Marché de travaux - 588699-2021

19/11/2021    S225

Allemagne-Dresde: Travaux de couverture et travaux d'autres corps de métier spécialisés

2021/S 225-588699

Avis de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Verein der Neuen Waldorfschule e.V.
Adresse postale: Heinrich-Mann-Str. 40
Ville: Dresden
Code NUTS: DED21 Dresden, Kreisfreie Stadt
Code postal: 01257
Pays: Allemagne
Courriel: vergabebuero@abstsachsen.de
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.neue-waldorfschule-dresden.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.evergabe.de/unterlagen/2488686/zustellweg-auswaehlen
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: autre adresse:
Nom officiel: Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V.
Adresse postale: Mügelner Str. 40
Ville: Dresden
Code NUTS: DED21 Dresden, Kreisfreie Stadt
Code postal: 01237
Pays: Allemagne
Courriel: vergabebuero@abstsachsen.de
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.abstsachsen.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.evergabe.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées au(x) point(s) de contact susmentionné(s)
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autre type: e. V.
I.5)Activité principale
Éducation

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Neue Waldorfschule Dresden, Neubau BA1 Mittagshaus und Mittelstufenhaus - Los 04 - Dachdecker, Dachklempner, Oberlichter

Numéro de référence: NWD-BA1-Los04
II.1.2)Code CPV principal
45260000 Travaux de couverture et travaux d'autres corps de métier spécialisés
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

Neue Waldorfschule Dresden, Neubau BA1 Mittagshaus und Mittelstufenhaus

Los 04 - Dachdecker, Dachklempner, Oberlichter

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DED21 Dresden, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

Dresden, DE

II.2.4)Description des prestations:

Neue Waldorfschule Dresden, Neubau BA1 Mittagshaus und Mittelstufenhaus

Los 04 - Dachdecker, Dachklempner, Oberlichter

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 27/06/2022
Fin: 08/11/2022
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Für die Ausführung der Leistungen gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen der VOL/B und die Vergabeunterlagen einschließlich der Angebotsaufforderung.

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124) oder Präqualifikation

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124) oder Präqualifikation

Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124) oder Präqualifikation

Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):

III.2)Conditions liées au marché
III.2.2)Conditions particulières d'exécution:

Für die Ausführung der Leistungen gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen der VOL/B und die Vergabeunterlagen einschließlich der Angebotsaufforderung.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 20/12/2021
Heure locale: 10:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 22/02/2022
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 20/12/2021
Heure locale: 10:15
Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

Bieter und/oder deren Bevollmächtigte sind nicht zugelassen.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Um ggf. erfolgte Änderungen, Ergänzungen, Berichtigungen oder Hinweise zu den Vergabeunterlagen zu erhalten, haben sich die Bewerber/Bieter eigenverantwortlich auf der Bekanntmachungsplattform (siehe Pkt. I.3) Kommunikation) zu informieren.

Das Angebot, sowie die gesamte Kommunikation im Vergabeverfahren und der gesamten Vertragslaufzeit haben in deutscher Sprache in Wort und Schrift zu erfolgen.

Angebote, die in anderer Form (z. B. schriftlich, per E-Mail oder auf einem Datenträger) eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt und vom Verfahren zwingend ausgeschlossen.

Angebote, die in anderer Form (z. B. schriftlich, per E-Mail oder auf einem Datenträger) eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt und vom Verfahren zwingend ausgeschlossen.

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Ville: Leipzig
Code postal: 04013
Pays: Allemagne
Courriel: wiltrud.kadenbach@lds.sachsen.de
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Statthafte Rechtsbehelfe sind gem. §§ 160 ff. GWB die Rüge sowie der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der zuständigen Vergabekammer. Eine Rüge ist an die in Ziffer I.1) genannte Vergabestelle zu richten. Die zuständige Stelle für ein Nachprüfungsverfahren ist in Ziffer VI.4.1) genannt. Statthafter Rechtsbehelf ist gem. §§ 160 ff. GWB der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der zuständigen Vergabekammer (Ziff. VI.4.1). Der Antrag ist unzulässig, soweit: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Date d’envoi du présent avis:
16/11/2021