Diensten - 494575-2018

09/11/2018    S216    - - Diensten - Award Aankondiging - Mededingingsprocedure van gunning door onderhandelingen 

Duitsland-Chemnitz: Software voor faciliteitenbeheer

2018/S 216-494575

Aankondiging van een gegunde opdracht

Resultaten van de aanbestedingsprocedure

Diensten

Legal Basis:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft mbH
Clausstraße 10/12
Chemnitz
09126
Duitsland
E-mail: kathrin.kuge@ggg.de
NUTS-code: DED41

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.ggg.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
De opdracht wordt gegund door een aankoopcentrale
I.4)Soort aanbestedende dienst
Ander type: kommunales Wohnungsunternehmen
I.5)Hoofdactiviteit
Huisvesting en gemeenschappelijke voorzieningen

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Lieferung/Bereitstellung, Implementierung, Migration, Pflege und Betrieb eines wohnungswirtschaftlichen ERP-Gesamtsystems (Nachfolge GES)

Referentienummer: ERP01_2018
II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
48421000
II.1.3)Type opdracht
Diensten
II.1.4)Korte beschrijving:

Lieferung/Bereitstellung, Installation, Parametrierung und Customizing sowie permanenter Betrieb eines wohnungswirtschaftlichen ERP-Systems samt Begleitsoftware zur Ablösung von GES inkl. Dokumentation, Vorarbeiten sowie Datenmigrations-, Schulungs- und Betreuungsleistungen, Schnittstellenanpassung, Softwarepflegeleistungen und Rechenzentrumsbetrieb im Full- Service- Modus (ASP- Betrieb).

II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.1.7)Totale waarde van de aanbesteding (exclusief btw)
Waarde zonder btw: 210 000.00 EUR
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
48451000
72224100
72263000
72265000
72268000
72231000
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DED41
Voornaamste plaats van uitvoering:

Chemnitz, DE

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Aufgrund der Komplexität und der gewünschten Funktionalitäten des anzuschaffenden ERP-Gesamtsystems wird der Auftrag auf die Lieferung von Produkten der Aareon AG Mainz, konkret „Wodis Sigma“ oder gleichwertiger Produkte anderer Hersteller beschränkt. Damit soll die Abbildung und Modernisierung der bereits bestehenden und über die Jahre gewachsenen ERP-Landschaft einschließlich deren Schnittstellen zum Zahlungsverkehr der Aareal Bank (BK01/XL) sowie zur Schadensabwicklung (Bausecura) gewährleistet werden. Gleichzeitig soll damit vor dem Hintergrund wirtschaftlicher und personeller Gesichtspunkte sichergestellt werden, dass bestehende Prozesse nicht wesentlich neu definiert werden müssen. Diese Vorgehensweise wurde nach einer 2-jährigen Markterkundung gewählt.

Der Auftragsgegenstand umfasst insbesondere:

a) Bereitstellung einer funktional ausgereiften, wohnungswirtschaftlichen Standard ERP-Software zum Management der Immobilien und des sonstigen Geschäftsbetriebes des GGG Konzerns (Neubau, Sanierung, Kauf, Verkauf, Vermarktung und Fremdverwaltung von Wohn- und Gewerbeeinheiten einschließlich Buchführung);

b) Standardsoftware, die über eine Verbreitung in der deutschen Wohnungswirtschaft verfügt, sodass der Funktionsumfang bezogen auf diese Branche bereits in der Standardanwendung umfassend und ausgereift ist;

c) Anpassung der Standardsoftware an die unternehmensindividuellen Gegebenheiten ohne Entwicklung einer unternehmensspezifischen Individualprogrammierung sowie Einbindung und Anpassung systemtechnisch bedingter Komponenten sowie ergänzender Fremdsoftware, wie

— Handwerkerkopplung (Mareon),

— Digitales Archiv (Easy),

— Virtuelles Kontensystem BK01/XL (Aareal Bank),

— automatisches Kleinschadensabwicklungssystem über Bausecura.

