Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Works - 535063-2021

22/10/2021    S206

Germany-Kronach: Installation of cable infrastructure

2021/S 206-535063

Contract notice

Works

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Landratsamt Kronach
Postal address: Güterstraße 18
Town: Kronach
NUTS code: DE24A Kronach
Postal code: 96317
Country: Germany
Contact person: Vergabestelle
E-mail: ausschreibung@lra-kc.bayern.de
Telephone: +49 9261/678-0
Fax: +49 9261/678-211
Internet address(es):
Main address: https://www.landkreis-kronach.de
Address of the buyer profile: https://www.aumass.de
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av167477-eu
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av167477-eu
Electronic communication requires the use of tools and devices that are not generally available. Unrestricted and full direct access to these tools and devices is possible, free of charge, at: https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av167477-eu
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Erweiterung und Verbesserung der Datenverkabelung an weiterführenden Schulen in Kronach

II.1.2)Main CPV code
45314300 Installation of cable infrastructure
II.1.3)Type of contract
Works
II.1.4)Short description:

Der Auftrag umfasst notwendige Maßnahmen zur Erweiterung und Verbesserung der Datenverkabelung an verschiedenen Schulen in Kronach.

Der Auftrag ist in folgende Lose aufgeteilt:

LOS 1: Maximilian-von-Welsch-Schule (RS I)

LOS 2: Kaspar-Zeuß-Gymnasium (KZG), Langer Steig 1

LOS 3: Schulzentrum (FWG + RS II + FKT)

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2)Description
II.2.1)Title:

Erweiterung und Verbesserung der Datenverkabelung an der Maximilian-von-Welsch-Schule (Staatl. Realschule I)

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
45314300 Installation of cable infrastructure
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE24A Kronach
Main site or place of performance:

Gabelsbergerstr. 4, 96317 Kronach

II.2.4)Description of the procurement:

Der Auftrag umfasst notwendige Maßnahmen zum Auf- und Ausbau der Datenverkabelung an der Maximilian-von-Welsch-Schule (Staatl. Realschule I) in Kronach. Davon sind bauliche und IT-infrastrukturelle Maßnahmen erfasst, u.a. zur Schaffung bzw. Erweiterung der Basis-Infrastruktur, Kabeltrassen, Primär-, Sekundär- und Tertiärverkabelung.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/12/2021
End: 30/06/2022
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Ausgabe der Vergabeunterlagen erfolgt elektronisch. Die Einreichung der Angebote darf ebenfalls ausschließlich elektronisch über die angegebene elektronische Vergabeplattform erfolgen. Angebote, die auf dem Postweg, unverschlüsselt per E-Mail oder per Fax schriftlich eingereicht werden, können nicht gewertet werden.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Erweiterung und Verbesserung der Datenverkabelung am Kaspar-Zeuß-Gymnasium (KZG)

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
45314300 Installation of cable infrastructure
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE24A Kronach
Main site or place of performance:

Langer Steig 1, 96317 Kronach

II.2.4)Description of the procurement:

Der Auftrag umfasst notwendige Maßnahmen zum Auf- und Ausbau der Datenverkabelung am Kaspar-Zeuß-Gymnasium (KZG) in Kronach. Davon sind bauliche und IT-infrastrukturelle Maßnahmen erfasst, u.a. zur Schaffung bzw. Erweiterung der Basis-Infrastruktur, Kabeltrassen, Primär-, Sekundär- und Tertiärverkabelung.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/12/2021
End: 30/06/2022
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Ausgabe der Vergabeunterlagen erfolgt elektronisch. Die Einreichung der Angebote darf ebenfalls ausschließlich elektronisch über die angegebene elektronische Vergabeplattform erfolgen. Angebote, die auf dem Postweg, unverschlüsselt per E-Mail oder per Fax schriftlich eingereicht werden, können nicht gewertet werden.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Erweiterung und Verbesserung der Datenverkabelung am Schulzentrum (FWG + RS II + FKT)

Lot No: 3
II.2.2)Additional CPV code(s)
45314300 Installation of cable infrastructure
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE24A Kronach
Main site or place of performance:

Am Schulzentrum, 96317 Kronach

II.2.4)Description of the procurement:

Der Auftrag umfasst notwendige Maßnahmen zum Auf- und Ausbau der Datenverkabelung am Schulzentrum in Kronach.

Davon sind bauliche und IT-infrastrukturelle Maßnahmen erfasst, u.a. zur Schaffung bzw. Erweiterung der Basis-Infrastruktur, Kabeltrassen, Primär-, Sekundär- und Tertiärverkabelung. Der Gebäudekomplex Schulzentrum beinhaltet das Frankenwald-Gymnasium (FWG), die Siegmund-Loewe-Schule (Staatl. Realschule II) sowie einen gemeinsam genutzten Fachklassentrakt.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/12/2021
End: 30/06/2022
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Ausgabe der Vergabeunterlagen erfolgt elektronisch. Die Einreichung der Angebote darf ebenfalls ausschließlich elektronisch über die angegebene elektronische Vergabeplattform erfolgen. Angebote, die auf dem Postweg, unverschlüsselt per E-Mail oder per Fax schriftlich eingereicht werden, können nicht gewertet werden.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

- Nachweis der Eignung durch Eintragung in die Liste des Vereins f. Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder

- vorläufig durch das Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“, oder

- „Einheitliche Europäische Eigenerklärung“ (EEE).

