Bauleistung - 453408-2019

27/09/2019    S187

das Vereinigte Königreich-Redcar: Bau von Forschungs- und Prüfeinrichtungen

2019/S 187-453408

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Centre for Process Innovation Ltd
Postanschrift: Wilton Centre
Ort: Redcar
NUTS-Code: UK UNITED KINGDOM
Postleitzahl: TS10 4RF
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: e-tendering@uk-cpi.com
Telefon: +44 1642455340
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.uk-cpi.com
Adresse des Beschafferprofils: https://www.publiccontractsscotland.gov.uk/search/Search_AuthProfile.aspx?ID=AA30305
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://ne1procurementservices.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://ne1procurementservices.com
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Technology Development

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

1396 — Design and Build of the Medicines Manufacturing Innovation Centre (MMIC)

Referenznummer der Bekanntmachung: 1396
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214620 Bau von Forschungs- und Prüfeinrichtungen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

CPI require a principal contractor to deliver the design and build of the Medicines Manufacturing Innovation Centre as described within the specification document of this ITT, by the drawings included within the appendices.

The centre will ensure the UK is a technology and innovation leader in small molecule pharmaceutical manufacturing and will be located within the Advanced Manufacturing Innovation District Scotland (AMIDS) adjacent to Glasgow Airport. In summary, it will comprise a 2 storey, steel frame building on piled foundations, providing on the ground floor GMP compliant facilities including pharmaceutical cleanrooms (ISO 8) with associated materials and people air locks plus GMP compliant supporting activities. It should be noted that the layout within the technical area on the ground floor remains subject to some change within the current footprint; however the principle of there being ISO8 cleanrooms with supporting functions will remain unchanged.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 15 000 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKM83 Inverclyde, East Renfrewshire and Renfrewshire
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

CPI require a principal contractor to deliver the design and build of the Medicines Manufacturing Innovation Centre as described within the ITT and supporting documentation included with this procurement; the design and build contract will be on the basis of a 2 stage appointment.

The first stage will be in accordance with a pre-construction services agreement and the second stage in accordance with a NEC4 Engineering and Construction Contract Option A, priced contract with activity schedule for which the works information and site information are described in the tender appendices.

Appointment to the second stage will follow successful completion of the first stage.

For the avoidance of doubt, delivery of the process equipment operating in the cleanrooms is not part of this scope. However, the detailed design of the cleanrooms must consider the requirements of this process equipment.

NB: The award of this contract is not conditional on the approval of grant funding which has already been awarded.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 15 000 000.00 GBP
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

(24 + 12 month periods) 24 months initial duration with 1 additional 12 month period extension option at the discretion of the authority.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 179-434950
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28/10/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/10/2019
Ortszeit: 12:30

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Note: To register your interest in this notice and obtain any additional information please visit the Public Contracts Scotland website at https://www.publiccontractsscotland.gov.uk/Search/Search_Switch.aspx?ID=598824

A subcontract clause has been included in this contract. For more information see: http://www.publiccontractsscotland.gov.uk/info/InfoCentre.aspx?ID=2363

Community benefits are included in this requirement. For more information see: http://www.publiccontractsscotland.gov.uk/info/InfoCentre.aspx?ID=2361

A summary of the expected community benefits has been provided as follows:

CPI requires bidders to provide an employment and skills plan, detailing the number of trainees, employees and apprenticeships as well as the types of training, employment and apprenticeships envisaged to be offered if successful. Prior to entering into the contract, the contractor is required to produce a detailed method statement setting out how each of the areas in the ESP will be achieved. This will be developed during the finalisation of the contract particulars in relation to the procurement.

(SC Ref:598824)

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Centre for Process Innovation Ltd
Postanschrift: Wilton Centre
Ort: Redcar
Postleitzahl: TS10 4RF
Land: Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 1642455340
Internet-Adresse: www.uk-cpi.com
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/09/2019