Diensten - 494546-2018

09/11/2018    S216    - - Diensten - Award Aankondiging - Mededingingsprocedure van gunning door onderhandelingen 

Duitsland-Eschborn: Diensten in verband met economische hulp aan het buitenland

2018/S 216-494546

Aankondiging van een gegunde opdracht

Resultaten van de aanbestedingsprocedure

Diensten

Legal Basis:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ GmbH)
Dag-Hammerskjöld- Weg 1-5
Eschborn
65760
Duitsland
E-mail: carolin.adelmann@giz.de
NUTS-code: DE71A

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.giz.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.4)Soort aanbestedende dienst
Publiekrechtelijke instelling
I.5)Hoofdactiviteit
Andere activiteit: Internationale Zusammenarbeit

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

81223370-Förderung non-formaler Berufsbildung in Honduras (FOPRONH)

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
75211200
II.1.3)Type opdracht
Diensten
II.1.4)Korte beschrijving:

Das Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat die GIZ beauftragt das Vorhaben „Förderung non-formaler Berufsbildung in Honduras“ mit einer Laufzeit von 3 Jahren zu implementieren.

Das Vorhaben leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Qualität und der Zielgruppenorientierung des honduranischen Berufsbildungssystems und trägt dazu bei, dass das Angebot an qualifizierten Fachkräften der Nachfrage des Arbeitsmarktes entspricht. Die Beschäftigungsfähigkeit honduranischer Jugendlicher aus marginalisierten Gruppen wird erhöht und in der Folge davon finden mehr Jugendliche eine Beschäftigung oder machen sich selbständig.

II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.1.7)Totale waarde van de aanbesteding (exclusief btw)
Waarde zonder btw: 2 323 760.00 EUR
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: 00
Voornaamste plaats van uitvoering:

Honduras

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Der Schwerpunkt des Vorhabens liegt auf dem non-formalen Berufsbildungssystem in der Zuständigkeit des Nationalen Berufsbildungsinstituts (INFOP). Das Vorhaben unterstützt die Partner dabei, dem non-formalen Berufsbildungssystem Personal zur Verfügung zu stellen, das in der Lage ist, entsprechend den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu unterrichten. Das Management ausgewählter non-formaler Berufsbildungszentren zur Durchführung arbeitsmarktorientierter Ausbildungsprogramme wird gestärkt. Voraussetzungen zur Einführung strukturbildender Reformen zur institutionellen Stärkung der non-formalen arbeitsmarktorientierten Berufsausbildung werden verbessert. Für den formalen Berufsbildungsbereich wird dem Erziehungsministerium ein Modell zur Durchführung einer bedarfsgerechten Berufsausbildung zur Verfügung gestellt.

Das Vorhaben ist in drei Handlungsfelder untergliedert:

(1) Qualität der non-formalen Berufsbildung,

(2) institutioneller Rahmen für non-formale Berufsbildung und

(3) Arbeitsmarktorientierung der formalen Berufsbildung.

Der Auftragnehmer (AN) ist in enger Kooperation und Absprache mit dem Auftragsverantwortlichen des Vorhabens verantwortlich für die Umsetzung aller drei Handlungsfelder.

II.2.5)Gunningscriteria
Kwaliteitscriterium - Naam: Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt / Weging: 70 %
Prijs - Weging: 30 %
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Mededingingsprocedure met onderhandeling
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
Nummer van de aankondiging in het PB S: 2018/S 053-117597
IV.2.8)Inlichtingen over de stopzetting van een dynamisch aankoopsysteem
IV.2.9)Inlichtingen over de stopzetting van een oproep tot mededinging in de vorm van een vooraankondiging

Afdeling V: Gunning van een opdracht

Opdracht nr.: 81223370
Benaming:

81223370-Förderung non-formaler Berufsbildung in Honduras (FOPRONH)

Een opdracht/perceel wordt gegund: ja
V.2)Gunning van een opdracht
V.2.1)Datum van de sluiting van de overeenkomst:
08/10/2018
V.2.2)Inlichtingen over inschrijvingen
Aantal inschrijvingen: 4
Aantal inschrijvingen van mkb-bedrijven: 3
Aantal inschrijvingen van inschrijvers uit andere EU-lidstaten: 0
Aantal inschrijvingen van inschrijvers uit landen die geen lid zijn van de EU: 0
Aantal langs elektronische weg ontvangen inschrijvingen: 0
De opdracht is gegund aan een groep ondernemers: neen
V.2.3)Naam en adres van de contractant
INBAS GmbH
Offenbach am Main
63065
Duitsland
NUTS-code: DE713
De contractant is een mkb-bedrijf: ja
V.2.4)Inlichtingen over de waarde van de opdracht/het perceel (exclusief btw)
Totale waarde van de opdracht/het perceel: 2 323 760.00 EUR
V.2.5)Inlichtingen over uitbesteding

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.3)Nadere inlichtingen:

Ein Nachprüfungsantrag ist gemäß § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler-Straße 76
Bonn
53123
Duitsland
Telefoon: +49 22894990
Fax: +49 2289499163

Internetadres: http://www.bundeskartellamt.de

VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler-Straße 76
Bonn
53123
Duitsland
Telefoon: +49 22894990
Fax: +49 2289499163

Internetadres: http://www.bundeskartellamt.de

VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
07/11/2018