Servicios - 450989-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Sankt Augustin: Servicios de arquitectura, construcción, ingeniería e inspección

2020/S 187-450989

Anuncio de licitación

Servicios

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Stadt Sankt Augustin
Dirección postal: Markt 1
Localidad: Sankt Augustin
Código NUTS: DEA2C Rhein-Sieg-Kreis
Código postal: 53757
País: Alemania
Persona de contacto: Zentrale Vergabestelle
Correo electrónico: vergabestelle@sankt-augustin.de
Teléfono: +49 2241243240
Fax: +49 224124377240
Direcciones de internet:
Dirección principal: https://my.vergabe.rib.de
Dirección del perfil de comprador: https://my.vergabe.rib.de
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/96978
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://my.vergabe.rib.de
La comunicación electrónica exige que se utilicen herramientas y dispositivos no disponibles de forma general. Es posible acceder de forma libre, directa, completa y gratuita a estas herramientas y dispositivos, en: https://my.vergabe.rib.de
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Elektroplanung Anlagengruppen 4-6 und 8

Número de referencia: 2020-9-504-03-02-3
II.1.2)Código CPV principal
71000000 Servicios de arquitectura, construcción, ingeniería e inspección
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Am Standort Siegstraße 125 wird die Zügigkeit der Grundschule GGS Menden von 2 auf 3 Züge erhöht. Geplant sind Neu-und Umbaumaßnahmen während laufendem Schulbetrieb und Mensaverpflegung .Es geht dabei um folgende 3 Bauabschnitte Errichtung eines an die Bestandsgebäude angrenzenden Neubaus, Umbaumaßnahmen im bestehenden OGS-Trakt und Umbau der bestehenden Toilettenanlage im Eingangsbereich der Grundschule.

Stromversorgung, Niederspannungsschaltanlagen, Blitzschutz, Telekommunikation, Digitalisierung, Photovoltaik sind zu planen, sowie Errichtung eines Personen-Aufzuges im Neubau von UG bis 1.OG. Des Weiteren sind Forderungen aus dem noch zu erstellenden Brandschutzkonzept zu berücksichtigen (z. B. RWA).

Für Zeitraum der Baumaßnahme sind Baustromverteiler und Baubeleuchtung vorzusehen.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
71300000 Servicios de ingeniería
71321000 Servicios de diseño técnico de instalaciones mecánicas y eléctricas para edificios
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DEA2C Rhein-Sieg-Kreis
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

53757 Sankt Augustin

II.2.4)Descripción del contrato:

Am Standort Siegstraße 125 wird die Zügigkeit der Grundschule GGS Menden von 2 auf 3 Züge erhöht. Geplant sind Neu-und Umbaumaßnahmen während laufendem Schulbetrieb und Mensaverpflegung .Es geht dabei um folgende 3 Bauabschnitte Errichtung eines an die Bestandsgebäude angrenzenden Neubaus,

Umbaumaßnahmen im bestehenden OGS-Trakt und Umbau der bestehenden Toilettenanlage im Eingangsbereich der Grundschule.

Stromversorgung, Niederspannungsschaltanlagen, Blitzschutz, Telekommunikation, Digitalisierung, Photovoltaik sind zu planen, sowie Errichtung eines Personen-Aufzuges im Neubau von UG bis 1.OG. Des Weiteren sind Forderungen aus dem noch zu erstellenden Brandschutzkonzept zu berücksichtigen (z. B.RWA).

Für Zeitraum der Baumaßnahme sind Baustromverteiler und Baubeleuchtung vorzusehen.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Criterio de calidad - Nombre: Qualifikation und Erfahrung des Projektleiters / Ponderación: 45
Precio - Ponderación: 55
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 14/12/2020
Fin: 30/04/2025
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

1) Unternehmensdarstellung/Erklärung über die Unternehmensstruktur, insb. die organisatorische Gliederung, das Leistungsspektrum, max. 2 DIN A4 Seiten auf eigener Anlage.

2) Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder vergleichbares Register (Auszug in Kopie beizufügen), sofern eine Verpflichtung zur Eintragung besteht.

3) Nachweis der Berufsqualifikation „Beratender Ingenieur“ oder „Ingenieur“

Nachweis einer Berechtigung nach dem nordrhein-westfälischen Landesrecht, die entsprechende Berufsbezeichnung als „Beratender Ingenieur“ oder „Ingenieur“ zu tragen oder in der Bundesrepublik Deutschland entsprechend tätig zu werden, zumindest für einen für die Durchführung der Aufgabe verantwortlichen Berufsangehörigen, vgl. § 75 Abs. 2 bis 3 VgV.

Der Nachweis für die Berufsbezeichnung als „Beratender Ingenieur“ erfolgt durch Angabe der Eintragung in die in die Liste der Beratenden Ingenieure bei den Ingenieurkammern oder Angaben über die alternativen Voraussetzungen nach Maßgabe des Baukammerngesetz NRW.2

Der Nachweis für die Berufsbezeichnung als „Ingenieur“ erfolgt durch die Angaben nach dem Ingenieurgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (IngG NRW), insbesondere gemäß §§ 1 bis 3 IngG NRW.3.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

1) Erklärung über den Gesamtumsatz und den Umsatz in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags innerhalb der letzten 3 Geschäftsjahre, sofern entsprechende Angaben verfügbar sind. Der Unternehmerbogen (Anhang 09) ist zu verwenden.

