Services - 538439-2021

22/10/2021    S206

Deutschland-Vechta: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2021/S 206-538439

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Vechta
Postanschrift: Ravensberger Str. 20
Ort: Vechta
NUTS-Code: DE94F Vechta
Postleitzahl: 49377
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Landkreis Vechta - Zentrale Vergabestelle
E-Mail: 2553@landkreis-vechta.de
Telefon: +49 44418982553
Fax: +49 44418984553
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.landkreis-vechta.de
Adresse des Beschafferprofils: www.deutsches-ausschreibungsblatt.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Landkreis Vechta: Fortschreibung des Landschaftsrahmenplans

Referenznummer der Bekanntmachung: K-LKV-2021-0180
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fortschreibung des Landschaftsrahmenplans des Landkreises Vechta

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE94F Vechta
Hauptort der Ausführung:

Landkreis Vechta

Amt 66

Ravensberger Str. 20

49377 Vechta

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fortschreibung des Landschaftsrahmenplans

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: 1.a. Qualität und Erfahrung des Projektteams - Büro (Beurteilung anhand Anzahl und Art der Referenzbescheinigungen) / Gewichtung: 10,00
Qualitätskriterium - Name: 1.b. Qualität und Erfahrung des Projektteams - Projektleiter (Beurteilung anhand eigener Aufstellung Anzahl Referenzen) / Gewichtung: 15,00
Qualitätskriterium - Name: 1.c. Qualität und Erfahrung des Projektteams - Vertreter des Projektleiters (Beurteilung anhand eigener Aufstellung Anzahl Referenzen) / Gewichtung: 5,00
Qualitätskriterium - Name: 1.d. Kenntnisse des Büros über den Naturraum Ems-Hunte-Geest und Dümmer-Geestniederung (Beurteilung anhand eigener Aufstellung Anzahl Referenzen) / Gewichtung: 15,00
Qualitätskriterium - Name: 2.a. Erfahrungen des Projektteams in der thematischen Behandlung von Klimawandelauswirkungen hinsichtlich zu behandelnden Schutzgüter (Beurteilung anhand eigenständiger Aufstellung über Anzahl von Referenzprojekten) / Gewichtung: 5,00
Qualitätskriterium - Name: 2.b. Bewertung des Realisierungsvorschlags zur Behandlung des Themenschwerpunktes Klimawandelauswirkungen (Beurteilung anhand der Kriterien Vollständigkeit, Schlüssigkeit, fachliche Richtigkeit, Umsetzbarkeit in Bezug zur Leistungsbeschreibung) / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 30,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Ergänzung zu II.2.7):

Siehe Punkt 5 der Leistungsbeschreibung:

- ca. 3 Jahre nach Auftragserteilung - Fertigstellung des Vorentwurfs

- ca. 1,5 Jahre im Anschluss an Vorentwurf - Beteiligungsverfahren

- Abstimmung verbindlicher Terminplan in Leistungsphase 1

Zusätzliche Angaben:

Die Auskunftserteilung an Bieter endet am 09.09.2021 um 17:00 Uhr.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 149-397089
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Landkreis Vechta: Fortschreibung des Landschaftsrahmenplans

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/10/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Planungsgruppe Umwelt GbR
Postanschrift: Stiftstr. 12
Ort: Hannover
NUTS-Code: DE94F Vechta
Postleitzahl: 30159
Land: Deutschland
E-Mail: i.peters@planungsgruppe-umwelt.de
Telefon: +49 51151949785
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung - Regierungsvertretung Lündeburg
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Internet-Adresse: https://www.mv.niedersachsen.de/startseite
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/10/2021