Suministros - 448960-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Güsten: Equipos de transporte y productos auxiliares

2020/S 187-448960

Anuncio de licitación

Suministros

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Verbandsgemeinde Saale-Wipper
Dirección postal: Platz der Freundschaft 1
Localidad: Güsten
Código NUTS: DEE0C Salzlandkreis
Código postal: 39439
País: Alemania
Correo electrónico: info@saale-wipper.de
Direcciones de internet:
Dirección principal: http://www.saale-wipper.de
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=351971
Puede obtenerse más información en otra dirección:
Nombre oficial: SALEG, Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH
Dirección postal: Turmschanzenstraße 26
Localidad: Magdeburg
Código NUTS: DEE03 Magdeburg, Kreisfreie Stadt
Código postal: 39114
País: Alemania
Correo electrónico: stumpe@saleg.de
Teléfono: +49 391-8503446
Fax: +49 391-8503401
Direcciones de internet:
Dirección principal: http://www.saleg.de
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=351971
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Lieferung von 2 Dienstfahrzeugen

Número de referencia: L2DF
II.1.2)Código CPV principal
34000000 Equipos de transporte y productos auxiliares
II.1.3)Tipo de contrato
Suministros
II.1.4)Breve descripción:

Die Verbandsgemeinde Saale-Wipper beabsichtigt die Anschaffung von 2 neuen Dienstfahrzeugen (Neuwagen). Die Fahrzeuge sollen die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten Spezikationen aufweisen.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DEE0C Salzlandkreis
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Güsten und Alsleben (Sachsen-Anhalt)

II.2.4)Descripción del contrato:

Die Verbandsgemeinde Saale-Wipper beabsichtigt die Anschaffung von 2 neuen Dienstfahrzeugen (Neuwagen) als Leasingfahrzeuge. Die Fahrzeuge sollen die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten Ausstattungsmerkmale und technischen Spezifikationen aufweisen.

II.2.5)Criterios de adjudicación
El precio no es el único criterio de adjudicación, y todos los criterios figuran únicamente en los pliegos de la contratación
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/12/2020
Fin: 30/11/2024
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Für die Lieferung der Fahrzeuge wurde der 1.12.2020 zwischen 8.00 Uhr — 15.00 Uhr vorgesehen.

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Die nachstehenden Angaben, Erklärungen, Nachweise und Unterlagen sind von den Bieter und Bieterinnen bzw. jedem Mitglied der Bietergemeinschaft einzureichen.

Als vorläufiger Nachweis wird auch eine Einheitliche Europäische Eigenerkärung (EEE) bzw. die Eigenerklärung 124_LD akzeptiert.

Ersatzweise nachfolgend aufgeführte Bescheinigungen, nicht älter als 1 Jahr:

— Bescheinigung des Finanzamtes über die Entrichtung von Steuern;

— Bescheinigung der Krankenkassen über die rückstandslose Beitragsentrichtung;

— Bescheinigung der Berufsgenossenschaft über die rückstandslose Beitragsentrichtung Gewerbeerlaubnis;

— Eignungsnachweise gem. VgV: § 44 Eintrag im Berufs-/Handelsregister.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Gem. VgV § 45 Abs. 1 Nr. 3 Vorlage einer Bankerklärung bzw. Berufshaftpflichtversicherung, Eignungsnachweise die in einem Präqualifikationsverzeichnis oder einem gleichwertigen Verzeichnis hinterlegt sind, sind zugelassen. Als vorläufiger Nachweis wird auch eine Einheitliche Europäische Eigenerkärung (EEE) bzw. die Eigenerklärung 124_LD akzeptiert.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Kriterien für die Dienstfahrzeuge:

— Preis: max. 20 Punkte;

— Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch: max. 12 Punkte;

— CO2 — Emission: max. 4 Punkte;

— Angabe Versicherungstypenklasse: max. 2 Punkte;

— Angabe Regionalklasse: max. 2 Punkte;

— Angabe Reaktionszeit von Ersatzfahrzeugen: max. 2 Punkte;

— Fahrzeuglieferung: max. 2 Punkte;

— Entfernung zur Werkstatt: max. 3 Punkte;

— Referenzliste der letzten 3 Jahre.

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: no
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 22/10/2020
Hora local: 09:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 22/10/2020
Hora local: 09:00
Lugar:

SALEG

Turmschanzenstraße 26

39114 Magdeburg

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
Se aceptará la facturación electrónica
VI.3)Información adicional:

1. Die in bzw. unter Ziffer III.1.1 bis III.1.3 geforderten Erklärungen und Angaben sind zu erklären/abzugeben. Die Leistungsverzeichnisse können als Wordl-Dokument heruntergeladen werden. Es ist unter Beachtung der Maßgaben dieser Bekanntmachung zu verwenden und in deutscher Sprache gut lesbar auszufüllen und in der in Ziffer IV. 2.2 genannten Frist ausschließlich digital über die Vergabeplattform einzureichen. Die LV's sind fristgerecht bei der unter Abschnitt I.3) genannten Kontaktstelle digital über das Vergabeportal einzureichen. Leistungsverzeichnisse die als E-Mail oder per FAX oder auf dem Postweg eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt. Für die Wahrung der Frist kommt es auf den Eingang auf dem Vergabeportal an. Eine qualifizierte oder fortgeschrittene Signatur wird nicht gefordert.

2. Unter der in Ziff. I.3 genannten Adresse können alle Vergabeunterlagen sowie Änderungen/Ergänzungen zur Bekanntmachung wie auch weitere Auskünfte abgerufen werden. Bewerber sind verpflichtet, sich eigenständig dort zu Informieren.

3. Etwaige Fragen sind über das Vergabeportalder per E-Mail in elektronischer Form an die Kontaktstelle (Kontaktdaten unter I.3 – Saleg) zu richten. Die gesammelten Rückfragen werden anonymisiert beantwortet und sind öffentlich unter der unter Punkt I.3 genannten Web-Seite einsehbar.

4. Hinweise zu Ziff. II.2.5 Zuschlagskriterien: Die Bewertungsmatrix zu den Zuschlagskriterien sind in der Vergabeunterlage aufgeführt und unter der in I.3) genannten Adresse abrufbar. Die Vergabeentscheidung wird anhand der Vorgenannten Bewertungsmatrix vorgenommen. Die Verbandsgemeinde Saale-Wipper behält sich die Durchführung von Aufklärungsgesprächen vor. Kosten für die Angebotserstellung sowie die Teilnahme am Aufklärungsgespräch werden nicht erstattet.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt
Localidad: Halle (Saale)
Código postal: 06112
País: Alemania
VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
Nombre oficial: Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Localidad: Halle
País: Alemania
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Ein Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist gemäß § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit:

1) Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Dies gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
21/09/2020