2) Erklärung darüber, dass der Bieter spätestens bei Beginn der Leistung über eine marktübliche Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung verfügt. Der Unternehmerbogen (Anhang 09) ist zu verwenden.

Nivel o niveles mínimos que pueden exigirse:

Zu 2) Die Deckungssummen müssen je Schadensfalls mindestens betragen:

— für Personenschäden: 3 000 000,00 EUR;

— für Sach- und Vermögensschäden: 1 000 000,00 EUR und auf nicht weniger als das jeweils Doppelte dieser Deckungssummen im Jahr begrenzt sein.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

1) Vorlage geeigneter Referenzen über früher ausgeführte vergleichbare Aufträge der erbrachten wesentlichen Leistungen, mit Angabe des Werts, des Liefer- beziehungsweise Erbringungszeitpunkts sowie des Kunden. Es werden Referenzen aus den letzten 5 Jahren vor Veröffentlichung der Bekanntmachung berücksichtigt. Der Unternehmerbogen (Anhang 09) ist zu verwenden.

Fertigstellung:

Die Referenzobjekte müssen zum Ende der Angebotsfrist fertiggestellt sein. Das Fertigstellungserfordernis gilt nicht für die Leistungen der Leistungsphase 9.

Leistung:

Geeignet ist eine Referenz, wenn für das Referenzobjekt folgende Leistungen erbracht wurden: Planung Technischer Gebäudeausrüstung nach § 53, 55 HOAI für Objekte der Honorarzone II oder höher, für Anlagengruppen 4, 5, 6 und 8.

2) Beschreibung der technischen Ausrüstung unter Angabe der verwendeten Software für die Erstellung von Planungsunterlagen, Terminplänen, Vergabeunterlagen.

Die Software muss folgende Anforderungen erfüllen:

— Termin Planungssoftware: kompatibel mit MS-Projekt für Erstellung von Terminplänen;

— CAD Software: kompatibel mit AutoCAD für die Erstellung von Bauplänen;

— AVA Software: kompatibel mit itwo für den Austausch des festgelegten GAEB 90 Formats von Ausschreibungsunterlagen;

www.vergabe.rib.de ist dabei als verbindliche Austausch-Plattform festgelegt.

Der Unternehmerbogen (Anhang 09) ist zu verwenden.

3) Erklärung, aus der die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens in den letzten 3 Jahren ersichtlich ist, gegliedert nach den Berufsgruppen Architekten, Ingenieure, technische Mitarbeiter und sonstige Mitarbeiter. Der Unternehmerbogen (Anhang 09) ist zu verwenden.

Nivel o niveles mínimos que pueden exigirse:

Zu 1) Davon sind mindestens 2 Referenzen für die Leistungsphasen 2, 3 und 5 bis 8 vorzulegen. Insgesamt sind durch die Referenzen Erfahrungen in den folgenden Bereichen nachzuweisen:

1) Planung von Schulen unter Berücksichtigung des Konzepts der Inklusion, insbesondere Barrierefreiheit (Kontrastbeleuchtung, Pollerleuchten);

2) Planungsleistungen für Bauen im Bestand und Fortführung des laufenden Betriebs.

Hinweis: Eine Referenz kann mehrere Erfahrungsbereiche abdecken.

III.2)Condiciones relativas al contrato
III.2.1)Información sobre una profesión concreta
La prestación del servicio se reserva a una profesión concreta
Referencia de la disposición legal, reglamentaria o administrativa correspondiente:

Ingenieur

III.2.2)Condiciones de ejecución del contrato:

Nachweis der Berufsqualifikation „Beratender Ingenieur“ oder „Ingenieur“

Nachweis einer Berechtigung nach dem nordrhein-westfälischen Landesrecht, die entsprechende Berufsbezeichnung als „Beratender Ingenieur“ oder „Ingenieur“ zu tragen oder in der Bundesrepublik Deutschland entsprechend tätig zu werden, zumindest für einen für die Durchführung der Aufgabe verantwortlichen Berufsangehörigen, vgl. § 75 Abs. 2 bis 3 VgV.

III.2.3)Información sobre el personal encargado de la ejecución del contrato
Obligación de indicar los nombres y cualificaciones profesionales del personal asignado a la ejecución del contrato

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 27/10/2020
Hora local: 10:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 21/12/2020
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 27/10/2020
Hora local: 10:00

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
Se utilizará el pedido electrónico
VI.3)Información adicional:

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattform zum Download bereitgestellt. Angebote können nur noch elektronisch in Textform abgegeben werden.

Bieteranfragen:

Bieteranfragen sind ausschließlich elektronisch über die Vergabeplattform zu erstellen. Die Abgabe einer Bieteranfrage ist gestattet bis zum: 12.10.2020, 10.00 Uhr.

Die Antworten auf Bieteranfragen werden ausschließlich über die Vergabeplattform in elektronischer Form bereitgestellt bzw. übermittelt. Auskünfte werden nicht telefonisch erteilt; eine dennoch telefonisch erteilte Auskunft wäre im Übrigen unverbindlich.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Rheinland
Dirección postal: Zeughausstraße 2-10
Localidad: Köln
Código postal: 50667
País: Alemania
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Der Nachprüfungsantrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 GWB unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Nombre oficial: Stadt Sankt Augustin
Dirección postal: Markt 1
Localidad: Sankt Augustin
Código postal: 53757
País: Alemania
Teléfono: +49 2241243240
Fax: +49 224124377240
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
22/09/2020