Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Bauleistung - 526424-2021

18/10/2021    S202

Deutschland-Offenburg: Fassadenarbeiten

2021/S 202-526424

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: MediClin GmbH & CoKG
Postanschrift: Okenstraße
Ort: Offenburg
NUTS-Code: DE134 Ortenaukreis
Postleitzahl: 77652
Land: Deutschland
E-Mail: info@mediclin.de
Telefon: +49 781488328
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.mediclin.de
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45443000 Fassadenarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (111 Betten) sowie einer Tagesklinik (ca. 6 Plätze) mit Freiflächen und ein Technikgebäude (Nebenanlage). Der Neubau verfügt über vier Geschosse und gliedert sich in drei Bauteile (A-C). Das südliche, zum Bestand hin gelegene Bauteil, ist mit „A“ bezeichnet - das Nördliche Bauteil mit „C“. Das verbindende Bauteil in der Mitte trägt die Bezeichnung „B“. Die Bauteile A und C verfügen über einen Innenhof, wobei der Hof-A viergeschossig ist, offen zum Erdreich, der Hof-C ist drei-geschossig und entwickelt sich über dem Untergeschoss als intensiv begrünte „Dachfläche“.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45443000 Fassadenarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE93A Uelzen
Hauptort der Ausführung:

Bad Bodenteich

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nachfolgend aufgeführte Einzelmaßnahmen sind Bestandteil der Ausschreibung:

1 St Windfang-Außenschiebetüranlage mit Nachtzugang

ca. 880 m2 Kunststoff-Fensterelemente einschl. Außenfensterbänke, mit absturzsichernder Verglasung

ca. 610 m2 Holz-Pfosten-Riegel-Fassade in den Innenhöfen mit absturzsichernder Verglasung

ca. 6 St Zulage für Türen in Pfosten-Riegel-Fassade

ca. 49 St Zulage Fenster in Pfosten-Riegel-Fassade

ca. 20 m2 Zulage F30 Verglasung in Teilbereichen

ca. 410 m2 Pfosten-Riegel-Fassade mit absturzsichernder Verglasung

ca. 2 St Zulage für Türen in Pfosten-Riegel-Fassade

ca. 23 St Zulage Fenster in Pfosten-Riegel-Fassade

ca. 7 St 1 flg Aluminium-Außentür, B bis 1,30m

ca. 2 St 2flg Aluminium-Außentür, B bis 2,70m

ca. 170 m2 Kunststofffenster einschl. Außenfensterbänke Innenhöfe

ca. 210 St Anschlagpunkte zur Absturzsicherung innen

ca. 6 St Fluchttürterminals Außentüren (4xTreppenh. 2x Eingänge)

ca. 90 m Sonnenschutzkasten im Bereich der Pfosten-Riegel- Fassade

ca. 360 m2 Raffstores als außenliegender Sonnenschutz, elektrisch, Pfosten-Riegel- Fassade

ca. 2 St Steuerungsanlagen des Sonnenschutzes

ca. 300 m Sonnenschutzkasten im Bereich der Fensterelemente

ca. 730 m2 Raffstores als außenliegender Sonnenschutz, elektrisch

ca. 5 St Steuerungsanlagen des Sonnenschutzes

ca. 2.600 m2 vorgeh. hinterlüftete Fassade mit Faserzementplatten einschl. UK und Dämmung mit Sichtbetonoptik

ca. 370 m unteres Fassadenabschlussprofil der vorgeh. hinterlüfteten Fassade

ca. 960 m2 Fassadenakzent zwischen Fenster als Faserzementplatten (in Abstimmung) einschl. UK und Dämmung

ca. 2.300 m Zulage umlaufende und seitliche Einfassung der Fenster als Abgrenzung zum Glasfaserboden

ca. 625 m2 Wärmedämmverbundfassade Innenhöfe einschl. nichtbrennbarer Dämmung

ca. 50 m unterer Abschluss Wärmedämmverbundsystem

ca. 320 m2 WDVS Fassade im Brüstungsbereich Innenhöfe einschl. nichtbrennbarer Dämmung

ca. 440 m oberer und unterer Abschluss der vorgenannten WDVS Fassade

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Ausführungszeitraum: 01.02.2023 – 31.10.2023

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
09/11/2021

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/10/2021