Bauleistung - 520967-2021

15/10/2021    S201

Deutschland-Giebelstadt: Bau von Sporthallen

2021/S 201-520967

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Markt Giebelstadt
Postanschrift: Marktplatz 3
Ort: Giebelstadt
NUTS-Code: DE26C Würzburg, Landkreis
Postleitzahl: 97232
Land: Deutschland
E-Mail: stefan.schirm@giebelstadt.de
Telefon: +49 933480843
Fax: +49 933480841
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.giebelstadt.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=230495
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau einer Dreifachsporthalle in Giebelstadt Hier: Holzbauarbeiten, Dachabdichtung Hallendach

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212225 Bau von Sporthallen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

-Schutzmaßnahmen: Sicherungsnetze ca. 1450m2, Umwehrung ca. 160m

-Leimholzbinder ca. 140m3, Abbund ca. 320m, Pfetten: Brettschichtholz ca. 16m3, Abbund ca. 400m, Attika in Holzrahmenbauweise ca. 105m2, UK für Attikaabdeckung ca. 160m

-Stahlteile/Verbindungsmittel: Elastomerlager, Gewindestangen, Balkenträger, Winkelverbinder, Scheibendübel etc., Dach-/Standverband: Diagonalverbände Stahl ca. 520kg, Profilstahl ca. 950kg

-Tragschale Halle: Stahltrapezprofil, Akustiklochung ca. 1450m2, einschl. Winkelbleche, Sickenfüller MF ca. 450m2

-Notabdichtung/Dampfsperre ca. 1450m2, Dachabdichtungsbahn, mechanisch befestigt mit Brandschutzlage ca. 1450m2, einschl. Attikaaufkantungen ca. 160m, einschl. Anschlüsse an Durchdringungen, Attiken etc.

-Dachentwässerung: Stahlrohr, verzinkt, Attika-Schnellablauf DN70 ca. 6 St., Attikaablauf DN100 ca. 8 St., einschl. Abzweige, Fallrohre, Standrohre, Bögen, Übergänge etc.

-Seilsicherungssystem:

Anschlagpunkte ca. 10 St., Sicherungsseil ca. 140 m, PSA

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45261410 Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten
45232452 Entwässerungsarbeiten
45422100 Holzarbeiten
45262670 Metallbauarbeiten
45422000 Zimmer- und Tischlerarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE26C Würzburg, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

97232 Giebelstadt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

-Schutzmaßnahmen: Sicherungsnetze ca. 1450m2, Umwehrung ca. 160m

-Leimholzbinder ca. 140m3, Abbund ca. 320m, Pfetten: Brettschichtholz ca. 16m3, Abbund ca. 400m, Attika in Holzrahmenbauweise ca. 105m2, UK für Attikaabdeckung ca. 160m

-Stahlteile/Verbindungsmittel: Elastomerlager, Gewindestangen, Balkenträger, Winkelverbinder, Scheibendübel etc., Dach-/Standverband: Diagonalverbände Stahl ca. 520kg, Profilstahl ca. 950kg

-Tragschale Halle: Stahltrapezprofil, Akustiklochung ca. 1450m2, einschl. Winkelbleche, Sickenfüller MF ca. 450m2

-Notabdichtung/Dampfsperre ca. 1450m2, Dachabdichtungsbahn, mechanisch befestigt mit Brandschutzlage ca. 1450m2, einschl. Attikaaufkantungen ca. 160m, einschl. Anschlüsse an Durchdringungen, Attiken etc.

-Dachentwässerung: Stahlrohr, verzinkt, Attika-Schnellablauf DN70 ca. 6 St., Attikaablauf DN100 ca. 8 St., einschl. Abzweige, Fallrohre, Standrohre, Bögen, Übergänge etc.

-Seilsicherungssystem:

Anschlagpunkte ca. 10 St., Sicherungsseil ca. 140 m, PSA

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/01/2022
Ende: 29/04/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=230495

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=230495

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=230495

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=230495

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/11/2021
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15/12/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/11/2021
Ortszeit: 15:00
Ort:

Anschrift siehe Nr: I.1

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Nordbayern
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/10/2021