzgebers mit Kontaktdaten (Telefon, Mail) zu benennen.

2. Der Bewerber hat ein Betriebskonzept vorzulegen, aus dem hervorgeht, dass bei Störung des Kommunikationssystems in Notfällen ein Serviceeinsatz an jedem Kalendertag des Jahres, auch an Feiertagen, gewährleistet ist. In dem Betriebskonzept ist der Kommunikationsweg darzustellen. Ferner ist der Nachweis eines Betriebskonzepts durch Eigenerklärung erforderlich, dass ein qualifizierter Servicemitarbeiter in Störfällen binnen einer Stunde nach der Anforderung an der von der Störung betroffenen Dienststelle in Aurich oder Emden eintreffen kann und zur Verfügung steht.

3. Das anbietende Unternehmen muss zertifizierter Avaya-Partner, gemäß dem Avaya Edge-Programm sein.

4. Der Bewerber hat nachzuweisen, dass er mindestens über 2 zertifizierte Sales-Mitarbeiter im Bereich UC für Avaya Aura und 1 Design- Mitarbeiter verfügt.

Zusätzlich müssen folgende Zertifizierungen im Bereich Technik für Avaya Aura vorhanden sein:

— Mindestens 1 Techniker/in mit Zertifizierungen für Implement/Maintanance für folgende Produkte;

— Avaya Aura CM;

— Avaya Session Manager, System Manager;

— Avaya UC Clients;

— Avaya Session Border Controller;

— Avaya Medcom-Lösung.

Spezifische technische Kenntnisse des Personals in den folgenden Gebieten müssen vorhanden sein:

— Kenntnisse im Netzwerkbereich und den WAN- bzw. LAN-Topologien;

— Kenntnisse in den Bereichen Sprachqualität und Security (QOS, TLS, X509);

— Kenntnisse im Bereich Dienste, DHCP, DNS und LDAP.

Die Zertifikate sind unter namentlicher Nennung der Techniker beizufügen.

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: no
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 23/10/2020
Hora local: 10:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 21/12/2020
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 23/10/2020
Hora local: 10:00

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.3)Información adicional:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YALDX9T

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Dirección postal: Auf der Hude 2
Localidad: Lüneburg
Código postal: 21339
País: Alemania
Correo electrónico: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 4131152-943
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

§ 160 ABs. 3 GWB

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Nombre oficial: Kapellmann Rechtsanwälte mbB, Rechtsanwalt Hauke Schüler
Dirección postal: Am Standtorkail 50
Localidad: Hamburg
Código postal: 20457
País: Alemania
Correo electrónico: hauke.schueler@kapellmann.de
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
21/09/2020