Dienstleistungen - 537502-2018

06/12/2018    S235    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Wettbewerblicher Dialog 

das Vereinigte Königreich-Cambridgeshire: Dienstleistungen im pharmazeutischen Bereich

2018/S 235-537502

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Cambridgeshire Community Services NHS Trust
3, The Meadow, Meadow Ln
Cambridgeshire, Saint Ives
PE27 4LG
Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Tracey Cooper
Telefon: +44 2075588875
E-Mail: tenders.ccsprocurement@nhs.net
NUTS-Code: UK

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.cambscommunityservices.nhs.uk

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.eoecph.bravosolution.co.uk
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.eoecph.bravosolution.co.uk
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cambridgeshire Community Services NHS Trust Pharmacy Provision

Referenznummer der Bekanntmachung: CPR0003
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
85149000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Cambridgeshire Community Services NHS Trust (CCST) is seeking a preferred provider through a process similar to the competitive dialogue procedure, for pharmacy provisions, including procurement of stock and dispensing. This is a health service within Schedule 3 of the Public Contracts Regulations 2015. Accordingly, CCST is only bound by those regulations applicable to Schedule 3 services (known as the light touch regime) and is not electing to follow any other provisions of the Public Contracts Regulations 2015. This is an exciting opportunity for an experienced and established pharmaceutical provider that can deliver the first regional Community Health NHS Service Pharmaceutical Procurement and Dispensing Services.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 60 000 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UK
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Cambridgeshire Community Services NHS Trust (CCST) is seeking a preferred provider through a process similar to the competitive dialogue procedure, for pharmacy provisions, including procurement of stock and dispensing. These services are to be delivered across Bedfordshire, Cambridgeshire, Norfolk, Peterborough and Suffolk.

The following is a list of services, but this list is not exhaustive and services may change. There is a need for the community clinics to have supplies for the core services of:

— dental healthcare — Stock, including S3 Controlled drug (midazolam)

— dynamicHealth (Musculoskeletal service — MSK) — Stock

— iCaSH Integrated Contraception and Sexual Health)

(a) stock, including over-labelled packs for patients to take away, vaccines, some unlicensed products, in accordance with our iCaSH Formulary;

(b) VAT efficient dispensing service, mainly ARVs;

(i) to be supported by a specialist pharmacist who will participate in MDT;

(ii) in accordance with NHS England's commissioning criteria;

(iii) to be supplied at CMU contract prices. We are bound by DoH rules but will endeavor to facilitate access.

— supplies to support the Annual Flu programme,

— management Information.

It is envisaged that there will be a home delivery option for patients who need this service, amongst the core services.

Included in the strategic approach are a set of vested contract principles designed to facilitate and develop a true partnership approach, such as the ability for the preferred Partner to “earn” additional years of the contract relationship, within the maximum extension beyond the initial 3-year term up to a maximum of 2 further years, through over-performance and exceeding expectations from the core contract minimum standards.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 x 12 months

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Höchstzahl: 6
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Wettbewerblicher Dialog
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 07/01/2019
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 16/01/2019
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 2 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

The main components of this service are:

— procurement of pharmaceutical products, including but not limited to standard packs of tablets and capsules, over-labelled and pre-packed medicines for direct supply to patients, injectable products, specialised antibiotics and controlled drugs.

— supply of stock pharmaceutical products for clinical services including dental Healthcare, DynamicHealth (musculoskeletal — MSK), integrated contraception and sexual health (iCaSH) clinics.

— supply of a range of pre-packed medicines and over-labelled medicines for use in iCaSH clinics.

— dispensing of anti-retrovirals (ARVs) for the HIV clinics, including a clinical check by a specialist pharmacist, to be supplied to the respective clinics, with the option for patients of delivery to their own home.

— provision of clinical support for specialist Multi-Disciplinary Teams (MDTs) in HIV.

— provision of a clinical advisory service for frontline teams where required.

— provision of financial management, prescription activity and clinical management information on a monthly basis.

Since this is the establishment of a new innovative service across the remit of the Authority, there might be further information in respect of TUPE which may apply and will be provided to bidders shortlisted to participate in the tender stages of the competitive dialogue procedure.

Further information about the structure and approach of this procurement can be found in the procurement documentation via the portal.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Cambridgeshire Community Services NHS Trust
3, The Meadow, Meadow Ln
Cambridgeshre, St Ives
PE27 4LG
Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/12/2018