Dienstleistungen - 571962-2019

03/12/2019    S233    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Italien-Lodi: Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen

2019/S 233-571962

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Provincia di Lodi
Postanschrift: Via Tito Fanfulla 14
Ort: Lodi
NUTS-Code: ITC49
Postleitzahl: 26900
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Provincia di Lodi
E-Mail: alessandra.dosio@provincia.lodi.it
Telefon: +039 0371442307
Fax: +039 0371416027

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.provincia.lodi.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: ente locale
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Appalto per l’affidamento del servizio integrato di igiene urbana per il comune di San Martino in Strada

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90510000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servizio di spazzamento, raccolta e trasporto allo smaltimento dei rifiuti urbani speciali assimilati, con ridotto impatto ambientale, ai sensi dell’allegato 1 (Criteri ambientali minimi), approvato con decreto ministeriale 13.2.2014 del ministero dell’Ambiente e della tutela del territorio e del mare (G.U. n. 58 dell'11.3.2014) e successivo decreto 24.5.2016, incremento progressivo dell’applicazione dei criteri minimi ambientali negli appalti pubblici per determinate categorie di servizi e forniture (G.U. n. 131 del 7.6.2016).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 832 500.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC49
Hauptort der Ausführung:

Territorio comune di San Martino in Strada.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Servizio di spazzamento, raccolta e trasporto allo smaltimento dei rifiuti urbani speciali assimilati, con ridotto impatto ambientale, ai sensi dell’allegato 1 (Criteri ambientali minimi), approvato con decreto ministeriale 13.2.2014 del ministero dell’Ambiente e della tutela del territorio e del mare (G.U. n. 58 dell'11.3.2014) e successivo decreto 24.5.2016, incremento progressivo dell’applicazione dei criteri minimi ambientali negli appalti pubblici per determinate categorie di servizi e forniture (G.U. n. 131 del 7.6.2016).

In particolare, oggetto dell’appalto è il complesso dei seguenti servizi e forniture che l’ente appaltante intende affidare, così come specificati all’art. 1 del capitolato speciale d’appalto.

Raccolte domiciliari:

1) il servizio di raccolta domiciliare dei rifiuti solidi urbani ed assimilati, così come definito dall’art. 184, comma 2, lettere a) e b), del D.Lgs. 152/2006, effettuata in forma differenziata tra frazione umida e frazione secca residua, come definite dall’art. 183 dello stesso decreto; lo smaltimento della frazione secca residua dovrà avvenire presso l’impianto provinciale autorizzato di Montanaso Lombardo (LO) Renerwaste Lodi S.r.l. (ex Bellisolina S.r.l.);

2) il servizio di raccolta domiciliare, in forma differenziata di carta e cartone + tetrapak, ai sensi dell’art. 222 del D.Lgs. 152/2006 e il relativo conferimento presso idonei impianti autorizzati; il costo di smaltimento di eventuali sovvalli e/o il ricavo da vendita del materiale sono di competenza dell’appaltatore;

3) il servizio di raccolta domiciliare, in forma differenziata di contenitori e altri imballaggi in plastica, ai sensi dell’art. 222 del D.Lgs. 152/2006 e il relativo conferimento presso idonei impianti autorizzati; il costo di smaltimento di eventuali sovvalli e/o il ricavo da vendita del materiale sono di competenza dell’appaltatore;

4) il servizio di raccolta domiciliare, in forma differenziata di imballaggi in vetro + barattoli (imballaggi metallici in alluminio, acciaio o banda stagnata), ai sensi dell’art. 222 del D.Lgs. 152/2006 e il relativo conferimento presso idonei impianti autorizzati; il costo di smaltimento di eventuali sovvalli e/o il ricavo da vendita del materiale sono di competenza dell’appaltatore;

5) il servizio di raccolta domiciliare, in forma differenziata del verde e il relativo conferimento presso idonei impianti autorizzati; il costo di smaltimento di eventuali sovvalli e/o il ricavo da vendita del materiale sono di competenza dell’appaltatore;

Raccolte stradali con campane/contenitori/cassonetti:

6) il servizio di raccolta selettiva a mezzo di idonei contenitori di pile e farmaci; il trasporto del materiale raccolto, il relativo conferimento presso idonei impianti autorizzati e il costo di smaltimento del materiale raccolto;

Centro di raccolta:

7) l’allestimento del centro di raccolta comunale; la fornitura di idonei contenitori; il trasporto del materiale raccolto, il relativo conferimento presso idonei impianti;

8) il presidio/gestione/manutenzione ordinaria del centro di raccolta e l’identificazione degli utenti.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Offerta tecnica / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
03/08/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Colombo Biagio S.r.l.
Ort: Villasanta
NUTS-Code: ITC4D
Land: Italien
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Impresa Sangalli Giancarlo & C. S.r.l.
Ort: Monza
NUTS-Code: ITC4D
Land: Italien
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 780 660.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunale amministrativo regionale
Postanschrift: Via Filippo Corridoni 39
Ort: Milano
Land: Italien

Internet-Adresse: www.giustizia.amministrativa.it

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/11/2019