Works - 490453-2021

29/09/2021    S189

Germany-Altenkirchen: Metalworking

2021/S 189-490453

Contract notice

Works

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Kreisverwaltung Altenkirchen
Postal address: Parkstrasse 1
Town: Altenkirchen
NUTS code: DEB13 Altenkirchen (Westerwald)
Postal code: 57610
Country: Germany
Contact person: Gebäudemanagement
E-mail: joachim.bay@kreis-ak.de
Telephone: +49 2681812647
Fax: +49 2681812600
Internet address(es):
Main address: www.kreis-altenkirchen.de
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-AK-GM-2021-0031
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-AK-GM-2021-0031
Tenders or requests to participate must be submitted to the abovementioned address
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

IGS Horhausen Metallbauarbeiten / Fassade

Reference number: K-AK-GM-2021-0031
II.1.2)Main CPV code
45262670 Metalworking
II.1.3)Type of contract
Works
II.1.4)Short description:

Metallbauarbeiten / Verglasungsarbeiten

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEB13 Altenkirchen (Westerwald)
Main site or place of performance:

Horhausen

II.2.4)Description of the procurement:

Der Leistungsumfang beinhaltet:

- Herstellung und Montage von 40 Stk. (ca. 300 m²) Aluminium-Fensterelemente

- ca. 10 Stk. (ca. 120 m²) Aluminium-Türelemente

- ca. 7 Stk. (ca. 170 m²) Aluminium-Fassadenelemente

- ca. 40 m² isolierte Metallfassade

- ca. 3 Stk. (45 m²) Aluminium-Lichtdachkonstruktion

aufgeteilt auf zwei separate eigenständige Gebäude.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 31/01/2022
End: 14/06/2022
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: yes
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Der Bieter hat mit seinem Angebot folgende Nachweise zu führen:

- die Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister oder die Handwerksrolle des Sitzes oder Wohnsitzes,

- Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft (sofern nicht verfügbar, eine gleichwertige

Bescheinigung),

- Nachweis, dass über das Vermögen des Bieters kein Insolvenzverfahren oder vergleichbares gesetzliches Verfahren anhängig ist, oder sich der Bewerber in der Liquidation befindet,

- Nachweis des Bieters, dass der Bieter selbst oder eine Person, deren Verhalten dem Bewerber zuzurechnen ist, keine schwere Verfehlung begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als Bewerber infrage stellt oder eine Person, deren Verhalten dem Bieter zuzurechnen ist, gegen die in § 6e VOB/A EU genannten Straftatbestände verstoßen hat,

- Nachweis des Bieters, dass er seiner Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie seiner Verpflichtung zur Zahlung der gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge nachgekommen ist.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Der Bieter hat mit seinem Angebot folgende Nachweise zu führen:

- Erklärung des Bieters zum Umsatz des Bieters in den letzten 3 Geschäftsjahren sowie seines Umsatzes mitvergleichbaren Leistungen. Will sich der Bieter bei der Leistungserbringung Kapazitäten anderer Unternehmerbedienen, hat er auf Verlangen der Vergabestelle entsprechende Angaben für das andere Unternehmen zumachen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Der Bewerber muss über eine Betriebshaftpflichtversicherung verfügen, deren Deckungssumme für Personenschäden und Sachschäden mindestens 2 Millionen EUR beträgt. Dies ist durch eine Bescheinigung über die Haftpflicht oder durch Exendentenversicherung nachzuweisen. Der Nachweis ist spätestens auf Anfordern der vergebenen Stelle zu führen, verbunden mit der Mitteilung, dass das Angebot des Bieters in die engere Wahl kommt.

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Der Bieter hat mit seinem Angebot folgende Nachweise zu führen:

- 3 Referenzen vergleichbarer Objekte der letzten 3 Geschäftsjahre mit folgenden Angaben: Ansprechpartner beim Referenzgeber, Kurzbeschreibung des Auftrags, Auftragssumme, Ausführungszeit,

- Mitteilung der Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte.

Will sich der Bieter bei der Leistungserbringung Kapazitäten anderer Unternehmer bedienen, hat er auf Verlangen der Vergabestelle entsprechende Angaben für das andere Unternehmen zumachen.

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 02/11/2021
Local time: 10:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 19/01/2022
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 02/11/2021
Local time: 10:00
Place:

Kreisverwaltung Altenkirchen Parkstrasse 1 57610 Altenkirchen Deutschland

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Postal address: Stiftstraße 9
Town: Mainz
Postal code: 55116
Country: Germany
Telephone: +49 6131/165240
Fax: +49 6131/162113
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Von Bietern erkannte Verstöße der vergebenden Stelle gegen das geltende Vergaberecht hat der Bieter bei der vergebenden Stelle spätestens innerhalb von 10 Kalendertagen zu rügen. Erklärt die vergebende Stelle, dass sie einer Rüge nicht abhelfen will, hat der Bieter binnen einer Frist von 15 Tagen bei der unter VI.4.1) genannten Stelle einen Nachprüfungsantrag zu stellen.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
24/09/2021