Dienstleistungen - 558772-2020

20/11/2020    S227

Deutschland-Düsseldorf: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten

2020/S 227-558772

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Zentrale
Postanschrift: Mercedesstraße 12
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 40470
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Servicecenter Zentraler Einkauf
E-Mail: BLBVergabe@blb.nrw.de
Telefon: +49 21161700-0
Fax: +49 0
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.blb.nrw.de
Adresse des Beschafferprofils: https://evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/company/welcome.do
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Sondervermögen des Landes
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Grundstückserwerb, -bewirtschaftung und -verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

BLB/Z/NL Düsseldorf/Infrastrukturelle Gebäudedienstleistung/Lose 3-6_100-20-00176

Referenznummer der Bekanntmachung: 100-20-00176
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 903 983.03 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.4

Los-Nr.: 34
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40219 Düsseldorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 5.5

Los-Nr.: 55
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90620000 Schneeräumung
90630000 Glatteisbeseitigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40227 Düsseldorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 5.7

Los-Nr.: 57
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90620000 Schneeräumung
90630000 Glatteisbeseitigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40225 Düsseldorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.1

Los-Nr.: 61
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77314000 Grundstückspflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40476 Düsseldorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.3

Los-Nr.: 63
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77314000 Grundstückspflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40190 Düsseldorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.4

Los-Nr.: 64
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77314000 Grundstückspflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA19 Solingen, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

42651 Solingen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.8

Los-Nr.: 68
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77314000 Grundstückspflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40219 Düsseldorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fachlos 3 Empfangs- u. Sicherheitsdienste: Sicherheits- und Empfangsdienste dienen der Sicherstellung der Gebäudefunktion. Sämtliche Leistungen sind in enger Abstimmung mit dem Nutzer/Mieter durchzuführen. Die zyklischen Tätigkeiten des AN werden zu Beginn der Vertragserfüllung gemeinsam mit dem Nutzer/Mieter und in Abstimmung mit dem AG in Wochen und Monatsplänen terminiert.

Fachlos 5 Winterdienst: Schneeräumung und -beseitigung, die Abstumpfung der Räumungsflächen sowie die Winterschlussreinigung. Jährlich v. 1.10. des lfd. Jahres bis zum 30.4. des Folgejahres.

Fachlos 6 Pflege Grün- u. Grauflächen: Reinigung und Pflegedienstleistungen von Außenanlagen und Grünanlagen sowie die Verkehrsflächen des jeweiligen Grundstückes sowie ggf. bepflanzte Innenhöfe von Gebäuden. Die Ausführungszeiten sind dem Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen.

Das Fachlos 3 umfasst 1 Gebietslos.

Das Fachlos 5 umfasst 2 Gebietslose.

Das Fachlos 6 umfasst 4 Gebietslose.

Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten/Gebäudesteckbriefen dringend zu beachten.

Leistungsbeginn ist der 1.2.2021 (Fachlose Sicherheits- u. Empfangsdienste + Pflege Grün- u. Grauflächen) bzw. 1.4.2021 (Fachlos Winterdienste).

Besichtigung der Referenzobjekte: Der Bieter hat ggf. die Möglichkeit nach Vereinbarung vor Angebotsabgabe Referenzobjekte zu besichtigen. Hierzu sind weitere Hinweise im Liegenschaftsverzeichnis, das den Vergabeunterlagen beigefügt ist, aufgeführt.

Sicherheits- u. Empfangsdienste Los 3.4 in 2 WE (Wirtschaftseinheiten):

— Winterdienst Los 5.5 in 10 WE,

— Winterdienst Los 5.7 in 11 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.1 in 4 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.3 in 7 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.4 in 6 WE,

— Pflege Grün- u. Grauflächen Los 6.8 in 5 WE.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 162-393686
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 34
Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.4

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 9
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 9
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 9
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: MultiService Sicherheitsdienste GmbH
Postanschrift: Münsterstraße 246
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 40470
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 844 190.45 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 55
Bezeichnung des Auftrags:

Los 5.5

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG
Postanschrift: Hannoversche Str. 91-95
Ort: Osnabrück
NUTS-Code: DE944 Osnabrück, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 194 038.70 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 57
Bezeichnung des Auftrags:

Los 5.7

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG
Postanschrift: Hannoversche Str. 91-95
Ort: Osnabrück
NUTS-Code: DE944 Osnabrück, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 305 584.70 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 61
Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.1 (Aufhebung)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 63
Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.3

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Veolia Umweltservice & Consulting GmbH
Postanschrift: Hammerbrookstraße 69
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 20097
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 347 354.70 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 64
Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.4

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Gegenbauer Property Services GmbH
Postanschrift: Friedrichstr. 94
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 10117
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 64 507.08 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 68
Bezeichnung des Auftrags:

Los 6.8

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Gegenbauer Property Services GmbH
Postanschrift: Friedrichstr. 94
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 10117
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 148 307.40 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS7YYXY5PJ

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland, c/o Bezirksregierung Köln·
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 221-1472889
Internet-Adresse: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer ist unzulässig, soweit:

1. Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4. Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Dies gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020