Servicios - 450672-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Múnich: Servicios TI: consultoría, desarrollo de software, Internet y apoyo

2020/S 187-450672

Anuncio de licitación

Servicios

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Landeshauptstadt München, IT-Referat, it@M, Geschäftsleitung
Dirección postal: Agnes-Pockels-Bogen 21
Localidad: München
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Código postal: 80992
País: Alemania
Correo electrónico: itm.vergabe@muenchen.de
Fax: +49 89/233784990
Direcciones de internet:
Dirección principal: https://vergabe.muenchen.de/
Dirección del perfil de comprador: https://vergabe.muenchen.de/
I.3)Comunicación
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse a la dirección mencionada arriba
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Rahmenvereinbarung Softwareengineering für LibreOffice, WollMux, Microsoft Office 365 Makros und Add-Ins, Linux-Desktop und Softwareverteilung

Número de referencia: VGSt3-Z43-2020-0009
II.1.2)Código CPV principal
72000000 Servicios TI: consultoría, desarrollo de software, Internet y apoyo
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Leistungsgegenstand ist die Unterstützung des Servicebereichs „städtische Arbeitsplätze. Für die einzelnen Lose stellen sich die Leistungen wie folgt dar:

Los 1: Softwareengineering für LibreOffice und WollMux:

Beratungs-, Unterstützungs- und Implementierungsleistungen für den Bereich „LibreOffice-Entwicklung" mit Bezug zu LibreOffice und WollMux, sowie für den LibreOffice-Viewer für Android.

Los 2: Softwareengineering für Linux-Desktop und Softwareverteilung:

Unterstützungs- und Implementierungsleistungen für den Bereich „LiMux-Entwicklung" beim Basisclient und der Softwareverteilung wie FAI/Gosa2.

Los 3: Softwareengineering für Microsoft Office 365 Makros und Add-Ins:

Beratungs-, Unterstützungs- und Implementierungsleistungen für Makros und Add-Ins unter Microsoft Office 365.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: sí
Pueden presentarse ofertas para todos los lotes
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Softwareengineering für LibreOffice und WollMux

Lote nº: 1
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72000000 Servicios TI: consultoría, desarrollo de software, Internet y apoyo
72200000 Servicios de programación de software y de consultoría
72220000 Servicios de consultoría en sistemas y consultoría técnica
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72230000 Servicios de desarrollo de software personalizado
72240000 Servicios de análisis de sistemas y de programación
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72260000 Servicios relacionados con el software
72261000 Servicios de apoyo al software
72262000 Servicios de desarrollo de software
72266000 Servicios de consultoría en software
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Die Leistungserbringung erfolgt grundsätzlich in den Räumen und mit den Arbeitsmitteln des Auftragnehmers und nur ausnahmsweise in den Räumen der Landeshauptstadt München im Stadtgebiet München.

II.2.4)Descripción del contrato:

Insgesamt umfasst die zukünftige Rahmenvereinbarung für Los 1 (Softwareengineering für LibreOffice und WollMux) geschätzt 720 Personentage (5760 Personenstunden (8 Personenstunde pro Personentag)) über die Vertragslaufzeit inklusive der optionalen Verlängerung um ein Jahr.

Hierfür soll eine Rahmenvereinbarung mit einem Wirtschaftsteilnehmer abgeschlossen werden. Diese besitzt eine Laufzeit ab Zuschlag von 3 Jahren. Optional kann die Rahmenvereinbarung um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Die Rahmenvereinbarung endet entweder nach Ablauf dieser Vertragslaufzeit oder bei Erreichen der wertmäßigen, vertraglich vereinbarten Obergrenze von 710 000 EUR netto.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Duración en meses: 36
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, die Rahmenvereinbarung einmalig um 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, die Rahmenvereinbarung einmalig um 12 Monate zu verlängern.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Softwareengineering für Linux-Desktop und Softwareverteilung

