Lieferungen - 537157-2018

06/12/2018    S235    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Polen-Łódź: Textilwaren

2018/S 235-537157

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Instytut Włókiennictwa
ul. Brzezińska 5/15
Łódź
92-103
Polen
Telefon: +48 426163103
E-Mail: zamowienia@iw.lodz.pl
Fax: +48 426792638
NUTS-Code: PL711

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.iw.lodz.pl

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Instytut badawczy
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Prace badawcze, rozwojowe i wdrożeniowe

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Włóknina PES wytworzona metodą igłowania wodnego

Referenznummer der Bekanntmachung: KF/ZP-236-26/18
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39500000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Włókniny PES wytworzonej metodą igłowania wodnego o parametrach:

1.1 - masa powierzchniowa 38 ± 4 g/m2

— grubość 0,45 ÷ 0,60 mm

— wytrzymałość na rozciąganie wzdłuż ≥ 80 N/5 cm

— wydłużenie względne wzdłużne ≥ 10 %

— szerokość od 900 mm do 2 000 mm

— ilość: 175 000 kg

1.2 - masa powierzchniowa od 30 do 100 g/m2

— pozostałe parametry według kart katalogowych dostawcy

— ilość: 15 000 kg

Łączna ilość: 190 000 kg

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 957 000.00 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL711
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Włókniny PES wytworzonej metodą igłowania wodnego o parametrach:

1.1 - masa powierzchniowa 38 ± 4 g/m2

— grubość 0,45 ÷ 0,60 mm

— wytrzymałość na rozciąganie wzdłuż ≥ 80 N/5 cm

— wydłużenie względne wzdłużne ≥ 10 %

— szerokość od 900 mm do 2 000 mm

— ilość: 175 000 kg

1.2 - masa powierzchniowa od 30 do 100 g/m2

— pozostałe parametry według kart katalogowych dostawcy

— ilość: 15 000 kg

Łączna ilość: 190 000 kg

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: KF/ZP 237-26/18
Bezeichnung des Auftrags:

Włóknina PES wytworzonej metodą igłowania wodnego

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
"LENTEX" S.A.
ul. Powstańców Śląskich nr 54
Lubliniec
42-700
Polen
NUTS-Code: PL22
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 2 375 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 407 110.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Krajowa Izba Odwoławcza przy Prezesie Urzędu Zamówień Publicznych
ul. Postępu 17 a
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587840
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Krajowa Izba Odwoławcza
Warszawa
Polen
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Krajowa Izba Odwoławcza / Urząd Zamówień Publicznych
ul. Postępu 17 a
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587840
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/12/2018