Dienstleistungen - 530300-2019

08/11/2019    S216    Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Italien-Alzano Lombardo: Betriebsmittelverwaltung

2019/S 216-530300

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Comune di Alzano Lombardo
Postanschrift: Via G. Mazzini 69
Ort: Alzano Lombardo (BG)
NUTS-Code: ITC46
Postleitzahl: 24022
Land: Italien
E-Mail: lavori.pubblici@comune.alzano.bg.it
Telefon: +39 0354289023
Fax: +39 0354289033

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.comune.alzano.bg.it

Adresse des Beschafferprofils: www.comune.alzano.bg.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.comune.alzano.bg.it/amministrazione-trasparente/bandi-di-gara-e-contratti
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.sintel.regione.lombardia.it
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Comune di Alzano Lombardo (BG): Affidamento in concessione del servizio di illuminazione pubblica mediante finanza di progetto ex art. 183, comma 15 del D.Lgs. 50/2016.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79993100
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La presente procedura ha per oggetto l’affidamento in concessione in via esclusiva da parte del Concedente del servizio di cui all’oggetto, per il corrispettivo annuo, determinato sulla base degli investimenti attestati dal Piano economico finanziario, di importo pari all’offerta formulata dall’aggiudicatario.

La procedura ha per oggetto la concessione del servizio di gestione dell’illuminazione pubblica sull’intero territorio comunale e comprende:

a) realizzazione di interventi di adeguamento normativo;

b) realizzazione di interventi di riqualificazione tecnologica finalizzati in particolare al risparmio energetico;

c) manutenzione ordinaria (programmata preventiva e correttiva);

d) manutenzione straordinaria;

e) realizzazione di interventi ulteriori, non previsti in sede di affidamento, qualora richiesti dal Concedente e da retribuire tramite apposito ordine.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 7 259 759.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45316110
50232110
50232100
65320000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC46
Hauptort der Ausführung:

Comune di Alzano Lombardo (BG).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La presente procedura ha per oggetto l’affidamento in concessione in via esclusiva da parte del Concedente del servizio di cui all’oggetto, per il corrispettivo annuo, determinato sulla base degli investimenti attestati dal Piano economico finanziario, di importo pari all’offerta formulata dall’aggiudicatario.

La procedura ha per oggetto la concessione del servizio di gestione dell’illuminazione pubblica sull’intero territorio comunale e comprende:

a) realizzazione di interventi di adeguamento normativo;

b) realizzazione di interventi di riqualificazione tecnologica finalizzati in particolare al risparmio energetico;

c) manutenzione ordinaria (programmata preventiva e correttiva);

d) manutenzione straordinaria;

e) realizzazione di interventi ulteriori, non previsti in sede di affidamento, qualora richiesti dal Concedente e da retribuire tramite apposito ordine.

Obiettivo della concessione è il conseguimento di un miglioramento della qualità del servizio di illuminazione pubblica, attraverso la riqualificazione dell’impianto esistente, nonché il conseguimento di un risparmio energetico ed economico, nel rispetto dei requisiti tecnici di sicurezza degli impianti e delle norme volte al contenimento dell'inquinamento luminoso.

In particolare le prestazioni riguardano:

a) la gestione, da realizzarsi attraverso l’acquisto dell’energia elettrica e la sua distribuzione agli utilizzatori finali, la manutenzione ordinaria, sia programmata preventiva che correttiva, con l’esclusione delle componenti di impianto non disponibili in impianti promiscui elettricamente e/o meccanicamente, la manutenzione straordinaria, il servizio di presidio, il servizio di pronta reperibilità e l’assistenza tecnica ed amministrativa al Concedente, il tutto svolto nel pieno rispetto delle vigenti leggi e dei regolamenti in materia di gestione, sicurezza del lavoro ed ambientale ed utilizzo razionale dell’energia degli impianti di illuminazione pubblica prestazione principale);

b) il finanziamento e l’esecuzione della riqualificazione energetica e dell’adeguamento normativo e tecnologico degli impianti di illuminazione pubblica in attuazione del Piano Economico Finanziario e nel rispetto del progetto da redigere a cura del Concessionario (prestazione secondaria);

c) l'assistenza tecnico-amministrativa volta a predisporre la documentazione e ad ottenere le autorizzazioni richieste dalle vigenti norme, il raggiungimento di adeguati livelli di illuminamento in tutte le strade, giardini e piazze comunali, piste ciclabili e percorsi pedonali, nonché il mantenimento dei livelli minimi qualitativi e prestazionali oggetto di contratto, così come previsto dalle vigenti normative in materia.

Per ulteriori informazioni si rimanda al contratto ed al progetto di fattibilità tecnico ed economica.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 300
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Criteri di selezione indicati nei documenti di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Le condizioni di esecuzione del contratto sono indicate nei documenti di gara.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/12/2019
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/12/2019
Ortszeit: 10:30
Ort:

Italia, Comune di Alzano Lombardo (BG), Sede municipale, Via G. Mazzini 69.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Informazioni indicate nel Disciplinare di gara.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Lombardia
Postanschrift: Via Carlo Zima 3
Ort: Brescia
Postleitzahl: 25121
Land: Italien
E-Mail: tarbs-segrprotocolloamm@ga-cert.it
Telefon: +39 0302279401

Internet-Adresse: https://www.giustizia-amministrativa.it/tribunale-amministrativo-regionale-per-la-lombardia-brescia

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Termine di 60 giorni dalla comunicazione esito gara per il ricorso al TAR Lombardia o 120 giorni dalla comunicazione esito gara per il ricorso straordinario al Presidente della Repubblica.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/11/2019