Fournitures - 484300-2020

14/10/2020    S200

Allemagne-Immenstadt im Allgäu: Électricité

2020/S 200-484300

Avis de marché

Fournitures

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Stadtwerke Immenstadt im Allgäu
Adresse postale: Kirchplatz 7
Ville: Immenstadt im Allgäu
Code NUTS: DE27E Oberallgäu
Code postal: 87509
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Frau Marion Burkert
Courriel: m.burkert@immenstadt.de
Téléphone: +49 83239988250
Fax: +49 83239988299
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.stadtwerke-immenstadt.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=203608
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: autre adresse:
Nom officiel: E/M/S Energieconsulting GmbH
Adresse postale: Braunsbergstraße 19a
Ville: Münster
Code NUTS: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt
Code postal: 48155
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Herr Karl Schulze Hobeling
Courriel: hobeling@ems-consulting.de
Téléphone: +49 251/3833075
Fax: +49 251/3833820
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.ems-consulting.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: www.staatsanzeiger-esevices.de
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Lieferung von Strom an die Abnahmestellen der Stadt und Stadtwerke Immenstadt im Allgäu

II.1.2)Code CPV principal
09310000 Électricité
II.1.3)Type de marché
Fournitures
II.1.4)Description succincte:

Lieferung von Strom an die Abnahmestellen der Stadt Immenstadt im Allgäu und der Stadtwerke Immenstadt im Allgäu mit einem Gesamtjahresbedarf von ca. 2,1 Mio. kWh/a pro Lieferjahr für ca. 186 Abnahmestellen.

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: oui
Il est possible de soumettre des offres pour nombre maximal de lots: 2
II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Abnahmestellen ohne Leistungsmessung (SLP), Straßenbeleuchtung und Wärmestrom

Lot nº: 1
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
09310000 Électricité
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE27E Oberallgäu
Lieu principal d'exécution:

Immenstadt im Allgäu

II.2.4)Description des prestations:

Lieferung von Strom an die Abnahmestellen ohne Leistungsmessung (SLP), Straßenbeleuchtung und Wärmestrom der Stadt Immenstadt im Allgäu und der Stadtwerke Immenstadt im Allgäu mit einem Energiebedarf von ca. 1,5 Mio. kWh/a pro Lieferjahr für ca. 181 Abnahmestellen.

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2021
Fin: 31/12/2023
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui
Description des modalités ou du calendrier des reconductions:

Optionale Verlängerung um 1 x 1 Jahr

II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires
II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Abnahmestllen mit registrierender Leistungsmessung (RLM)

Lot nº: 2
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
09310000 Électricité
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE27E Oberallgäu
Lieu principal d'exécution:

Immenstadt

II.2.4)Description des prestations:

Lieferung von Strom an die Abnahmestellen mit registrierender Leistungsmessung (RLM) der Stadt Immenstadt im Allgäu und der Stadtwerke Immenstadt i. Allgäu mit einem Energiebedarf von ca. 0,6 Mio. kWh/a pro Lieferjahr für ca. 5 Abnahmestellen.

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2021
Fin: 31/12/2023
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui
Description des modalités ou du calendrier des reconductions:

Optionale Verlängerung um 1 x 1 Jahr

II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Präqualifikationsnachweis gem. Ziff. 8 der Bewerbungsbedingungen oder

Einheitliche Europäische Eignungserklärung gem. Ziff. 8 der Bewerbungsbedingungen oder

Anzeige gem. § 5 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Oder

Berufs- oder Handelsregisterauszug sowie eine aktuelle Bilanz oder einen aktuellen Geschäftsbericht oder vergleichbare Unterlagen oder

Genehmigung nach § 3 der alten Fassung des EnWG oder eine vergleichbare Genehmigung.

Erklärung zum Umsatz und zu den Referenzen:

Angaben zum Jahresumsatz des Unternehmens und zum Jahresumsatz im Stromvertrieb in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren. Der Auftrag wird nur an Bieter erteilt, die in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jeweils einen Mindestjahresumsatz im Stromvertrieb von 2,0 Mio. EUR/a erzielt haben. Wird nicht für alle Lose ein Angebot abgegeben, reduziert sich der Mindestjahresumsatz anteilmäßig entsprechend der ausgeschriebenen Jahresmengenanteilen der einzelnen Lose.

Mindestens 3 Referenzen von vergleichbaren Kunden sind einzureichen. Unter vergleichbare Kunden sind Einzelkunden oder der Zusammenschluss von mehreren gemeinsam beschaffenden Kunden des Bieters zu verstehen, die innerhalb der letzten 3 Jahre mit dem Bieter einen Liefervertrag für Strom oder Erdgas abgeschlossen haben. Dabei muss mindestens eine Referenz mit 20 oder mehr zu beliefernden Abnahmestellen benannt werden.

Nachweise die nach gesonderter Aufforderung durch die Vergabestelle vorzulegen sind:

Bankauskunft, nicht älter als 6 Monate.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

Präqualifikationsnachweis gem. Ziff. 8 der Bewerbungsbedingungen oder

Einheitliche Europäische Eignungserklärung gem. Ziff. 8 der Bewerbungsbedingungen oder

Anzeige gem. § 5 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Oder

Berufs- oder Handelsregisterauszug sowie eine aktuelle Bilanz oder einen aktuellen Geschäftsbericht oder vergleichbare Unterlagen oder

Genehmigung nach § 3 der alten Fassung des EnWG oder eine vergleichbare Genehmigung.

Erklärung zum Umsatz und zu den Referenzen:

Angaben zum Jahresumsatz des Unternehmens und zum Jahresumsatz im Stromvertrieb in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren. Der Auftrag wird nur an Bieter erteilt, die in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jeweils einen Mindestjahresumsatz im Stromvertrieb von 2,0 Mio. EUR/a erzielt haben. Wird nicht für alle Lose ein Angebot abgegeben, reduziert sich der Mindestjahresumsatz anteilmäßig entsprechend der ausgeschriebenen Jahresmengenanteilen der einzelnen Lose.

Mindestens 3 Referenzen von vergleichbaren Kunden sind einzureichen. Unter vergleichbare Kunden sind Einzelkunden oder der Zusammenschluss von mehreren gemeinsam beschaffenden Kunden des Bieters zu verstehen, die innerhalb der letzten 3 Jahre mit dem Bieter einen Liefervertrag für Strom oder Erdgas abgeschlossen haben. Dabei muss mindestens eine Referenz mit 20 oder mehr zu beliefernden Abnahmestellen benannt werden.

Nachweise die nach gesonderter Aufforderung durch die Vergabestelle vorzulegen sind:

Bankauskunft, nicht älter als 6 Monate.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 12/11/2020
Heure locale: 11:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 11/12/2020
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 12/11/2020
Heure locale: 11:00
Lieu:

Immenstadt i. Allgäu

Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

Nicht öffentlich

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:
VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Regierung von Oberbayern Vergabekammer Südbayern
Ville: München
Code postal: 80534
Pays: Allemagne
Courriel: poststelle@reg-ob.bayern.de
Téléphone: +49 89 / 2176-2411
Fax: +49 89 / 2176-2847
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig (§ 107 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: Regierung von Oberbayern Vergabekammer Südbayern
Ville: München
Code postal: 80534
Pays: Allemagne
Courriel: poststelle@reg-ob.bayern.de
Téléphone: +49 89 / 2176-2411
Fax: +49 89 / 2176-2847
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
09/10/2020