Servicios - 451183-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Dresde: Servicios de arquitectura, ingeniería y planificación

2020/S 187-451183

Anuncio de adjudicación de contrato

Resultados del procedimiento de contratación

Servicios

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: DREWAG NETZ GmbH
Dirección postal: Rosenstraße 32
Localidad: Dresden
Código NUTS: DED2 Dresden
Código postal: 01067
País: Alemania
Persona de contacto: DREWAG NETZ GmbH, Baueinkauf
Correo electrónico: manfred_junghanns@drewag-netz.de
Teléfono: +49 351205854787
Fax: +49 35120585764787
Direcciones de internet:
Dirección principal: www.drewag-netz.de
I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: DREWAG Stadtwerke-Dresden GmbH
Dirección postal: Friedrich-List-Platz 2
Localidad: Dresden
Código NUTS: DED2 Dresden
Código postal: 01069
País: Alemania
Persona de contacto: DREWAG NETZ GmbH, Baueinkauf
Correo electrónico: manfred_junghanns@drewag-netz.de
Teléfono: +49 351205854787
Fax: +49 35120585764787
Direcciones de internet:
Dirección principal: www.drewag-netz.de
I.2)Información sobre contratación conjunta
El contrato se refiere a una contratación conjunta
El contrato es adjudicado por una central de compras
I.4)Tipo de poder adjudicador
Otro tipo: Energieversorgungsunternehmen
I.5)Principal actividad
Otra actividad: Energieversorgung

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Kraftwerk Mitte 30, Schaltanlage – Umbau zum Gewerbe- / Bürogebäude Fachplanung; Technische Ausrüstung.

Número de referencia: 600.2/DI/20
II.1.2)Código CPV principal
71240000 Servicios de arquitectura, ingeniería y planificación
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Die DREWAG – Stadtwerke Dresden GmbH beabsichtigen den Umbau eines Gebäudes zu einem Gewerbe- / Bürogebäude in Dresden. Dafür ist ein bestehendes Gebäude zu sanieren. Für das gesamte Bauvorhaben einschl. Planungs- und sonstige Nebenkosten stehen ca. 7,833 Mio. EUR (Gesamtkosten 300/400/500/700 netto) zur Verfügung.

Das Gebäude hat derzeit ca. 4 048 m2 BGF. Durch das Einfügen von Zwischenebenen ist die BGF um 300-400 m2 zu erhöhen. Das Gebäude besteht aus einem längs/mittig verlaufenden Kellergang mit seitlich höhergelegenen Kriech- und Fundamentbereichen, zwei darüber liegenden Geschossen (EG, Zwischengeschoss), die annähernd die gleiche Bruttogeschossfläche von 807-830 m2 haben und einem dritten Geschoss, welches zusätzlich den Bereich eines darunter befindlichen Durchgangs umfasst mit ca. 926 m2 BGF. Das Dachgeschoss springt entlang der Längswände zurück und hat eine BGF von 643 m2.

II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: sí
II.1.7)Valor total de la contratación (IVA excluido)
Oferta más baja: 289 831.69 EUR / Oferta más elevada: 299 249.19 EUR considerada
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Los HLS für Plaungsleistungen der Kostengruppen 410, 420, 430

Lote nº: 1
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
71240000 Servicios de arquitectura, ingeniería y planificación
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DED2 Dresden
II.2.4)Descripción del contrato:

Die Leistung soll Abschnitts-/Stufenweise beauftragt werden.

Stufe I: stellt die Entwurfsplanung (Leistungsphase 3) und die Genehmigungsplanung (Leistungsphase 4) HOAI 2013 des Leistungsbildes Technische Ausrüstung AGR 1, 2, 3, 7.

Optional erfolgt die Beauftragung:

— Stufe II: Leistungsphase 5 (Ausführungsplanung) HOAI;

— Stufe III: Leistungsphase 6 (Vorbereitung der Vergabe) und 7 (Mitwirkung bei der Vergabe);

— Stufe lV: Leistungsphase 8 (Objektüberwachung/Bauüberwachung und Dokumentation);

— Stufe V: Leistungsphase 9 (Objektbetreuung) des vorgenannten Leistungsbildes der HOAI 2013.

Ein Anspruch des Auftragnehmers auf die Erbringung der Stufen besteht nicht.

II.2.5)Criterios de adjudicación
Criterio de calidad - Nombre: Vorstellung der geplanten Durchführung / Ponderación: 60
Criterio relativo al coste - Nombre: Preis / Ponderación: 40
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Stufe II: Leistungsphase 5 (Ausführungsplanung) HOAI 2013 des Leistungsbildes Technische Ausrüstung AGR 1, 2, 3, 7

Stufe III: Leistungsphase 6 (Vorbereitung der Vergabe) und 7 (Mitwirkung bei der Vergabe),

Stufe lV: Leistungsphase 8 (Objektüberwachung/Bauüberwachung und Dokumentation),

Stufe V: Leistungsphase 9 (Objektbetreuung) des vorgenannten Leistungsbildes

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento de licitación con negociación
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
Número de anuncio en el DO S: 2020/S 058-139089
IV.2.8)Información sobre la terminación del sistema dinámico de adquisición
IV.2.9)Información sobre la anulación de la convocatoria de licitación en forma de anuncio de información previa

