Dienstleistungen - 558374-2020

20/11/2020    S227

Frankreich-Lille: Versorgungsunternehmen

2020/S 227-558374

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Métropole européenne de Lille
Nationale Identifikationsnummer: 20009320100016
Postanschrift: 1 rue du Ballon
Ort: Lille
NUTS-Code: FRE11 Nord
Postleitzahl: 59800
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Leu Justine
E-Mail: marches.territoire@lillemetropole.fr
Telefon: +33 359001819
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.lillemetropole.fr/mel.html
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://marchespublics596280.fr/?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=27098&orgAcronyme=5C371
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Autre — eau, assainissement, déchets ménagers, voirie, transports collectifs, aménagement urbain

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mise à disposition d'équipements sanitaires sur les sites de populations migrantes et autres sites de la Métropole européenne de Lille

Referenznummer der Bekanntmachung: 20AH38
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
65000000 Versorgungsunternehmen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Accord-cadre à bon de commande sans minimum ni maximum.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 200 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
65000000 Versorgungsunternehmen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRE11 Nord
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mise à disposition d'équipements sanitaires sur les sites de populations migrantes et autres sites de la Métropole.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 200 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Le marché est conclu pour une durée initiale d'un an à compter de sa date de notification. Il est reconductible tacitement pour trois période(s) annuelle(s) sans que sa durée totale ne puisse excéder quatre années.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 21/12/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/12/2020
Ortszeit: 14:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Lancement prévisionnel d'une nouvelle consultation en 2024.

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Lille
Postanschrift: 5 rue Geoffroy Saint-Hilaire, CS 62039
Ort: Lille
Postleitzahl: 59014
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-lille@juradm.fr
Telefon: +33 359542342
Fax: +33 359542445
Internet-Adresse: http://lille.tribunal-administratif.fr/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020