Lote nº: 2
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72000000 Servicios TI: consultoría, desarrollo de software, Internet y apoyo
72200000 Servicios de programación de software y de consultoría
72220000 Servicios de consultoría en sistemas y consultoría técnica
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72261000 Servicios de apoyo al software
72260000 Servicios relacionados con el software
72262000 Servicios de desarrollo de software
72266000 Servicios de consultoría en software
72230000 Servicios de desarrollo de software personalizado
72220000 Servicios de consultoría en sistemas y consultoría técnica
72240000 Servicios de análisis de sistemas y de programación
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Die Leistungserbringung erfolgt grundsätzlich in den Räumen und mit den Arbeitsmitteln des Auftragnehmers und nur ausnahmsweise in den Räumen der Landeshauptstadt München im Stadtgebiet München.

II.2.4)Descripción del contrato:

Insgesamt umfasst die zukünftige Rahmenvereinbarung für Los 2 (Softwareengineering für Linux-Desktop und Softwareverteilung) geschätzt 720 Personentage (5760 Personenstunden (8 Personenstunde pro Personentag)) über die Vertragslaufzeit inklusive der optionalen Verlängerung um ein Jahr.

Hierfür soll eine Rahmenvereinbarung mit einem Wirtschaftsteilnehmer abgeschlossen werden. Diese besitzt eine Laufzeit ab Zuschlag von 3 Jahren. Optional kann die Rahmenvereinbarung um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Die Rahmenvereinbarung endet entweder nach Ablauf dieser Vertragslaufzeit oder bei Erreichen der wertmäßigen, vertraglich vereinbarten Obergrenze in Höhe von 750 000 EUR netto.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Duración en meses: 36
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, die Rahmenvereinbarung einmalig um 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, die Rahmenvereinbarung einmalig um 12 Monate zu verlängern.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Softwareengineering für Microsoft Office 365 Makros und Add-Ins

Lote nº: 3
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72000000 Servicios TI: consultoría, desarrollo de software, Internet y apoyo
72200000 Servicios de programación de software y de consultoría
72261000 Servicios de apoyo al software
72220000 Servicios de consultoría en sistemas y consultoría técnica
72230000 Servicios de desarrollo de software personalizado
72240000 Servicios de análisis de sistemas y de programación
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72262000 Servicios de desarrollo de software
72266000 Servicios de consultoría en software
72260000 Servicios relacionados con el software
72266000 Servicios de consultoría en software
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Die Leistungserbringung erfolgt grundsätzlich in den Räumen und mit den Arbeitsmitteln des Auftragnehmers und nur ausnahmsweise in den Räumen der Landeshauptstadt München im Stadtgebiet München.

II.2.4)Descripción del contrato:

Insgesamt umfasst die zukünftige Rahmenvereinbarung für Los 3 (Softwareengineering für Linux-Desktop und Softwareverteilung) geschätzt 500 Personentage (4 000 Personenstunden (8 Personenstunde pro Personentag)) über die Vertragslaufzeit inklusive der optionalen Verlängerung um ein Jahr.

Hierfür soll eine Rahmenvereinbarung mit einem Wirtschaftsteilnehmer abgeschlossen werden. Diese besitzt eine Laufzeit ab Zuschlag von 3 Jahren. Optional kann die Rahmenvereinbarung um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Die Rahmenvereinbarung endet entweder nach Ablauf dieser Vertragslaufzeit oder bei Erreichen der wertmäßigen, vertraglich vereinbarten Obergrenze in Höhe von 520 000 EUR netto.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Duración en meses: 36
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, die Rahmenvereinbarung einmalig um 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, die Rahmenvereinbarung einmalig um 12 Monate zu verlängern.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:
III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:
III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
El anuncio se refiere al establecimiento de un acuerdo marco
Acuerdo marco con un solo operador
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 27/10/2020
Hora local: 12:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 26/02/2021
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 27/10/2020
Hora local: 12:10
Información sobre las personas autorizadas y el procedimiento de apertura:

Entfällt

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.3)Información adicional:

Detaillierte Informationen und Unterlagen entnehmen Sie den Vergabeunterlagen.

