TED is consulting its users on a new publication schedule. Please provide your feedback before 15 September 2018!

Dienstleistungen - 49310-2018

02/02/2018    S23    - - Dienstleistungen - Ergänzende Angaben - Offenes Verfahren 

Deutschland-Fehmarn: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2018/S 023-049310

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2018/S 017-035538)

Legal Basis:

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Tourismus-Service Fehmarn
Zur Strandpromenade 4
Fehmarn
23769
Deutschland
Kontaktstelle(n): Tourismus-Service Fehmarn
Telefon: +49 4371506345
E-Mail: info@fehmarn.de
NUTS-Code: DEF

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.fehmarn.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Offener, zweiphasiger interdisziplinärer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Realisierungswettbewerb für den Neubau von Gebäuden und hochbaulichen Anlagen – Aussichtsturm, Fahrradparkhaus, Winschutzwand, Wetterschutz- und Veranstaltungshütten sowie

Einem Ideenteil für den Neubau einer Seebrücke.

Von der Ausloberin werden von dem Wettbewerb zukunftsweisende Entwurfskonzepte erwartet, die mit einem möglichst geringen Einsatz von Energie und Ressourcen die höchstmögliche

Gesamtwirtschaftlichkeit, Behaglichkeit, Gebrauchstauglichkeit und Architekturqualität erzielen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
31/01/2018
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 017-035538

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.2.4
Stelle des zu berichtigenden Textes: Beschreibung der Beschaffung:
Anstatt:

Realisierungswettbewerb für den Neubau von Gebäuden und hochbaulichen Anlagen – Aussichtsturm, Fahrradparkhaus, Winschutzwand, Wetterschutz- und Veranstaltungshütten sowie einem Ideenteil für den Neubau einer Seebrücke.

Von der Ausloberin werden von dem Wettbewerb zukunftsweisende Entwurfskonzepte erwartet, die mit einem möglichst geringen Einsatz von Energie und Ressourcen die höchstmögliche Gesamtwirtschaftlichkeit, Behaglichkeit, Gebrauchstauglichkeit und Architekturqualität erzielen.

muss es heißen:

Realisierungswettbewerb für den Neubau von Gebäuden und hochbaulichen Anlagen – Aussichtsturm, Fahrradparkhaus, Wetterschutz- und Veranstaltungshütten sowie einem Ideenteil für den Neubau einer Seebrücke, die zur Aufwertung des Sanierungsgebietes der Arne-Jacobsen-Siedlung auf der Burgtiefe-Halbinsel geeignet sind und deren besonderen Kontext berücksichtigen.

Von der Ausloberin werden von dem Wettbewerb zukunftsweisende Entwurfskonzepte erwartet, die mit einem möglichst geringen Einsatz von Energie und Ressourcen die höchstmögliche Gesamtwirtschaftlichkeit, Behaglichkeit, Gebrauchstauglichkeit und Architekturqualität erzielen.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: