Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 500398-2020

21/10/2020    S205

Deutschland-Potsdam: Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung

2020/S 205-500398

Bekanntmachung über vergebene öffentliche Dienstleistungsaufträge

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EG) Nr. 1370/2007

Abschnitt I: Zuständige Behörde

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Postanschrift: Henning-von-Tresckow-Straße 2-8
Ort: Potsdam
NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG
Postleitzahl: 14467
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: spnv-vergabe@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.mil.brandenburg.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Postanschrift: Am Köllnischen Park 3
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE3 BERLIN
Postleitzahl: 10179
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: spnv-vergabe@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.mil.brandenburg.dehttps://www.berlin.de/sen/uvk/
I.2)Auftragsvergabe im Namen anderer zuständiger Behörden
Die zuständige Behörde beschafft im Auftrag anderer zuständiger Behörden.
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art der zuständigen Behörde
Regional- oder Kommunalbehörde

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ergänzungsvereinbarung zum Flughafen-Express (FEX)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60210000 Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen

Vom öffentlichen Verkehrswesen abgedeckte Bereiche:
Eisenbahnverkehr
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE3 BERLIN
Hauptort der Ausführung:

Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Aufgrund der geplanten Eröffnung des BER im Oktober 2020 muss die verkehrliche Anbindung des Flughafens erweitert werden. Mit der DB Regio besteht der Stadtbahn 1 Vertrag (der ursprünglich mehr als 15 Mio. Zugkilometer umfasste, aktuell noch ca. 13,8 Mio. Zugkilometer). In einem Interimszeitraum von 10/2020 bis 12/2022 (bis Beginn des NES-Vertrags) soll der derzeitige Umfang für die Aufstockung der Anbindung des Flughafens um ca. 1,15 Mio. Zugkilometer erweitert werden.

Dabei ist für die Linie FEX folgende Linienführung vorgesehen:

— Berlin Hbf (tief);

— Berlin Gesundbrunnen;

— Berlin Ostkreuz;

— Berlin Schöneweide;

— Flughafen BER.

(Art und Menge der Dienstleistungen oder Angabe von Bedürfnissen und Anforderungen)
II.2.7)Voraussichtlicher Vertragsbeginn und Laufzeit des Vertrags
Beginn: 09/10/2020
Laufzeit in Monaten: 26
II.4)Wichtigste Wirtschaftsgüter
Verlängerte Vertragslaufzeit aufgrund der wichtigsten Wirtschaftsgüter, die für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)Kostenparameter für Ausgleichszahlungen:

Angebotener Vergütungssatz je Zugkilometer (ggf. fortgeschrieben) zuzüglich/abzüglich Anpassungen bei Leistungsänderungen

III.1.2)Ausschließliche Rechte werden eingeräumt: nein
III.1.3)Zuteilung der Erträge aus dem Verkauf von Fahrscheinen
An den Betreiber vergebener Prozentsatz 0%
(der verbleibende Anteil entfällt auf die zuständige Behörde)
III.1.5)Gemeinwirtschaftliche Verpflichtungen:

Bedienung der in Abschnitt II.1.3) genannten Strecke in einer in der Vereinbarung genannten Qualität und Häufigkeit.

III.2)Qualitätsziele
III.2.1)Beschreibung
Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit:

Unpünktliche Fahrten werden unter bestimmten Voraussetzungen sanktioniert.


Zugausfälle:

Zugausfälle werden nicht vergütet.


Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/10/2020
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: DB Regio, Regio Nordost
Postanschrift: Babelsberger Str. 18
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
V.2.4)Angaben zum Auftragswert (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Zusätzliche Angaben:

Die Änderung eines öffentlichen Auftrages ist auch ohne Durchführung eines neuen Vergabeverfahrens zulässig, wenn in den ursprünglichen Vergabeunterlagen klare, genaue und eindeutig formulierte Überprüfungsklauseln oder Optionen vorgesehen sind, die Angaben zu Art, Umfang und Voraussetzungen möglicher Auftragsänderungen enthalten, und sich aufgrund der Änderung der Gesamtcharakter des Auftrags nicht verändert (§ 132 Abs. 2 Nr. 1 GWB). Der Gesamtcharakter des Auftrags ändert sich nicht. Die Anbindung zum Flughafen ist bereits jetzt Gegenstand des Vertrags. Die Zugkilometer halten sich im ursprünglich vergebenen Rahmen.

VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/10/2020