Bewerber-/Bieterfragen:

Eventuell auftretende Fragen sind umgehend, jedoch spätestens bis 14.10.2020 12.00 Uhr über das eVergabe-System des Auftraggebers zu stellen. Die Adresse des eVergabe-Systems ist unter I.1) „Internet-Adresse(n) — Hauptadresse" angegeben.

Auf eine Beantwortung später eingehender Fragen besteht kein Anspruch.

Rahmenvereinbarung:

Die Angabe der Bedarfe gemäß Vergabeunterlagen wurde aufgrund der Aktuell vorliegenden Bedarfslage getroffen und begründet keine Abnahmeverpflichtung gegenüber dem Auftragnehmer. Das dargestellte Mengengerüst beruht auf realistischen Bedarfsschätzungen des Auftraggebers und berücksichtigt die Planungen zum aktuellen Stand. Die genannten Mengenangaben stellen keine Höchstmenge bzw. Mindestabnahmemenge dar. Diese Rahmenvereinbarung ist auf die Laufzeit begrenzt und beinhaltet je Los auch eine wertmäßige Deckelung. Dabei handelt es sich um die jeweilige vertraglich vereinbarte monetäre Obergrenze.

Der Auftraggeber behält sich vor, weitere als die in den Vergabeunterlagen genannten Aufgaben-/Leistungskategorien, die in einem unmittelbaren thematischen Zusammenhang mit dem Auftragsgegenstand stehen, abzurufen bzw. zu beauftragen. Da die Bedarfserhebung nach dem zum Zeitpunkt der Angebotsaufforderung aktuellen Stand getroffen wurde, sich dessen ungeachtet die Anforderungen des Auftraggebers während der Vertragslaufzeit aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen noch ändern können, ist ein Abruf weiterer als der aufgeführten Kategorien möglich. Dies geschieht jeweils nach individueller Absprache und im beiderseitigen Einvernehmen mit dem Auftragnehmer. Es wird keinerlei Verpflichtung für die Vertragsparteien zum Abruf solcher Kategorien begründet.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Dirección postal: Maximilianstraße 39
Localidad: München
Código postal: 80538
País: Alemania
Correo electrónico: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Teléfono: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
Dirección de internet: https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/vergabekammer/
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Um eine Korrektur des Vergabeverfahrens zu erreichen, kann ein Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer geführt werden, solange durch den Auftraggeber ein wirksamer Zuschlag nicht erteilt ist. Ein Vertrag (Zuschlag) kann erst abgeschlossen werden, nachdem der Auftraggeber die unterlegenen Bewerber/Bieter über den beabsichtigten Zuschlag gem. § 134 GWB informiert hat und 15 Kalendertage bzw. bei Versendung der Information per Fax oder auf elektronischem Weg 10 Kalendertage vergangen sind.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei Beanstandungen im Hinblick auf das hiesige Vergabeverfahren Bieter Verstöße gegen Vergabevorschriften, die sie erkannt haben, gegenüber dem Auftraggeber innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen zu rügen haben und weiterhin Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung und/oder erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, von den Bietern spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Abgabe der Angebote (Angebotsfrist) gegenüber dem Auftraggeber zu rügen sind (vgl. § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 bis Nr. 3 GWB), damit die Bieter für den Fall, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, ein Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer Anstreben können.

Sofern der Auftraggeber einer Rüge in seinem Antwortschreiben nicht abhilft, kann der betreffende Bieter nur innerhalb von längstens 15 Kalendertagen nach Eingang des Antwortschreibens des Auftraggebers diesbezüglich ein Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer einleiten (vgl. § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
22/09/2020