Lieferungen - 489378-2020

16/10/2020    S202

Dänemark-Kopenhagen: Fluoreszenzmikroskope

2020/S 202-489378

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: University of Copenhagen
Postanschrift: Nørregade 10
Ort: Copenhagen K
NUTS-Code: DK01 Hovedstaden
Postleitzahl: 1165
Land: Dänemark
Kontaktstelle(n): Mahmut Yüksel
E-Mail: Fgn253@ku.dk
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.KU.dk
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

C-Trap® SR G2 plus 5 Years Full Warranty

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38515200 Fluoreszenzmikroskope
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

We have received an infrastructure grant for buying an optical manipulation platform from Lumicks in Holland. The platform contains a built in confocal microscope system and super-resolution microscope (STED), four optical traps and a microfluidic system.

Model: SR Q-Trap system and it is the second of its kind in the world and is produced by Lumicks. The system is intended as a research equipment for 15 research groups in the Copenhagen area in a center called Center for Optical Biomanipulaion (COBM).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 8 974 165.00 DKK
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DK01 Hovedstaden
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

We have received an infrastructure grant for buying an optical manipulation platform from Lumicks in Holland. The platform contains a built in confocal microscope system and super-resolution microscope (STED), four optical traps and a microfluidic system.

Model: SR Q-Trap system and it is the second of its kind in the world and is produced by Lumicks. The system is intended as a research equipment for 15 research groups in the Copenhagen area in a center called Center for Optical Biomanipulaion (COBM).

Procurement of a correlative tweezers-fluorescence instrument (C-Trap® SR G2) consisting of continuous wave quadruple traps optical tweezers, correlated super resolution fluorescence microscopy, multi-channel laminar flow micro-fluidics, and user-friendly C++/ python operating software. Purchase includes 5 years full warranty (labor and parts coverage). Instrument will be used for performing single-molecule experimentation with an absolute correlation of force and fluorescence for, e.g.: protein/nucleid acid (un)folding, DNA/RNA-protein interactions, and microtubules and actin assays.

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
  • Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt werden:
    • aufgrund des Schutzes von ausschließlichen Rechten einschließlich Rechten des geistigen Eigentums
Erläuterung:

Specification:

1) More than two continuous waves traps;

2) Unparalleled long-term stability and force resolution (<0.1 pN @100 Hz (1 μm beads at 0.35 pN/nm trap stiffness));

3) Correlated and integrated force-fluoresence spectroscopy with advanced microfluidics and python scripting engine enabling automated high-throughput experimentation.

Developing this technology requires a team of FTE biophysics experts/ engineers, software engineers, years of R&D, large investments and exclusive rights/patents.

LUMICKS currently holds multiple patents on this technology, listed below, making it the sole provider of this instrumentation:

1) EP3256254B1: apparatus and method for controlling a plurality of optical traps;

2) EP3004848A1: method and system for imaging a molecular strand;

3) WO2020130812A1: microscopy method and system (STED).

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
06/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Lumicks B.V.
Postanschrift: Pilotenstraat 41
Ort: Amsterdam
NUTS-Code: NL NEDERLAND
Postleitzahl: 1059 CH
Land: Niederlande
E-Mail: info@lumicks.com
Telefon: +31 202200817
Internet-Adresse: www.lumicks.com
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 8 974 165.00 DKK
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Danish Public Contracts Appeal Board
Postanschrift: Nævnenes hus, toldboden 2
Ort: Viborg
Postleitzahl: 8800
Land: Dänemark
E-Mail: NH@naevneneshus.dk
Telefon: +45 72405600
Internet-Adresse: www.KLFU.dk
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/10/2020