Lieferungen - 491527-2020

16/10/2020    S202

Italien-Rieti: Wasserzähler

2020/S 202-491527

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Acqua Pubblica Sabina SpA
Postanschrift: via Mercatanti 8
Ort: Rieti
NUTS-Code: ITI42 Rieti
Postleitzahl: 02100
Land: Italien
Kontaktstelle(n): servizio Logistica
E-Mail: acquisti@pec.acquapubblicasabina.it
Telefon: +39 800211330
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.acquapubblicasabina.it
Adresse des Beschafferprofils: https://acquapubblicasabina.tuttogare.it/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://acquapubblicasabina.tuttogare.it/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Wasser

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

G20_00012 fornitura e posa in opera di contatori MID per acqua potabile CIG 845024204D CUP F26J20000900005

Referenznummer der Bekanntmachung: G20-00012
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38421100 Wasserzähler
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fornitura e posa in opera di contatori MID per acqua potabile con modulo di telelettura — Smart Meter Acqua, statici di piccolo calibro DN15 – DN 20, da installare agli utenti ricadenti nei comuni individuati dalla convenzione di interferenza d’ambito ATO2 Roma-ATO3 Rieti.

La procedura riguarda l’affidamento di un contratto misto avente per oggetto l’esecuzione di forniture, lavori e servizi.

Sia sotto l’aspetto qualitativo-funzionale che sotto quello quantitativo, la fornitura dei contatori rappresenta la prestazione principale.

Le lavorazioni di posa in opera degli stessi contatori nonché le lavorazioni per imprevisti e i servizi software e di gestione integrano invece le prestazioni secondarie.

Alla procedura trova applicazione l’art. 133, comma 8 del D.Lgs. n. 50/2016.

Codice CIG 845024204D CUP F26J20000900005.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 6 974 077.24 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38421100 Wasserzähler
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITI42 Rieti
Hauptort der Ausführung:

Rieti.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Vedasi punto II.1.4).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 6 974 077.24 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

La stazione appaltante si riserva quindi la facoltà, al termine della durata contrattuale per come disciplinata dal presente articolo, di disporre la proroga del contratto per il tempo strettamente necessario alla conclusione delle successive procedure necessarie per l’individuazione del nuovo contraente.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Vedasi disciplinare di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:

Secondo quanto previsto all’art. 10 del disciplinare di gara e all’art. 24 del CSA parte Normativa.

III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

Le prestazioni oggetto della presente procedura sono finanziati sulla base della «Convenzione obbligatoria per la gestione dell'interferenza idraulica del sistema acquedottistico Peschiera - Le Capore», sottoscritta il 2.2.2018 tra l'ente dell'ambito territoriale ottimale 3 Lazio centrale - Rieti e l'ente dell'ambito territoriale ottimale 2 Lazio centrale - Roma.

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:

Secondo quanto previsto all’art. 5 del disciplinare di gara.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 30/11/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 02/12/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Sede legale della stazione appaltante.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Potranno assistere i soli concorrenti che hanno presentato offerta, ciascuno dei quali rappresentato da non più di due delegati, muniti di idonea delega su carta intestata del concorrente medesimo.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Ai sensi dell’art. 133, comma 8 del D.Lgs. n. 50/2016, si procederà con l’esame delle offerte prima della verifica di idoneità per l’ammissione alla gara dei concorrenti, come indicato più in dettaglio nel disciplinare di gara.

La durata del presente appalto indicata al precedente punto II.3) è quale durata massima contrattuale relativa alla fornitura in opera degli impianti.

Per partecipare alla presente procedura non è necessario effettuare il sopralluogo ai sensi dell'art. 10 bis del disciplinare di gara. Il termine ultimo per la richiesta di chiarimenti è fissato per le ore 12:00 del 18.11.2020 ex art. 13 del disciplinare di gara. La procedura non è suddivisa in lotti in virtù delle motivazioni indicate nel disciplinare di gara.

Il responsabile del procedimento è l'ing. Guglielmo Ranalletta.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Lazio — Roma
Postanschrift: via Flaminia
Ort: Roma
Postleitzahl: 00189
Land: Italien
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

I termini per la presentazione dei ricorsi al TAR disciplinato dal D.Lgs. 104/2010 e s.m.i.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: TAR Lazio — Roma
Postanschrift: via Flaminia
Ort: Roma
Postleitzahl: 00189
Land: Italien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/10/2020