Dienstleistungen - 558997-2020

20/11/2020    S227

Litauen-Kaunas: Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen

2020/S 227-558997

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kauno rajono savivaldybės administracija
Nationale Identifikationsnummer: 188756386
Postanschrift: Savanorių pr. 371
Ort: Kaunas
NUTS-Code: LT LIETUVA
Postleitzahl: LT-49500
Land: Litauen
Kontaktstelle(n): Dovilė Kėkštienė
E-Mail: dovile.kekstiene@krs.lt
Telefon: +370 37305553
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.krs.lt
Adresse des Beschafferprofils: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt/ctm/Company/CompanyInformation/Index/4624
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bešeimininkių padangų atliekų transportavimo iš Kauno rajono, Domeikavos seniūnijos, Eigirgalos kaimo, paslaugų pirkimas

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90520000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Vadovaudamasi Aplinkos apsaugos departamento Kauno valdybos 2020 m. sausio 24 d. privalomu nurodymu Nr. K-8, Lietuvos Respublikos atliekų tvarkymo įstatymo 4 str. 1 d., Atliekų tvarkymo taisyklių 7 p., Savivaldybės administracija privalo Viešųjų pirkimų įstatymo nustatyta tvarka nupirkti padangų atliekų transportavimo paslaugas, kad arčiausiai esančiam atliekų naudotojui (įvertinus padangų atliekų priėmimo sąlygas) būtų transportuota apie 1 500 (vienas tūkstantis penki šimtai) tonų (± 20 proc.) padangų atliekų iš Kauno rajono, Domeikavos seniūnijos, Eigirgalos kaimo (perdirbimui ar kuro panaudojimui).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 214 920.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: LT LIETUVA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Vadovaudamasi Aplinkos apsaugos departamento Kauno valdybos 2020 m. sausio 24 d. privalomu nurodymu Nr. K-8, Lietuvos Respublikos atliekų tvarkymo įstatymo 4 str. 1 d., Atliekų tvarkymo taisyklių 7 p., Savivaldybės administracija privalo Viešųjų pirkimų įstatymo nustatyta tvarka nupirkti padangų atliekų transportavimo paslaugas, kad arčiausiai esančiam atliekų naudotojui (įvertinus padangų atliekų priėmimo sąlygas) būtų transportuota apie 1 500 (vienas tūkstantis penki šimtai) tonų (± 20 proc.) padangų atliekų iš Kauno rajono, Domeikavos seniūnijos, Eigirgalos kaimo (perdirbimui ar kuro panaudojimui).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 184-444356
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: S-1205
Bezeichnung des Auftrags:

Bešeimininkių padangų atliekų transportavimo iš Kauno rajono, Domeikavos seniūnijos, Eigirgalos kaimo, paslaugų pirkimas

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: UAB „Antrinio perdirbimo grupė“
Nationale Identifikationsnummer: 302684895
Postanschrift: Draugystės g. 13A
Ort: Kaunas
NUTS-Code: LT LIETUVA
Postleitzahl: LT-51225
Land: Litauen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 223 140.50 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 214 920.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Kauno apygardos teismas
Ort: Kaunas
Land: Litauen
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Žr. Lietuvos Respublikos viešųjų pirkimų įstatymo VII skyrių.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/11/2020