Lieferungen - 492051-2020

16/10/2020    S202

das Vereinigte Königreich-Cambuslang: Taschenlampen

2020/S 202-492051

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Scottish Fire and Rescue Service
Postanschrift: Headquarters, Westburn Drive
Ort: Cambuslang
NUTS-Code: UKM95 South Lanarkshire
Postleitzahl: G72 7NA
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: lynn.donald@firescotland.gov.uk
Telefon: +44 1416464637
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://firescotland.gov.uk
Adresse des Beschafferprofils: https://www.publiccontractsscotland.gov.uk/search/Search_AuthProfile.aspx?ID=AA19543
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.publiccontractsscotland.gov.uk
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.publiccontractsscotland.gov.uk
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Provision of Light Portable Pumps

Referenznummer der Bekanntmachung: T2A-067-2021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
31521320 Taschenlampen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Provision of light portable pumps.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 2 400 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122110 Pumpen für die Brandbekämpfung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKM SCOTLAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Provision of Light Portable Pumps.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Quality / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Further 24 months.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/11/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 20/11/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Note: to register your interest in this notice and obtain any additional information please visit the Public Contracts Scotland website at https://www.publiccontractsscotland.gov.uk/Search/Search_Switch.aspx?ID=633122

The buyer has indicated that it will accept electronic responses to this notice via the postbox facility. A user guide is available at https://www.publiccontractsscotland.gov.uk/sitehelp/help_guides.aspx

Suppliers are advised to allow adequate time for uploading documents and to dispatch the electronic response well in advance of the closing time to avoid any last minute problems.

(SC Ref:633122)

Download the ESPD document here: https://www.publiccontractsscotland.gov.uk/ESPD/ESPD_Download.aspx?id=633122

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Glasgow Sheriff Court and Justice of the Peace Court
Postanschrift: 1 Calton Place
Ort: Glasgow
Postleitzahl: G5 9TW
Land: Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 1414298888
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

The Scottish Fire and Rescue Service (SFRS) must, by notice in writing as soon as possible after the decision has been made, inform all tenderers and candidates of its decision to award the contract, conclude the framework agreement or establish a Dynamic Purchasing System. The SFRS will incorporate a minimum 10 calendar days standstill at the point information on the contract award is communicated to tenderers. The SFRS is obliged to comply with the regulations and any eligible economic operator can bring an action in the Sheriff Court or the Court of Session where as a consequence of a breach by the SFRS, they suffer or risk suffering loss or damage. The bringing of court proceedings during the standstill period means that the SFRS must not enter into the contract, conclude the framework agreement or establish the dynamic purchasing system unless the proceedings are determined, discontinued or disposed of: or the court, by interim order, brings to an end the prohibition. The bringing of court proceedings after the standstill period has elapsed and the remedies that are available to the courts are detailed in the regulations.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/10/2020