Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Services - 537536-2021

22/10/2021    S206

Germany-Münster: Forestry services

2021/S 206-537536

Contract notice

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Wald und Holz NRW
Postal address: Albrecht-Thaer-Straße 34
Town: Münster
NUTS code: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt
Postal code: 48147
Country: Germany
Contact person: Zentrale Vergabestelle
E-mail: vergabe@wald-und-holz.nrw.de
Telephone: +49 25191797-193
Fax: +49 25191797-100
Internet address(es):
Main address: http://www.wald-und-holz.nrw.de
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YY3YYJX/documents
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YY3YYJX
I.4)Type of the contracting authority
Other type: Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen
I.5)Main activity
Environment

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Hoch- / teilmechanisierte Holzernte inkl. Holzbringung im Forstbetriebsbezirk Beckerhof des Regionalforstamtes Kurkölnisches Sauerland

Reference number: 2021/07/016
II.1.2)Main CPV code
77200000 Forestry services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Hoch- / teilmechanisierte Holzernte inkl. Holzbringung im Forstbetriebsbezirk Beckerhof des Regionalforstamtes Kurkölnisches Sauerland, Zufällen und ggf. Vorseilen erforderlich.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.2)Additional CPV code(s)
03400000 Forestry and logging products
03410000 Wood
03440000 Forestry products
77210000 Logging services
77211000 Services incidental to logging
77211100 Timber harvesting services
77211400 Tree-cutting services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA58 Märkischer Kreis
Main site or place of performance:

Forstbetriebsbezirk Beckerhof Beck 58540 Meinerzhagen Haupterfüllungsort ist das gesamte Revier nach Maßgabe der Revierleitung.

II.2.4)Description of the procurement:

Hoch- / teilmechanisierte Holzernte inkl. Holzbringung im Forstbetriebsbezirk Beckerhof des Regionalforstamtes Kurkölnisches Sauerland,

Zufällen und ggf. Vorseilen erforderlich.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2022
End: 31/12/2022
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Die Rahmenvereinbarung wir bis auf weiteres für die unten angegebene Vertragslaufzeit abgeschlossen. Der Auftraggeber behält sich jedoch jeweils einjährige Verlängerungsoptionen vor. Unabhängig davon beträgt die Gesamtlaufzeit des Vertrages maximal zwei Jahre. Eine Laufzeit von vier Jahren wird also nicht überschritten.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: yes
Description of options:

Die Angabe der Holzmenge erfolgt differenziert nach Garantie- (15.000 fm o. R.) und Optionsmenge (15.000 fm o. R.).

Der Auftragnehmer hat einen Anspruch auf die Erfüllung der Garantiemenge.

Die Optionsmenge ist für ungeplante Fälle gedacht (Kalamitäten, Änderungen des Holzmarktes, etc.). Sie kann im Bedarfsfall zusätzlich zur Garantiemenge beauftragt werden. Sie wird zu gleichen Konditionen wie die garantierte Menge beauftragt, ein Nachverhandeln von Preisen und Konditionen ist nicht zulässig. Die o.a. Optionsmenge versteht sich als jährliche maximale Menge bzw. falls die Vertragslaufzeit weniger als ein Jahr beträgt, als maximale Menge innerhalb des entsprechenden Vertragszeitraumes. Sie kann im Vertragsjahr gänzlich zu einem Zeitpunkt oder auch im Vertragsjahr zeitlich gestaffelt in Teilmengen beauftragt werden. Der jeweilige Leistungsabruf des AN im Rahmen der Optionsmenge erfolgt in Textform durch den AG (z.B. per E-Mail).

II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Der Auftragnehmer hat folgende Befähigung zur Berufsausübung vorzuweisen: Forstwirt / oder gleichwertige Qualifikation. Der Auftragnehmer hat den Nachweis der Gleichwertigkeit zu führen. Im Übrigen wird für weitere Angaben auf die Vergabeunterlagen verwiesen.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Der Auftragnehmer hat folgende Nachweise zu seiner wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit gemäß der AGB Forst NRW zu führen:

Eines der nachfolgend aufgeführten Zertifikate ist mit Angebotsabgabe vorzulegen:

- RAL-Gütezeichen (RAL-GZ-244)

- Deutsches Forst Service Zertifikat (DFSZ),

- Kompetente Forstpartner mit FSC-Zusatzbestätigung (KFP plus)

- KUQS-System

- von PEFC- und FSC-Deutschland für Dienstleistungsunternehmen und gewerbliche Selbstwerber akzeptiertes Zertifikat.

Im Übrigen wird auf die AGB Forst NRW verwiesen.

