Para más información sobre licitaciones relacionadas con las necesidades de equipos médicos, consulte nuestra página dedicada a la COVID-19.

La Conferencia sobre el Futuro de Europa le ofrece la oportunidad de compartir sus ideas y conformar el futuro de Europa. ¡Denos su opinión!

Suministros - 583116-2019

10/12/2019    S238

Alemania-Stuttgart: Dispositivos de almacenamiento de memoria flash

2019/S 238-583116

Anuncio de licitación

Suministros

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: IT Baden-Württemberg
Dirección postal: Krailenshalden Str. 44
Localidad: Stuttgart
Código NUTS: DE111 Stuttgart, Stadtkreis
Código postal: 70469
País: Alemania
Correo electrónico: Vergabestelle@bitbw.bwl.de
Direcciones de internet:
Dirección principal: https://www.bitbw.de
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYLYYY8/documents
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYLYYY8
I.4)Tipo de poder adjudicador
Otro tipo: Sonstiges
I.5)Principal actividad
Otra actividad: Sonstiges

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

All-Flash Speichergeräten, die dazugehörigen Erweiterungen und Lizenzen (Softwarefunktionen) sowie damit verbundene Dienstleistungen.

Número de referencia: 0230/469
II.1.2)Código CPV principal
30233180 Dispositivos de almacenamiento de memoria flash
II.1.3)Tipo de contrato
Suministros
II.1.4)Breve descripción:

Beschaffung von All-Flash Speichergeräten, die dazugehörigen Erweiterungen und Lizenzen (Softwarefunktionen) sowie damit verbundene Dienstleistungen.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
48000000 Paquetes de software y sistemas de información
51611100 Servicios de instalación de equipo informático
72220000 Servicios de consultoría en sistemas y consultoría técnica
72267000 Servicios de mantenimiento y reparación de software
72268000 Servicios de suministro de software
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE11 Stuttgart
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

IT Baden-Württemberg

Krailenshalden Str. 44

70469 Stuttgart

II.2.4)Descripción del contrato:

Gem. Vergabeunterlagen.

II.2.5)Criterios de adjudicación
El precio no es el único criterio de adjudicación, y todos los criterios figuran únicamente en los pliegos de la contratación
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Duración en meses: 36
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

— aktueller Nachweis (nicht älter als 1 Jahr), dass der Bieter im Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates des EWR-Abkommens eingetragen ist, in dem er ansässig ist. (A)

Unternehmen, die weder im Berufs- noch Handelsregister noch einem anderen Register geführt werden, legen eine Kopie der Gewerbeanmeldung der zuständigen Stelle des Landes, in dem sie ansässig sind (soweit erforderlich) oder einen anderen geeigneten Nachweis (z. B. bereinigter Steuerbescheid) vor, der Aufschluss über die Art der beruflichen Tätigkeit gibt.

— Eigenerklärung, dass keine rechtskräftigen Verurteilungen der in § 123 GWB aufgezählten Straftaten vorliegen. (A)

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

— Nachweis einer im Rahmen und Umfang marktüblichen Haftpflichtversicherung oder eine vergleichbare Versicherung eines Versicherungsunternehmens aus einem Mitgliedstaat der EU. Entweder eine aktuelle Bestätigung der Versicherungsgesellschaft oder eine Kopie der Police, (A)

— Eigenerklärung, dass die Versicherung bei Angebotsabgabe nicht gekündigt ist und für den Leistungszeitraum ein Versicherungsschutz bestehen bleibt, (A)

— Eigenerklärung, dass über der Vermögen nicht das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt wurde, (A)

— Eigenerklärung, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet, (A)

— Eigenerklärung, dass der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung (u. a. auch zur Berufsgenossenschaft) ordnungsgemäß nachgekommen wird, (A)

— Eigenerklärung, dass keine Verstöße im Sinne des § 5 des Gesetzes zur Bekämpfung der Schwarzarbeit begangen hat, bzw. keine Eintragungen im Gewerbezentralregister wegen illegaler Beschäftigung bestehen, (A)

— Eigenerklärung, dass weder das Unternehmen, noch Mehrheitsanteilseigner oder Gesellschafter, noch eine Mutter- oder Tochtergesellschaft oder Mitglieder der Bietergemeinschaft auf einer der in den Anlagen zu den Verordnungen 881/2002 und 2580/2001 sowie der Anlage des Standpunktes des Rates 2001/931/GASP befindlichen Terrorlisten erscheint. (A)

