Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten.

Bauleistung - 49012-2023

25/01/2023    S18

die Schweiz-Carouge: Bauarbeiten

2023/S 018-049012

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Commune de Satigny, Service aménagement, infrastructures et environnement
Postanschrift: Rampe de Choully 17
Ort: Carouge
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Postleitzahl: 1242
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Stefano De Giorgi
E-Mail: m.buisson@giorgisrodriguez.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1310933
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Commune de Satigny,p.a. Girogis Rodriguez Architectes Sàrl
Postanschrift: Rue François-Meunier 1
Ort: Carouge
Postleitzahl: 1227
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Martial Buisson
E-Mail: m.buisson@giorgisrodriguez.ch
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SAT3 Agrandissement "Ecole-Mairie" et piscine

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bardage de façade en bois

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Hauptort der Ausführung:

Rampe de Choully 21, 1242 Satigny

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bardage de façade en bois

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Coût des travaux / Gewichtung: 30%
Kostenkriterium - Name: Références / Gewichtung: 15%
Kostenkriterium - Name: Présentation de l'entreprise / Gewichtung: 15%
Kostenkriterium - Name: Organisation prévue pour le chantier / Gewichtung: 15%
Kostenkriterium - Name: Planification des travaux / Gewichtung: 10%
Kostenkriterium - Name: Qualité technique / Gewichtung: 10%
Kostenkriterium - Name: Autres / Gewichtung: 5%
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 10
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/03/2023
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 15/03/2023
Ortszeit: 23:59
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Il n'y aura pas d'ouverture publique des offres. Celles-ci seront ouvertes en présence du représentant du Maître de l'ouvrage et de l’ingénieur spécialisé le cas échéant. L'ouverture aura lieu en principe au maximum une semaine après l'expiration du délai fixé pour la remise des offres.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Code des frais de construction (CFC): 2152 Façades

Des offres partielles ne sont pas admises.

Conditions pour les soumissionnaires provenant d'États non membres de l'Accord sur les marchés publics de l'OMC:

Conformément aux critères cités dans le dossier AO et ses annexes.

Conditions générales: Conformément aux critères cités dans le dossier AO et ses annexes.

Exigences fondamentales:Conformément aux critères cités dans le dossier AO et ses annexes.

Indication des voies de recours: Le présent appel d'offres étant soumis au règlement genevois sur la passation des marchés publics (RSGe L 6 05.01), il peut faire l'objet d'un recours dans les 10 jours à compter de sa publication dans la FAO auprès de la Chambre administrative de la Cour de Justice genevoise, 10 rue Saint-Léger, case postale 1956, 1211 Genève 1. Le recours devra être déposé en deux exemplaires, se référer au présent appel d'offres et contenir les conclusions dûment motivées, avec indication des moyens de preuves ainsi que la signature du recourant.

Délai de clôture pour le dépôt des offres / Remarques: Seules les offres reçues dans le délai fixé, signées, datées et complètes seront prises en considération. Les offres reçues après le délai fixé, ou à toute autre adresse, seront exclues de la procédure. Attention, seule la date de réception des offres fait foi, pas le cachet de la poste. A remettre : Enveloppe 1 : L’offre avec la mention “SAT 3 Agrandissement « École-Mairie » – n° du lot de travaux – OFFRE“ Enveloppe 2 : Les attestations demandées dans une enveloppe séparée portant la mention “SAT 3 Agrandissement « École-Mairie » – n° du lot de travaux – ATTESTATIONS“.

Remarques (Délai souhaité pour poser des questions par écrit)Selon Chapitre I / 3.4 des conditions générales. Les réponses seront postées sur www.simap.ch le 24 février 2023 au plus tard. Les soumissionnaires sont donc responsables de s'informer sur ce site des réponses aux questions.

Publication de référence nationale: Simap de la 20.01.2023 ,doc. 1310933Délai souhaité pour poser des questions par écrit: 10.02.2023.

Dossier disponible à partir du20.01.2023jusqu'au 24.02.2023

Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres: L´inscription sur www.simap.ch n´équivaut pas à une inscription officielle ou à une demande de dossier.

Conditions de paiement Aucun émolument de participation n'est requis.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/01/2023