Apartado V: Adjudicación de contrato

Contrato nº: 600.2/DI/20
Lote nº: 1
Denominación:

Los HLS für Plaungsleistungen der Kostengruppen 410, 420, 430

Se adjudica un contrato/lote: sí
V.2)Adjudicación de contrato
V.2.1)Fecha de celebración del contrato:
17/09/2020
V.2.2)Información sobre las ofertas
Número de ofertas recibidas: 2
El contrato ha sido adjudicado a un grupo de operadores económicos: no
V.2.3)Nombre y dirección del contratista
Nombre oficial: INNIUS DÖ GmbH
Dirección postal: Dresden
Localidad: Dresden
Código NUTS: DED21 Dresden, Kreisfreie Stadt
Código postal: 01067
País: Alemania
Correo electrónico: info@innius-doe.de
Teléfono: +49 35185316-0
Dirección de internet: www.innius.de
El contratista es una PYME: sí
V.2.4)Información sobre el valor del contrato/lote (IVA excluido)
Oferta más baja: 289 831.69 EUR / Oferta más elevada: 299 249.19 EUR considerada
V.2.5)Información sobre la subcontratación

Apartado VI: Información complementaria

VI.3)Información adicional:

1. Das Vergabeverfahren wird für alle Leistungen einheitlich als Verhandlungsverfahren gemäß § 119 Abs. 5 GWB i. V. m. § 14 Abs. 1 i. V. m. § 17 VgV geführt. Es sind zunächst innerhalb der unter Punkt IV.2.2. angegebenen Frist (19.4.2020,10.00 Uhr) Teilnahmeanträge mit den geforderten Erklärungen und Nachweise abzugeben/einzureichen (also noch keine Angebote einzureichen). Der hierfür zu verwendende Bewerbungsbogen ist unter der oben I.3 genannten URL verfügbar. Die unter IV.2.2 genannte Frist gilt für die Einreichung der Teilnahmeanträge. Die für das Verhandlungsverfahren ausgewählten Bewerber werden gesondert zur Angebotsabgabe aufgefordert.

2. Für die Ausarbeitung der Bewerbungsunterlagen erfolgt keine Kostenerstattung.

3. Mitglieder von Bewerbergemeinschaften haben grundsätzlich alle Erklärungen/Nachweise für jedes Mitglied abzugeben, mit Ausnahme der Angaben zur Projektleitung. Nicht deutschsprachige Nachweise müssen als beglaubigte Übersetzung in Deutsch vorgelegt werden (geforderter Mindeststandard).

4. Mehrfachbewerbungen sind nicht zulässig. Eine Mehrfachbewerbung ist auch eine Bewerbung unterschiedlicher Niederlassungen eines Büros. Mehrfachbewerbungen von Mitgliedern einer Bewerbergemeinschaft bzw. unterschiedlicher Niederlassungen eines Büros haben das Ausscheiden aller Mitglieder der Bewerbergemeinschaft zur Folge.

5. Es erfolgt keine Rückgabe der Bewerbungs- und Angebotsunterlagen.

6. Die Nichteinhaltung der in den Ausschreibungsunterlagen geforderten Mindeststandards führt zur Nichtbeteiligung am Verfahren.

7. Bewerber haben die Vergabeunterlagen unverzüglich auf Vollständigkeit der Unterlagen sowie auf Unklarheiten zu überprüfen. Enthalten Bekanntmachung oder Ausschreibungsunterlagen Unklarheiten, Widersprüche oder verstoßen diese nach Auffassung des Bewerbers gegen geltendes Recht, so hat der Bewerber den AG unverzüglich schriftlich darauf hinzuweisen. Erfolgt dies nicht, ist der Bewerber mit diesen Einwendungen präkludiert.

8. Bewerber haben Verstöße gegen Vergabevorschriften zu rügen. Es gelten die Bestimmungen in § 160 Abs. 3 GWB. Soweit ihrer Rüge nicht abgeholfen wird, sind sie insbesondere verpflichtet, innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang dieser Mitteilung einen Nachprüfungsantrag bei der zuständigen Vergabekammer einzureichen. Ansonsten ist der Antrag gemäß § 160 Abs. 3 GWB unzulässig.

9. Die Vergabestelle behält sich vor, Rückfragen, die nicht bis spätestens 6 Tage vor Ablauf der Abgabefrist eingegangen sind, nicht zu beantworten.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Sachsen bei der Landesdirektion Leipzig
Dirección postal: Braustraße 2
Localidad: Leipzig
Código postal: 04107
País: Alemania
Dirección de internet: www.lds.sachsen.de
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Der Auftraggeber weist darauf hin, dass ein Nachprüfungsantrag nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig ist, soweit

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagenerkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Nombre oficial: 1. Vergabekammer Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Dirección postal: Braustraße 2
Localidad: Leipzig
Código postal: 04107
País: Alemania
Dirección de internet: www.lds.sachsen.de
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
21/09/2020