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Der Auftragnehmer hat folgende technische und berufliche Leistungsfähigkeit zu erbringen und mit Angebotsabgabe nachzuweisen:

- Bei Einsatz von Rückemaschinen mit Seilwinde ein Einbaunachweis über ein der Technischen Regel Funknotruf in der Forstwirtschaft (TR1) der SVLFG konformes Notrufsystem

- KWF Prüfung: Im Bereich der hochmechanisierten Holzernte verpflichtet sich der AN, seine Harvester regelmäßig nach den Vorgaben des "Lastenheftes Harvestervermessung" des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) zu kontrollieren und zu kalibrieren.

- In Hydraulikanlagen und für Verlustschmierungen sind nur biologisch schnell abbaubare Öle zu verwenden. Bei Einsatz

von zweitaktgetriebenen Kleinmaschinen ist der AN zur Verwendung von Sonderkraftstoff (Alkylatbenzin) verpflichtet.

Im Übrigen wird auf die Ausführungen in der AGB Forst sowie Bewerbererklärung dazu verwiesen.

III.2)Conditions related to the contract
III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
The procurement involves the establishment of a framework agreement
Framework agreement with a single operator
In the case of framework agreements, provide justification for any duration exceeding 4 years:

Die Rahmenvereinbarung wir bis auf weiteres für die unten angegebene Vertragslaufzeit abgeschlossen. Der Auftraggeber behält sich jedoch jeweils einjährige Verlängerungsoptionen vor. Unabhängig davon beträgt die Gesamtlaufzeit des Vertrages maximal zwei Jahre. Eine Laufzeit von vier Jahren wird also nicht überschritten.

IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 22/11/2021
Local time: 10:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 30/12/2021
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 22/11/2021
Local time: 10:00
Place:

Münster

Information about authorised persons and opening procedure:

Mitarbeitende der Zentralen Vergabestelle

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: yes
Estimated timing for further notices to be published:

Falls Verlängerungsoptionen in Anspruch genommen werden, ist der voraussichtliche Zeitpunkt einer weiteren Bekanntmachung im Oktober 2023.

VI.2)Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
Electronic payment will be used
VI.3)Additional information:

Bitte beachten Sie, dass ab sofort keine postalischen Angebote, keine Angebote per Email sowie auf sonstigem Wege außer über das Bietertool im VMP NRW zugelassen sind. Postalische Angebote, Angebote per Email und Angebote über den Kommunikationsbereich dürfen nicht gewertet werden.

Bitte beachten Sie weiter, dass die Kommunikation im laufenden Vergabeverfahren nur über den Bereich "Kommunikation" im VMP NRW erfolgen darf.

Hinweis Formulare:

Einige Formulare sind noch in Microsoft eigenen Formaten (xls, doc, usw.) im Verfahren vorgegeben. Setzen Sie zur Bearbeitung / Ausfüllen dieser Formulare keine original Microsoft Software ein, kommt es auf Grund von Inkompatibilitäten immer wieder zu leeren, falsch oder unleserlich ausgefüllten Formularen, welche u. U. zur Nicht-Berücksichtigung Ihres Angebotes führen können.

Wir empfehlen in diesen Fällen entweder, falls Ihr Betriebssystem dies zulässt, die ausfüllte Datei im PDF Format abzuspeichern oder einen freien PDF Drucker für Ihr System zu verwenden und das ausgefüllte Formular als PDF Datei zu drucken (und damit auch im PDF Format abzuspeichern).

Eine gute Übersicht an freien PDF Druckern finden Sie unter www.pdf-drucker.org/Betriebssysteme .

Bitte denken Sie daran, Ihre Formulare in beiden Fällen im Bietertool unter "eigene Dateien" wieder hochzuladen.

Einzureichende Unterlagen:

- Angebotsschreiben

- Eigenerklärung Ausschlussgründe

- Preisblatt

- Bewerbererklärung zur AGB-Forst NRW sowie dazugehörige Anlagen

- Bewerber- Bietergemeinschaftserklärung (optional)

- Erklärung Unteraufträge Eignungsleihe (optional)

- Verpflichtungserklärung Unterauftragnehmer Eignungsleiher (optional)

Bekanntmachungs-ID: CXS7YY3YYJX

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer NRW
Postal address: Albrecht-Thaer-Str. 9
Town: Münster
Postal code: 48147
Country: Germany
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
Official name: Vergabekammer NRW
Postal address: Albrecht-Thaer-Str. 9
Town: Münster
Postal code: 48147
Country: Germany
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Nach Eingang der Vorabinformation.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Vergabekammer NRW
Postal address: Albrecht-Thaer-Str. 9
Town: Münster
Postal code: 48147
Country: Germany
VI.5)Date of dispatch of this notice:
18/10/2021