Consultez notre page spéciale COVID-19 pour connaître les marchés liés aux besoins en matériel médical.

La conférence sur l’avenir de l’Europe vous donne l’occasion de partager vos idées et de façonner l’avenir de l’Europe. Faites entendre votre voix!

Marché de travaux - 467507-2021

16/09/2021    S180

Suisse-Lucerne: Travaux de construction

2021/S 180-467507

Avis de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Luzerner Kantonsspital, Technik & Sicherheit TS
Adresse postale: Spitalstrasse
Ville: Luzern 16
Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Code postal: 6000
Pays: Suisse
Point(s) de contact: 19168 Erdspeicher Los 1 Ost - BKP 241 Energiezulieferung
Courriel: janine.stadelmann.1@luks.ch
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.simap.ch
I.3)Communication
L'accès aux documents du marché est restreint. De plus amples informations peuvent être obtenues à l'adresse suivante: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1217539
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées à l'adresse suivante:
Nom officiel: Luzerner Kantonsspital, Betriebsbüro TS
Adresse postale: Spitalstrasse
Ville: Luzern 16
Code postal: 6000
Pays: Suisse
Point(s) de contact: 19168 Erdspeicher Los 1 Ost - BKP 241 Energiezulieferung - Nicht öffnen - Offertunterlagen
Courriel: janine.stadelmann.1@luks.ch
Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.simap.ch
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Santé

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

19168 Erdspeicher Los 1 Ost - BKP 241 Energiezulieferung

II.1.2)Code CPV principal
45000000 Travaux de construction
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

BKP 241 Energiezulieferung Energieträger, Lagerung

Beim Luzerner Kantonsspital werden etappenweise Erdsonden realisiert. Diese Ausschreibung umfasst die Erdsonden für die 1. Etappe mit 227 Erdsonden à 250 m tiefe. Die 227 Erdsonden werden ebenfalls etappenweise, insgesamt 5 Etappen, realisiert. Die Arbeiten umfassen die Ausführung nach der aktuellen SIA 384/6 für Erstellung der Bohrung, Liefern und Versetzen von Duplex-Sonden, Verfüllen des Ringraumes, Druckprüfung inkl. Druckprotokoll jeder Erdsonde, Entsorgung des Bohrgutes inkl. Entsorgungsnachweis und Arteserversicherung, Verbindungsleitungen mittels Hosenstücke bis auf den Verteiler im Erdreich verlegt und montieren der Verteiler und Aufbau. Die Polyethylen-Erdsondenverteiler bestehen aus 3 Verteilerbalken für jeweils Vorlauf und Rücklauf. Am Verteiler werden Inline-Setter, Kugelhahnen, Thermometer, sowie Füll- und Entleerhahnen realisiert. An 10 Erdsonden werden zudem Tiefenerdungen ausgeführt.

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Lieu principal d'exécution:

Luzerner Kantonsspital

II.2.4)Description des prestations:

BKP 241 Energiezulieferung Energieträger, Lagerung

Beim Luzerner Kantonsspital werden etappenweise Erdsonden realisiert. Diese Ausschreibung umfasst die Erdsonden für die 1. Etappe mit 227 Erdsonden à 250 m tiefe. Die 227 Erdsonden werden ebenfalls etappenweise, insgesamt 5 Etappen, realisiert. Die Arbeiten umfassen die Ausführung nach der aktuellen SIA 384/6 für Erstellung der Bohrung, Liefern und Versetzen von Duplex-Sonden, Verfüllen des Ringraumes, Druckprüfung inkl. Druckprotokoll jeder Erdsonde, Entsorgung des Bohrgutes inkl. Entsorgungsnachweis und Arteserversicherung, Verbindungsleitungen mittels Hosenstücke bis auf den Verteiler im Erdreich verlegt und montieren der Verteiler und Aufbau. Die Polyethylen-Erdsondenverteiler bestehen aus 3 Verteilerbalken für jeweils Vorlauf und Rücklauf. Am Verteiler werden Inline-Setter, Kugelhahnen, Thermometer, sowie Füll- und Entleerhahnen realisiert. An 10 Erdsonden werden zudem Tiefenerdungen ausgeführt.

II.2.5)Critères d’attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Durée en mois: 12
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.2)Capacité économique et financière
Critères de sélection tels que mentionnés dans les documents de la consultation
III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Critères de sélection tels que mentionnés dans les documents de la consultation

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 25/10/2021
Heure locale: 16:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 31/01/2022
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 26/10/2021
Heure locale: 14:00
Lieu:

LUKS

Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

Die Öffnung der Angebote ist nicht öffentlich.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Geschäftsbedingungen: Gemäss vorgesehener Vertragsurkunde.

Verhandlungen: Keine geplant.

Grundsätzliche Anforderungen: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Sonstige Angaben: 1. Vorbehalten bleiben die Beschaffungsreife des Projektes sowie die Verfügbarkeit der Kredite; 2. Die Erarbeitung der Angebote wird nicht vergütet. Die Angebotsunterlagen werden nicht zurückgegeben; 3. Gestützt auf Art. 13 Abs. 1 lit. h VöB (für Bauleistungen) sowie Art. XV, lit. D, GPA behält der Auftraggeber sich das Recht vor, neue gleichartige Aufträge, welche sich auf den vorliegenden Grundauftrag beziehen, nach dem freihändigen Verfahren zu vergeben.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4.Abteilung, Obergrundstrasse 46, Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und die vorhandenen Beweismittel sind beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Es ist 1 Exemplar des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und in elektronischer Form (USB-Stick) einzureichen. Einreichung auf dem Postweg: A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle; Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf dem Couvert ist neben der Projektbezeichnung deutlich der Vermerk "Nicht öffnen - Offertunterlagen" anzubringen. Persönliche Abgabe: Das Angebot muss am Tag des Eingabetermins bis spätestens um 16:00 Uhr beim Sekretariat Betriebsbüro TS, 6000 Luzern 16 (Haus 24 1.OG) abgegeben werden oder eingetroffen sein (Datum des Poststempels ist nicht massgebend). Das Risiko, dass das zugestellte Angebot rechtzeitig beim Sekretariat Betriebsbüro TS eintrifft, liegt beim Anbieter. Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land, während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, übergeben. Die Anbieter sind in diesem Fall verpflichtet, die Empfangsbestätigung vor dem Abgabetermin per E-Mail der Beschaffungsstelle zu senden. Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten!.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen)Fragen sind in deutscher Sprache unter www.simap.ch im "Forum“ einzureichen. Sie werden bis am 27.09.2021 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www.simap.ch im "Forum" beantwortet. Nach dem 22.09.2021 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet. Kontakt Fachplaner: eicher+pauli Luzern AG, bekim.ibrahimi@eicher-pauli.ch.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 11.09.2021 , Dok. 1217539Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 22.09.2021.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar abohne Angaben bis 24.10.2021

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Bundesverwaltungsgericht
Adresse postale: Postfach
Ville: St. Gallen
Code postal: 9023
Pays: Suisse
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
11/09/2021