Gelangt das Angebot in die engere Wahl sind zur Eigenerklärung auf Anforderung folgende Bescheinigungen vorzulegen:

- Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Eintragung in die Handwerksrolle bzw. bei der IHK,

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der tarifl. Sozialkasse, Unbedenklichkeitsbesch. des Finanzamtes sowie eine Freistellungsbescheinigung nach § 48b EStG,

- Qualifizierte Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft m. Angabe d. Lohnsummen.

Ausländische Bieter haben gleichwertige Bescheinigungen ihres Herkunftslandes vorzulegen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung beizufügen. Bei Berufung auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen sind auf Verlangen jeweils auch für diese die entspr. Unterlagen vorzulegen.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

- Nachweis der Eignung durch Eintragung in die Liste des Vereins f. Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder

- vorläufig durch das Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“, oder

- „Einheitliche Europäische Eigenerklärung“ (EEE).

Gelangt das Angebot in die engere Wahl sind zur Eigenerklärung auf Anforderung folgende Bescheinigungen vorzulegen:

- Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren vergleichbarer Bauleistungen unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen unternehmen ausgeführten Leistungen,

- Information über die Bilanzen des Bewerbers/Bieters

- Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung in bestimmter geeigneter Höhe

Bescheinigungen ,die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung beizufügen. Bei Berufung auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen sind auf Verlangen jeweils auch für diese die entspr. Unterlagen vorzulegen.

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

- Nachweis der Eignung durch Eintragung in die Liste des Vereins f. Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder

- vorläufig durch das Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“, oder

- „Einheitliche Europäische Eigenerklärung“ (EEE).

Gelangt das Angebot in die engere Wahl sind zur Eigenerklärung auf Anforderung folgende Bescheinigungen vorzulegen:

- Angaben zu den in den letzten 5 Jahren ausgeführten vergleichbaren Leistungen und Vorlage von 3 Referenzbescheinigungen mit Angaben in Anlehnung an das Formblatt 444 siehe: www.bauen.bayern.de/assets/stmi/buw/bauthemen/iiz5_vergabe_bauauftraege_Formblatt_444_referenz.pdf,

- Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, die im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt werden sollen

- Studien- und Ausbildungsnachweise sowie Bescheinigungen über die Erlaubnis zur Berufsausübung für die Inhaberin, den Inhaber oder die

Führungskräfte des Unternehmens

- Erklärung, aus der die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten drei Jahren ersichtlich sind

Ausländische Bieter haben gleichwertige Bescheinigungen ihres Herkunftslandes vorzulegen. Bescheinigungen,die nicht in deutscher Sprache Abgefasst sind, ist eine Übersetzung beizufügen. Bei Berufung auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen sind auf Verlangen jeweils auch für diese die entspr. Unterlagen vorzulegen.

Minimum level(s) of standards possibly required:

Es gelten die aktuellen einschlägigen gesetzlichen Normen, Vorschriften und Standards für elektrotechnische und datentechnische Verkabelungsarbeiten, unter anderem:

- DIN-VDE-Normen (für Arbeiten an 230V-Anlagen)

- ISO 11081 (Strukturierte Datenverkabelung)

- Brandschutz in öffentlichen Gebäuden

III.2)Conditions related to the contract
III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2021/S 114-298379
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 16/11/2021
Local time: 10:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 31/12/2021
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 16/11/2021
Local time: 10:00
Place:

Landratsamt Kronach, Zimmer-Nr. 505, Güterstraße 18, 96317 Kronach

Information about authorised persons and opening procedure:

Gemäß § 55 Abs. 2 VgV wird die Öffnung der Angebote von mindestens zwei Vertretern des öffentlichen Auftraggebers gemeinsam unverzüglich nach

Ablauf der Angebotsfrist durchgeführt. Bieter sind nicht zugelassen.

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2)Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
Electronic payment will be used
VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern
Postal address: Promenade 27
Town: Ansbach
Postal code: 91522
Country: Germany
E-mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telephone: +49 981/53-1277
Fax: +49 981/53-1837
Internet address: https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
Official name: Regierung von Oberfranken
Postal address: Ludwigsstraße 20
Town: Bayreuth
Postal code: 95444
Country: Germany
E-mail: vob-stelle@reg-ofr.bayern.de
Telephone: +49 921/604-0
Fax: +49 921/604-1664
Internet address: https://www.regierung.oberfranken.bayern.de
VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Regierung von Oberfranken
Postal address: Ludwigsstraße 20
Town: Bayreuth
Postal code: 95444
Country: Germany
E-mail: vob-stelle@reg-ofr.bayern.de
Telephone: +49 921/604-0
Fax: +49 921/604-1664
Internet address: https://www.regierung.oberfranken.bayern.de
VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/10/2021