Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Services - 538877-2021

22/10/2021    S206

Germany-Sankt Augustin: Architectural, construction, engineering and inspection services

2021/S 206-538877

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Stadt Sankt Augustin
Postal address: Markt 1
Town: Sankt Augustin
NUTS code: DEA2C Rhein-Sieg-Kreis
Postal code: 53757
Country: Germany
Contact person: Zentrale Vergabestelle
E-mail: vergabestelle@sankt-augustin.de
Telephone: +49 2241243240
Fax: +49 224124377240
Internet address(es):
Main address: https://my.vergabe.rib.de
Address of the buyer profile: https://my.vergabe.rib.de
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Elektroplanung

Reference number: 2021-9-702-3
II.1.2)Main CPV code
71000000 Architectural, construction, engineering and inspection services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Der OGS Anbau (Baujahr 2010) der Grundschule Pleiser Wald soll erweitert und an die aktuellen Schülerzahlen angepasst werden. Beauftragt werden soll die Elektroplanung und Fachbauleitung eines An- und Umbaus (LPH 1-9).

Für die Versorgung von 320 Kindern mit 160 Sitzplätzen soll der vorhandene zweigeschossige Bau (OGS-Betrieb im EG) mit einer Grundfläche von ca. 400 m2 eingeschossig um ca. 220 m2 erweitert werden. Im EG-Bereich ist ein Abriss der aktuellen Küche, eine funktionale Neuordnung und Anpassung der Räume, sowie die Erstellung einer Ausgabeküche inkl. Spülung für einen Cook & Chill-Betrieb gemäß gesetzlicher Hygienestandards erforderlich.

Der OGS-Betrieb wird während der Maßnahme in einem Container ausgelagert.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7)Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 27 400.00 EUR
II.2)Description
II.2.2)Additional CPV code(s)
71300000 Engineering services
71321000 Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA2C Rhein-Sieg-Kreis
Main site or place of performance:

53757 Sankt Augustin

II.2.4)Description of the procurement:

Der OGS Anbau (Baujahr 2010) der Grundschule Pleiser Wald soll erweitert und an die aktuellen Schülerzahlen angepasst werden. Beauftragt werden soll die Elektroplanung und Fachbauleitung eines An- und Umbaus (LPH 1-9).

Für die Versorgung von 320 Kindern mit 160 Sitzplätzen soll der vorhandene zweigeschossige Bau (OGS-Betrieb im EG) mit einer Grundfläche von ca. 400 m2 eingeschossig um ca. 220 m2 erweitert werden. Im EG-Bereich ist ein Abriss der aktuellen Küche, eine funktionale Neuordnung und Anpassung der Räume, sowie die Erstellung einer Ausgabeküche inkl. Spülung für einen Cook & Chill-Betrieb gemäß gesetzlicher Hygienestandards erforderlich.

Der OGS-Betrieb wird während der Maßnahme in einem Container ausgelagert.

II.2.5)Award criteria
Quality criterion - Name: Qualifikation und Erfahrung des Projektleiters / Weighting: 45
Price - Weighting: 55
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2021/S 151-401320
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a prior information notice

Section V: Award of contract

Contract No: 21-nn
Title:

Elektroplanung

A contract/lot is awarded: yes
V.2)Award of contract
V.2.1)Date of conclusion of the contract:
15/10/2021
V.2.2)Information about tenders
Number of tenders received: 4
Number of tenders received from SMEs: 4
Number of tenders received by electronic means: 4
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor
Official name: PlanerAllianz GmbH & Co. KG
Postal address: Buchholzer Str. 38A
Town: Hannover
NUTS code: DE929 Region Hannover
Country: Germany
The contractor is an SME: yes
V.2.4)Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Initial estimated total value of the contract/lot: 30 000.00 EUR
Total value of the contract/lot: 27 400.00 EUR
V.2.5)Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstr. 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: Germany
Telephone: +49 2211473116
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Der Nachprüfungsantrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 GWB unzulässig, soweit

1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkenn-bar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Stadt Sankt Augustin
Postal address: Markt 1
Town: Sankt Augustin
Postal code: 53757
Country: Germany
Telephone: +49 2241243240
Fax: +49 224124377240
VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/10/2021