d) Bereitstellung der ERP-Software im Full-Service-Betrieb in einem Rechenzentrum (ASP Betrieb). Unter „ASP“ versteht der Auftraggeber, dass alle vom Anbieter bereitgestellten Komponenten (z. B. Rechenzentrumsinfrastruktur, Hardware und insbesondere die Software) im Eigentum des Anbieters oder eines Dritten verbleiben und durch den Auftraggeber lediglich gegen Gebühr dazu genutzt werden, um die eigenen Daten verarbeiten zu können. Ein Lizenzkauf ist nicht beabsichtigt. Das Rechenzentrum muss sich in Deutschland befinden und der EU-DSGVO entsprechen;

e) Schulung des Anwenderprojektteams sowie aller Benutzer (ca. 150 Personen) durch in der Software erfahrene Trainer;

f) Projektsteuerung und-planung, Einführungsunterstützung, Protokollierung und Dokumentation des Systemwechsels;

g) Service, Wartung und ständige Anpassung der gelieferten Software-Komponenten an geänderte rechtliche, branchentypische und systemtechnische Gegebenheiten grds. für die Vertragslaufzeit mit Verlängerungsoption;

h) Betrieb des angebotenen ERP-Systems in integrierter Zusammenarbeit mit EASY oder Angebot einer mindestens gleichwertigen Alternative zu EASY mit vollständiger Überführung der bereits in EASY hinterlegten Dokumente in das angebotene alternative Archiv.

II.2.5)Gunningscriteria
Kwaliteitscriterium - Naam: Anwenderfreundlichkeit / Weging: 25
Kwaliteitscriterium - Naam: Projektausführungsfristen / Weging: 10
Kwaliteitscriterium - Naam: Datenmigration / Weging: 15
Kwaliteitscriterium - Naam: Kundendienst/technische Hilfestellung / Weging: 5
Kwaliteitscriterium - Naam: personelle/technische Ressourcen / Weging: 5
Kwaliteitscriterium - Naam: Produktentwicklung / Weging: 10
Prijs - Weging: 30
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Mededingingsprocedure met onderhandeling
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: neen
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.8)Inlichtingen over de stopzetting van een dynamisch aankoopsysteem
IV.2.9)Inlichtingen over de stopzetting van een oproep tot mededinging in de vorm van een vooraankondiging

Afdeling V: Gunning van een opdracht

Benaming:

Lieferung/Bereitstellung, Implementierung, Migration, Pflege und Betrieb eines wohnungswirtschaftlichen ERP-Gesamtsystems (Nachfolge GES)

Een opdracht/perceel wordt gegund: ja
V.2)Gunning van een opdracht
V.2.1)Datum van de sluiting van de overeenkomst:
29/10/2018
V.2.2)Inlichtingen over inschrijvingen
Aantal inschrijvingen: 2
De opdracht is gegund aan een groep ondernemers: neen
V.2.3)Naam en adres van de contractant
Aareon Deutschland GmbH
Isaac-Fulda-Allee 6
Mainz
55124
Duitsland
E-mail: info@aareon.com
NUTS-code: DEB35
De contractant is een mkb-bedrijf: neen
V.2.4)Inlichtingen over de waarde van de opdracht/het perceel (exclusief btw)
Totale waarde van de opdracht/het perceel: 210 000.00 EUR
V.2.5)Inlichtingen over uitbesteding

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.3)Nadere inlichtingen:

Anfragen etc. sind in Textform ausschließlich in deutscher Sprache an die Kontaktstelle zu richten. Der Teilnahmeantrag und alle vom Bewerber abzugebenden Erklärungen müssen im Original von den vertretungsberechtigten Personen unterzeichnet sein. Die Vertretungsberechtigung der unterzeichnenden Personen ist mit dem Teilnahmeantrag nachzuweisen. Es werden in der ersten Phase den Bewerbern nur die Unterlagen zur Verfügung gestellt, welche für die Entscheidung erheblich sind, ob ein Unternehmen sich bewirbt. Weitere Unterlagen (bspw. Anforderungskatalog) werden den Bietern erst in der zweiten Phase (Verhandlungsphase) zur Verfügung gestellt.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Braustraße 2
Leipzig
04107
Duitsland
Telefoon: +49 3419773800
E-mail: post@lds.sachsen.de
Fax: +49 3419771049
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
07/11/2018