Leveringen - 578958-2020

01/12/2020    S234

Zwitserland-Poschiavo: Diëlektrische vloeistoftransformatoren

2020/S 234-578958

Aankondiging van een opdracht – speciale sectoren

Leveringen

Rechtsgrond:
Richtlijn 2014/25/EU

Afdeling I: Aanbestedende instantie

I.1)Naam en adressen
Officiële benaming: Repower AG
Postadres: Via da Clalt 12
Plaats: Poschiavo
NUTS-code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Postcode: 7742
Land: Zwitserland
E-mail: hello@repower.com
Internetadres(sen):
Hoofdadres: https://www.simap.ch
I.3)Communicatie
De toegang tot de aanbestedingsstukken is beperkt. Nadere inlichtingen kunnen worden verkregen op: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1166159
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op het hierboven vermelde adres
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend het volgende adres:
Officiële benaming: Persönlich/Bitte nicht öffnen Marco Roner, Repower AG
Postadres: Via da Clalt 12
Plaats: Poschiavo
Postcode: 7742
Land: Zwitserland
E-mail: marco.roner@repower.com
NUTS-code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Internetadres(sen):
Hoofdadres: https://www.simap.ch
I.6)Hoofdactiviteit
Elektriciteit

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

„ Erneuerung KW Robbia, E4.2 Transformatoren 150 kV “

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
31171000 Diëlektrische vloeistoftransformatoren
II.1.3)Type opdracht
Leveringen
II.1.4)Korte beschrijving:

Lieferung folgender Transformatoren (inkl. Engineering, Fabrikation, Lieferung, sowie Montagesupervision und Prüfungen vor Ort):

Pos. 1: 3 St. Blocktransformator 150/10 kV, Nennleistung 15 MVA, ONAN, mit einem lastfreien Stufensteller auf der 150-kV-Seite gemäß Dok. D, „Technische Spezifikationen“.

Pos. 2 (Option): 1 Stk. Netztransformator 150/20 kV, Nennleistung 16 MVA, ONAN, mit einem Laststufenschalter auf der 150-kV-Seite gemäß Dok. D, „Technische Spezifikationen“.

II.1.5)Geraamde totale waarde
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Voornaamste plaats van uitvoering:

Repower AG, KW Robbia

7741 San Carlo (GR)

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Lieferung folgender Transformatoren (inkl. Engineering, Fabrikation, Lieferung, sowie Montagesupervision und Prüfungen vor Ort):

Pos. 1: 3 St. Blocktransformator 150/10 kV, Nennleistung 15 MVA, ONAN, mit einem lastfreien Stufensteller auf der 150-kV-Seite gemäß Dok. D, „Technische Spezifikationen“

Pos. 2 (Option): 1 Stk. Netztransformator 150/20 kV, Nennleistung 16 MVA, ONAN, mit einem Laststufenschalter auf der 150-kV-Seite gemäß Dok. D, „Technische Spezifikationen“

II.2.5)Gunningscriteria
De onderstaande criteria
Kostencriterium - Naam: Preis: / Weging: 50 %
Kostencriterium - Naam: Technischer Bericht: / Weging: 40 %
Kostencriterium - Naam: Referenzen: / Weging: 10 %
II.2.6)Geraamde waarde
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Aanvang: 01/03/2021
Einde: 22/12/2023
Deze opdracht kan worden verlengd: neen
II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: ja
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Die nachfolgenden Eignungsnachweise/Bestätigungen sind gemäß den Ausführungen in Dokument B „Angebotsformulare & Preisblatt“ und vorstehender Ziffer 3.7 vorgegeben und müssen zusammen mit den vorgegebenen Angebotsunterlagen eingereicht werden. Ansonsten können diese nicht in die Evaluation einbezogen werden.

Zu EK 1: Nachweis von mindestens 2 Referenzlieferungen für Transformatoren mit vergleichbaren Kenndaten während den letzten 5 Jahren in Europa.

Zu EK 2: Der Anbieter muss Hersteller des angebotenen Produktes sein.

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Die Eignungskriterien bilden die Basis für den Nachweis der technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Leistungsfähigkeit des Anbieters.

Die Eignung der Anbieter wird auf Grund der Angaben der Anbieter in den Formularen, anhand der Beilagen sowie aufgrund der Referenzen beurteilt.

Der Auftraggeber behält sich ausdrücklich das Recht vor, zu einem späteren Zeitpunkt weitere Nachweise zu verlangen. Anbieter, welche ein Eignungskriterium nicht oder nicht mehr erfüllen, werden von der Teilnahme am Verfahren bzw. der Angebotsevaluation ausgeschlossen.

EK 1: Technische und organisatorische Leistungsfähigkeit des Anbieters,

EK 2: Herstellernachweis des Anbieters.

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Openbare procedure
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 21/01/2021
Plaatselijke tijd: 16:00
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
De inschrijving moet geldig blijven tot: 21/07/2021
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend
Datum: 26/01/2021
Plaatselijke tijd: 14:00
Plaats:

Repower AG, Via da Clalt 12, 7742 Poschiavo

Inlichtingen over gemachtigde personen en de openingsprocedure:

Die Offertöffnung findet am Dienstag 26. Januar 2021, um 14.00 Uhr MEZ beim Auftraggeber (Verwaltungsgebäude der Repower AG, Via da Clalt 12, CH-7742 Poschiavo) statt. Das Offertöffnungsprotokoll wird danach allen Anbietern zugestellt.

