Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Works - 535513-2021

22/10/2021    S206

Germany-Frankfurt-on-Main: Installation of telecommunications equipment

2021/S 206-535513

Modification notice

Modification of a contract/concession during its term

Legal Basis:
Directive 2014/25/EU

Section I: Contracting authority/entity

I.1)Name and addresses
Official name: DB Netz AG (Bukr 16)
Postal address: Adam-Riese-Straße 11-13
Town: Frankfurt Main
NUTS code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postal code: 60327
Country: Germany
Contact person: Wehrmann, Carolin
E-mail: wolfgang.bruder@deutschebahn.com
Telephone: +49 6926545623
Fax: +49 6926543457
Internet address(es):
Main address: http://www.deutschebahn.com/bieterportal

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Neubau HOA 273/274 Ulm-Friedrichshafen

Reference number: 20FEI44102
II.1.2)Main CPV code
45314000 Installation of telecommunications equipment
II.1.3)Type of contract
Works
II.2)Description
II.2.2)Additional CPV code(s)
45314000 Installation of telecommunications equipment
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE144 Ulm, Stadtkreis
Main site or place of performance:

Ulm-Friedrichshafen-Lindau

II.2.4)Description of the procurement at the time of conclusion of the contract:

Neubau HOA/FBOA 273/274 Ulm-Friedrichshafen-Lindau

II.2.7)Duration of the contract, framework agreement, dynamic purchasing system or concession
Start: 25/05/2020
End: 31/12/2021
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: yes
Identification of the project:

G.016168100.02.10.01.001; G.016168100.02.10.01.002

Section IV: Procedure

IV.2)Administrative information
IV.2.1)Contract award notice concerning this contract
Notice number in the OJ S: 2020/S 132-324731

Section V: Award of contract/concession

Contract No: 20FEI44102
Title:

Neubau HOA 273/274 Ulm-Friedrichshafen

V.2)Award of contract/concession
V.2.1)Date of conclusion of the contract/concession award decision:
18/05/2020
V.2.2)Information about tenders
V.2.4)Information on value of the contract/lot/concession (at the time of conclusion of the contract;excluding VAT)

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:

Fragen zu den Vergabeunterlagen oder dem Vergabeverfahren sind so rechtzeitig zu stellen, dass dem Auftraggeber unter Berücksichtigung interner Abstimmungsprozesse eine Beantwortung spätestens sechs Tage vor Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe bzw. zur Einreichung der Teilnahmeanträge möglich ist. Der Auftraggeber behält sich vor, nicht rechtzeitig gestellte Fragen gar nicht oder innerhalb von weniger als sechs Tagen vor Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe bzw. zur Einreichung der Teilnahmeanträge zu beantworten.

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Bundes
Postal address: Villemomblerstr. 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/10/2021

Section VII: Modifications to the contract/concession

VII.1)Description of the procurement after the modifications
VII.1.1)Main CPV code
45314000 Installation of telecommunications equipment
VII.1.2)Additional CPV code(s)
45314000 Installation of telecommunications equipment
VII.1.3)Place of performance
NUTS code: DE144 Ulm, Stadtkreis
Main site or place of performance:

Ulm-Friedrichshafen-Lindau

VII.1.4)Description of the procurement:

Neubau HOA/FBOA 273/274 Ulm-Friedrichshafen-Lindau

VII.1.5)Duration of the contract, framework agreement, dynamic purchasing system or concession
Start: 25/05/2020
End: 31/12/2021
VII.1.6)Information on value of the contract/lot/concession (excluding VAT)
VII.2)Information about modifications
VII.2.1)Description of the modifications
Nature and extent of the modifications (with indication of possible earlier changes to the contract):

Planungsleistung für Umbau HOA

VII.2.2)Reasons for modification
Need for additional works, services or supplies by the original contractor/concessionaire (Art. 43(1)(b) of Directive 2014/23/EU, Art. 72(1)(b) of Directive 2014/24/EU, Art. 89(1)(b) of Directive 2014/25/EU)
Description of the economic or technical reasons and the inconvenience or duplication of cost preventing a change of contractor:

Begründung:

Eine korrekte Detektion einer heißen Bremse erfolgt auch durch einen Bremsvorgang eines verspäteten Zuges, der vom Regelbetrieb abweicht oder zu spät diesen Vorgang einleitet. Dadurch entsteht eine Fehlinterpretation des Heißläuferalarms. Der dadurch entstehende Mehraufwand wird nicht vom Betrieb akzeptiert, daher muss der AN eine Anpassung der Planung vornehmen.

und

b)

Wechsel des AN ist

aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich

Begründung:

Der AN ist bereits für die Ausführung weiterer Arbeiten vor Ort beauftragt.

Daher ist dem AN die Örtlichkeit bestens bekannt. Durch einen AN

Wechsel müssten umfangreiche Änderungen an Planung und Bauablauf

vorgenommen werden, die den Fertigstellungstermin gefährden würden.

oder

c)

aus technischen Gründen nicht möglich

Begründung:

und

d)

mit erheblichen Schwierigkeiten oder Zusatzkosten verbunden

Begründung:

Durch einen AN Wechsel könnte der Zeitplan nicht eingehalten werden. Durch Verzögerungen im Ablauf entstehen Schwierigkeiten im Betriebsablauf. Diese müssen so schnell wie Möglich beseitigt werden.

VII.2.3)Increase in price