Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 473941-2018

27/10/2018    S208

Belgien-Brüssel: Ausschreibung 06A050/2018/M024 — nachhaltige Reinigung der vom Europäischen Parlament in Brüssel belegten Gebäude (3 Lose)

2018/S 208-473941

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EU, Euratom) Nr. 966/2012

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäisches Parlament
Postanschrift: Rue Wiertz 60
Ort: Bruxelles
NUTS-Code: BE BELGIQUE-BELGIË
Postleitzahl: B-1047
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Direction des Infrastructures — contrats et marchés
E-Mail: INLO.AO.DIR.A@ep.europa.eu
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://europarl.europa.eu
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=4011
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Europäisches Parlament
Postanschrift: Parlement européen, service du courrier officiel, Rue Wiertz 60
Ort: Bruxelles
Postleitzahl: BE — 1047
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): SAM Contrats et Marchés
E-Mail: INLO.AO.DIR.A@europarl.europa.eu
NUTS-Code: BE1 RÉGION DE BRUXELLES-CAPITALE / BRUSSELS HOOFDSTEDELIJK GEWEST
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=4011
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ausschreibung 06A050/2018/M024 — nachhaltige Reinigung der vom Europäischen Parlament in Brüssel belegten Gebäude (3 Lose)

Referenznummer der Bekanntmachung: 06A050/2018/M024
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911200 Gebäudereinigung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Europäische Parlament beabsichtigt die Vergabe eines dauerhaften öffentlichen Auftrags im Hinblick auf die Unterzeichnung von 3 Rahmenverträgen für die Reinigung „Smart Cleaning“ der vom Europäischen Parlament in Brüssel belegten oder zu belegenden Gebäuden, sowie deren Fassaden, die Glasflächen von Rahmen und verglasten Trennwänden unter Beachtung der Umwelt und der sozialen Bedingungen der Arbeiter.

Der Auftrag hat eine Gesamtlaufzeit von 4 Jahren.

Die Ausschreibung ist in 3 Lose unterteilt — es handelt sich um folgende Lose:

— Los 1: Reinigung der Räumlichkeiten sowie weitere allgemeine Hygienedienstleistungen in den Gebäuden ASP, PHS, ATR und RMD.

— Los 2: Reinigung der Räumlichkeiten sowie weitere allgemeine Hygienedienstleistungen in den Gebäuden TRI, JAN, BQL, WIB, WIM, MHE, WAY, ΜΟΥ 75, MTY 70, BMT, MON 63, MTS 30, SQM, WIE,

— Los 3: Reinigung der Fassaden, Verglasungen, Rahmen, verglasten Trennwände und Sicherheitsdrehkreuze (alle Gebäude)

Der öffentliche Auftraggeber achtet im Rahmen dieses Auftrags besonders auf die sozialen und umweltbezogenen Aspekte.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 37 500 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Die Lose 1 und 2 können unter Vorbehalt der unter Ziffer 3 des Lastenhefts genannten Bedingungen nicht kumuliert werden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Reinigung der Räumlichkeiten sowie weitere allgemeine Hygienedienstleistungen in den Gebäuden ASP, PHS, ATR und RMD.

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45452000 Fassadenreinigungsarbeiten
90914000 Parkplatzreinigung
90916000 Reinigung von Telefongeräten
90919000 Büro-, Schul- und Büroausstattungsreinigung
90919100 Reinigung von Büroausstattung
90919200 Büroreinigung
90900000 Reinigungs- und Hygienedienste
90910000 Reinigungsdienste
90911200 Gebäudereinigung
90522400 Bodensanierung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE10 Région de Bruxelles-Capitale / Brussels Hoofdstedelijk Gewest
Hauptort der Ausführung:

Brüssel

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Reinigung der Räumlichkeiten sowie weitere allgemeine Hygienedienstleistungen in den Gebäuden ASP, PHS, ATR und RMD.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 21 000 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Reinigung der Räumlichkeiten sowie weitere allgemeine Hygienedienstleistungen in den Gebäuden TRI, JAN, BQL, WIB, WIM, MHE, WAY, ΜΟΥ 75, MTY 70, BMT, MON 63, MTS 30, SQM, WIE

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45452000 Fassadenreinigungsarbeiten
90914000 Parkplatzreinigung
90916000 Reinigung von Telefongeräten
90919000 Büro-, Schul- und Büroausstattungsreinigung
90919100 Reinigung von Büroausstattung
90919200 Büroreinigung
90522400 Bodensanierung
90910000 Reinigungsdienste
90911200 Gebäudereinigung
90900000 Reinigungs- und Hygienedienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE10 Région de Bruxelles-Capitale / Brussels Hoofdstedelijk Gewest
Hauptort der Ausführung:

Brüssel

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Reinigung der Räumlichkeiten sowie weitere allgemeine Hygienedienstleistungen in den Gebäuden TRI, JAN, BQL, WIB, WIM, MHE, WAY, ΜΟΥ 75, MTY 70, BMT, MON 63, MTS 30, SQM, WIE

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 14 000 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Reinigung der Fassaden, Verglasungen, Rahmen, verglasten Trennwände und Sicherheitsdrehkreuze (alle Gebäude)

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45452000 Fassadenreinigungsarbeiten
90919100 Reinigung von Büroausstattung
90919200 Büroreinigung
90522400 Bodensanierung
90910000 Reinigungsdienste
90911200 Gebäudereinigung
90911300 Fensterreinigung
90900000 Reinigungs- und Hygienedienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE10 Région de Bruxelles-Capitale / Brussels Hoofdstedelijk Gewest
Hauptort der Ausführung:

Brüssel

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Reinigung der Fassaden, Verglasungen, Rahmen, verglasten Trennwände und Sicherheitsdrehkreuze (alle Gebäude)

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 2 500 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Die Teilnahme an diesem Ausschreibungsverfahren steht zu gleichen Bedingungen allen natürlichen oder juristischen Personen sowie öffentlichen Einrichtungen eines Mitgliedstaates der Europäischen Union offen sowie allen natürlichen oder juristischen Personen und öffentlichen Einrichtungen aus Drittländern, die eine Sondervereinbarung im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens mit der Europäischen Union geschlossen haben, wonach sie zur Teilnahme an dem hier ausgeschriebenen Auftrag nach den darin festgelegten Bedingungen berechtigt sind.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/12/2018
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Spanisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Irisch, Kroatisch, Ungarisch, Italienisch, Litauisch, Lettisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Slowakisch, Slowenisch, Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 18/12/2018
Ortszeit: 10:00
Ort:

Rue Belliard 80, Bruxelles, BELGIEN.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter, die an der Öffnung der Angebote teilnehmen möchten, werden gebeten, dies spätestens 2 Arbeitstage vor dem Termin der Öffnung der Angebote per E-Mail an die Adresse INLO.AO.DIR.A@europarl.europa.eu mitzuteilen, sonst wird ihnen von Rechts wegen der Zutritt zur Öffnung der Angebote verwehrt. Die Teilnahme ist dabei auf 1 Person beschränkt.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Das Europäische Parlament führt am 9.11.2018 (10:00) eine nicht teilnahmepflichtige Informationssitzung durch.

Treffpunkt ist der Eingang der Akkreditierungsstelle im Altiero-Spinelli-Gebäude in Brüssel.

Es dürfen höchstens 2 Vertreter je Unternehmen daran teilnehmen. Damit die Vertreter Zutritt erhalten, müssen der Name des Unternehmens sowie der Name, die Funktion, die Personalausweisnummer und das Geburtsdatum der Teilnehmer 3 Arbeitstage vor der Besichtigung per E-Mail an die Adresse INLO.AO.DIR.A@europarl.europa.eu übermittelt werden.

Diese Anmeldung wird per E-Mail bestätigt.

Das Europäische Parlament erstellt im Anschluss an die Ortsbesichtigung ein Protokoll, das auf der Website https://etendering.ted.europa.eu veröffentlicht wird. Eventuelle Reisekosten in Zusammenhang mit der Informationssitzung trägt der Bieter und diese werden vom Europäischen Parlament nicht erstattet.

Die Teilnahme an der Ortsbesichtigung ist nicht obligatorisch.

Die Wirtschaftsteilnehmer werden gebeten, während dieser Ortsbesichtigung die ihnen für die Erstellung des Angebots sachdienlich und nützlich erscheinenden Fragen zu stellen.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gericht des Gerichtshofs der Europäischen Union
Postanschrift: Rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: L-2925
Land: Luxemburg
E-Mail: cfi.registry@curia.europa.eu
Internet-Adresse: http://curia.europa.eu
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Europäischer Bürgerbeauftragter
Ort: Strasbourg
Postleitzahl: 67000
Land: Frankreich
Internet-Adresse: http://ombudsman.europa.eu
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du tribunal de l'Union européenne
Postanschrift: Rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: L-2925
Land: Luxemburg
E-Mail: cfi.registry@curia.europa.eu
Internet-Adresse: http://curia.europa.eu
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/10/2018