Lavori - 477373-2019

Unrevidierte maschinelle Übersetzung

11/10/2019    S197

Italien-Rom: Tunnelbauarbeiten

2019/S 197-477373

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Agenzia nazionale per l’attrazione degli investimenti e lo sviluppo d’impresa S.p.A. Invitalia
Postanschrift: Via Calabria 46
Ort: Roma
NUTS-Code: ITI43
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Ing. Salvatore Acampora
E-Mail: realizzazioneinterventi@pec.invitalia.it

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://gareappalti.invitalia.it

Adresse des Beschafferprofils: https://gareappalti.invitalia.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://gareappalti.invitalia.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://gareappalti.invitalia.it
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zentrale Beschaffungsstelle für die Region Ligurien: 2oder Los Bauarbeiten im Zusammenhang mit dem Bau der TFA Gallery in Torrente Bisagno

Referenznummer der Bekanntmachung: 8047772F88
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45221247
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Offenes Ausschreibungsverfahren für die Vergabe des „2. Los Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau des Tunneltunnels in der Torrente Bisagno in der Gemeinde Genua Code Ren.D.S. 07IR004/G4“ CIG: 8047772F88-CUP: J37B15000490001

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 178 181 796.23 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC33
Hauptort der Ausführung:

Genua

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Vertrags ist die Vergabe des Auftrags für das Jahr 2.oder die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau der Flussgalerie in der Torrente Bisagno in der Gemeinde Genua und teilweise in der Gemeinde Arenzano.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Offerta tecnica / Gewichtung: 85
Preis - Gewichtung: 15
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 178 181 796.23 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 1470
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Wirtschaftsakteure werden bis 12.11.2019 um Klärung ersuchen können. Die Besuche können nach Maßgabe des Zeitplans und der folgenden Tage durchgeführt werden: von 14.10.2019 bis 8.11.2019, montags, mittwochs und freitags von 9: 00 bis 13: 00 Uhr, erst nach einer bis 5.11.2019 anzufordernden Ernennung.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/11/2019
Ortszeit: 18:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/11/2019
Ortszeit: 14:00
Ort:

Italienische Agentur für Investitionen und Unternehmensentwicklung, Via Boccanelli 30 Rom (00187)

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Für jede öffentliche Sitzung kann für jeden Bieter nur ein einziger Auftragnehmer ernannt werden, der

Rechtliche Vertretung des Wirtschaftsteilnehmers oder des Vertreters, der den Wirtschaftsteilnehmer vertritt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunale Amministrativo Regionale competente per territorio
Ort: Italia
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Diese Ausschreibung kann innerhalb der in Artikel 120 Absatz 5 des Decreto legislativo Nr. 104/2010 vorgesehenen Frist angefochten werden.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/10/2019