Igenerklärung, dass der Bieter die Tariftreue- und Mindestentgeltbestimmungen nach dem Landestariftreue- und Mindestentgeltgesetz einhält. (A)

— Eigenerklärung, dass der Bieter mit den in den gesamten Anlagen zum EVB-IT Vertrag genannten Bedingungen einverstanden ist, (A)

— Eigenerklärung, dass der Bieter die Anforderungen aus Anlage 2 zum Vertrag – Leistungsbeschreibung vollständig erbringen kann und für die erbrachten Dienstleistungen das Muster Leistungsnachweise verwenden werden, (A)

— Eigenerklärung, dass der Bieter bzw. die vom Bieter angebotenen Personen im Falle einer Zuschlagserteilung mit der Anlage 10 zum Vertrag – Einwilligungserklärung ZVÜ einverstanden sind, die Anlage ausfüllen und zeitnah vor der Leistungserbringung der BITBW übergeben werden, (A)

— Weitere Anforderungen ergeben sich aus den Allgemeinen Angaben und dem Angebotsblatt Unternehmen. (A)

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Eigenerklärung, dass der Bieter alle Anforderungen der Anlage 2 zum Vertrag – Leistungsbeschreibung erfüllt. (A)

— das Unternehmen sichert zu, dass der Auftraggeberin immer die/der aktuelle Ansprechpartner/in für die Vertragsabwicklung bekanntgegeben wird, (A)

— Eigenerklärung, dass der Bieter für die Erbringung der optionalen Dienstleistungen mindestens über einen Dienstleistenden (m/w/d) mit den entsprechenden Qualifikationen verfügt, (A)

— Beschreibung eines durchgeführten Referenzprojekts in vergleichbarer Größenordnung innerhalb der letzten 3 Jahre beschreibt. D.h. Lieferung und Betreuung eines All-Flash Speichersystems des gleichen Herstellers wie im Angebot mit mindestens 300 TiB Nutzdaten, mit der Angabe der betreuten Firma und eines Ansprechpartners in der Firma inkl. Telefonnummer und Email-Adresse, (A)

— Eigenerklärung, dass die nachfolgend aufgelisteten Gesetze, Richtlinien und Standards im Rahmen der Leistungserbringung berücksichtigt werden: (A)

— Standards und Kompendium des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, insbesondere der Standards 200-2 und 200-3 im Rahmen der Erstellung eines Info-Sicherheitskonzepts,

— Datenschutzgesetz des Bundes (BDSG), des Landes (LDSG BW) in der neuen Fassung und EU DSGVO,

— Eigenerklärung, dass der Bieter das seitens der Auftraggeberin übermittelte Muster „Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung“ (vgl. Muster Auftragsverarbeitung DSGVO) zur Kenntnis genommen worden ist, (A)

— Eigenerklärung, dass der Bieter damit einverstanden ist, dass mit Zuschlag im Bedarfsfall die oben genannte Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (vgl. Muster Auftragsverarbeitung DSGVO) mit der Auftraggeberin geschlossen wird, (A)

Es wird darauf hingewiesen, dass die im Muster gelb hinterlegten Bereiche leistungsspezifisch nach Zuschlagserteilung im Bedarfsfall ergänzt werden müssen.

— Eigenerklärung, dass der Bieter damit einverstanden ist, das mit Abschluss der Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung, die technischen und organisatorischen Maßnahmen gem. EU DSGVO, unter Berücksichtigung des zur Verfügung gestellten Aufbaus (vgl. Muster Auftragsverarbeitung DSGVO), der Auftraggeberin zur Verfügung gestellt wird, (A)

— Eigenerklärung, dass die Auftraggeberin Kontrollen zur Einhaltung und Berücksichtigung des Vorgenannten beim Bieter durchführen kann. (A)

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 20/01/2020
Hora local: 10:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 21/02/2020
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 20/01/2020
Hora local: 10:00

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.3)Información adicional:

Bekanntmachungs-ID: CXUEYYLYYY8

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Baden-Württemberg
Dirección postal: Durlacher Allee 100
Localidad: Karlsruhe
Código postal: 76137
País: Alemania
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
05/12/2019