Die Vergabe ist im März 2021 vorgesehen unter dem ausdrücklichen Vorbehalt gemäß Ziffer 4.5 a).

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.3)Nadere inlichtingen:

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: keine.

Geschäftsbedingungen: Gemäß Ziffer 2.2 der vorgesehenen Liefervertragsurkunde (Dokument C, Entwurf Werkliefervertrag).

Verhandlungen: Es finden keine Verhandlungen über Preisnachlässe statt (Art. 19 SubG). Siehe zudem die Ausschreibungsunterlagen.

Verfahrensgrundsätze: Der Auftraggeber vergibt Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Sonstige Angaben:

a) Vorbehalt des Auftraggebers eine Auftragsvergabe erfolgt unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der Erteilung sämtlicher erforderlichen Bewilligungen und Kredite durch die zuständigen Instanzen. Der Auftraggeber behält sich zudem vor, den Auftrag später als vorgesehen oder Leistungen bzw. Teilleistungen selbst zu erbringen oder anderweitig zu vergeben. Aus Projektgenehmigungsgründen können auch Verzögerungen in der Projektbearbeitung auftreten. Dies berechtigt den Auftragnehmer nicht zu finanziellen Nachforderungen.

b) Vertragsabschluss der Auftraggeber wird nach der Auftragsvergabe mit dem berücksichtigten Anbieter einen schriftlichen Vertrag gemäß dem der Ausschreibung beiliegenden Dokument C (Entwurf Werkliefervertrag) abschließen. Mit Einreichung des Angebots anerkennt der Anbieter das Vertragsdokument C der Ausschreibungsunterlagen als künftigen Vertragsrahmen. Der Vertragsabschluss steht ebenfalls unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der Erteilung sämtlicher erforderlichen Bewilligungen und Kredite durch die zuständigen Instanzen.

f) Präsentation des Angebotes der Auftraggeber behält sich vor, die Anbieter zu einer Angebotspräsentation einzuladen. Es besteht jedoch kein Anspruch seitens der Anbieter auf einen solchen Termin.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, obere Plessurstraße 1, 7001 Chur schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründungen mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Schlusstermin/Bemerkungen: (Stempel oder Strichcode-Beleg einer schweizerische Post maßgebend) die Offerten sind mit der Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel oder Strichcode-Beleg einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Eingabecouvert/Paket sind ungültig. Die Angebote können entweder -per A-Post bis spätestens Donnerstag, 21. Januar 2021 eingereicht werden oder -persönlich bis spätestens Donnerstag, 21. Januar 2021, 16.00 Uhr beim Hauptempfang der Repower AG (Clalt 4, Via da Clalt 12, 7742 Poschiavo) gegen eine Empfangsbestätigung abgegeben werden (Bitte unbedingt Empfangsbestätigung verlangen). Wird das Angebot persönlich übergeben, sind die üblichen Büroöffnungszeiten (Montag bis Freitag, von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie 13.30 bis 17.00 Uhr) zu beachten. Maßgebend für die termingerechte Eingabe des Angebots per Post ist der Poststempel oder Strichcode-Beleg einer schweizerischen Poststelle. Erfolgt die Zustellung mit einem privaten Kurierdienst, so gilt dies als persönliche Überbringung und das Angebot muss ebenfalls spätestens am Donnerstag, 21. Januar 2021, 16.00 Uhr beim Hauptempfang der Repower AG (Clalt 4, Via da Clalt 12, 7742 Poschiavo) gegen eine Empfangsbestätigung abgegeben werden (Bitte unbedingt Empfangsbestätigung verlangen). Formvorschriften: Die vollständigen Angebote sind in zweifacher Ausführung auf Papier und in digitaler Form (USB-Stick; docx-, xlsx- und pdf-Formate) spätestens bis zum erwähnten Eingabetermin in einem verschlossenen Umschlag oder Paket mit dem gut sichtbaren Vermerk/Stichwort: „Erneuerung KW Robbia, E4.2 Transformatoren 150 kV/Bitte nicht öffnen“ per A-Post an die Eingabeadresse gemäß Ziff. 1.2 zu senden oder persönlich in Poschiavo zu übergeben.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen)Anfragen zur Submission werden nur in schriftlicher Form (E-Mail oder Brief, kein Fax) in deutscher Sprache unter der in Ziffer 1.2 angegebenen Adresse entgegengenommen. Schriftliche Fragen müssen bis Datum: Donnerstag, 10. Dezember 2020 Uhrzeit: 12.00 Uhr MEZ bei obenstehender Adresse eingetroffen sein. Verspätet eingetroffene Fragen können nicht mehr berücksichtigt werden. Es werden keine telefonischen oder mündlichen Auskünfte erteilt. Die Antworten auf die schriftlich eingegangenen Fragen werden an alle gemeldeten Anbieter bis am Donnerstag 17. Dezember 2020 in anonymisierter Form schriftlich abgegeben.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 26.11.2020, Dok. 1166159Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 10.12.2020.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab26.11.2020bis 10.12.2020

Kosten: 0.00CHF

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Officiële benaming: Bundesverwaltungsgericht
Postadres: Postfach
Plaats: St. Gallen
Postcode: 9023
Land: Zwitserland
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
26/11/2020