TED website is eForms ready from today 02/11/2022. Search changed: please adapt your predefined expert queries. Discover the changes in the site news and in the updated Help Pages

Services - 600771-2021

24/11/2021    S228

Germany-Laatzen: Architectural, engineering and planning services

2021/S 228-600771

Contract notice

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Postal address: Lange Weihe 6
Town: Laatzen
NUTS code: DE92 Hannover
Postal code: 30880
Country: Germany
Contact person: Zentrale Vergabestelle
E-mail: vergabestelle@drv-bsh.de
Internet address(es):
Main address: www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de
I.3)Communication
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Electronic communication requires the use of tools and devices that are not generally available. Unrestricted and full direct access to these tools and devices is possible, free of charge, at: https://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/einkaufskoordination/NetServer/
I.4)Type of the contracting authority
Body governed by public law
I.5)Main activity
Social protection

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Architektenleistung - Rehazentrum Bad Pyrmont - Therapiezentrum Friedrichshöhe - Sanierung des Flügelhauses + Sanierung der Gebäudehülle Palmenhaus

Reference number: ZV-2021-0074
II.1.2)Main CPV code
71240000 Architectural, engineering and planning services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Architektenleistung - Rehazentrum Bad Pyrmont - Therapiezentrum Friedrichshöhe - Sanierung des Flügelhauses + Sanierung der Gebäudehülle Palmenhaus

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE923 Hameln-Pyrmont
Main site or place of performance:

Deutsche Rentenversicherung BSH

Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Therapiezentrum Friedrichshöhe

Forstweg 2

31812 Bad Pyrmont

II.2.4)Description of the procurement:

1 Los, Laufzeit: 11.KW. 2022 - 13.KW. 2024

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Mitarbeiterqualifikation / Weighting: 15,00
Quality criterion - Name: Auftragsabwicklung / Weighting: 35,00
Quality criterion - Name: Allgemeiner Eindruck / Weighting: 10,00
Price - Weighting: 40,00
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 14/03/2022
End: 28/03/2024
This contract is subject to renewal: no
II.2.9)Information about the limits on the number of candidates to be invited
Envisaged minimum number: 5
Maximum number: 7
Objective criteria for choosing the limited number of candidates:

Es ist geplant 5 bis 7 Büros zur Vergabeverhandlung einzuladen.

Gehen weniger als 5 Teilnahmeanträge ein, werden alle zu wertenden Bewerber zur

Verhandlung eingeladen.

Gehen mehr als 7 Teilnahmeanträge ein, ist geplant, die nach Wertungsrangliste

geeignetsten Bewerber zur Verhandlung einzuladen.

Ob 5, 6 oder 7 Bewerber eingeladen werden behält sich die Vergabestelle ausdrücklich vor; dieses soll aber entsprechend bestimmter Wertungssprünge bei der Bewertung der Eignung erfolgen.

Bei gleicher Wertungszahl zweier oder mehrerer Bewerber erfolgt die Auswahl ggf. auf Basis einer Auslosung.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Teilnahmevoraussetzung

- Erklärung zur Rechtsform

- Erlaubnis zur Berufsausübung, Nachweis

- Erklärungen nach §123/124 GWB

- Nachweis einer Berufshaftpflicht, mind. 2,0 Mio. € für Sach- und Personenschäden

Für die o.g. Voraussetzungen sind die Nachweise zwingend mit dem Teilnahmeantrag

vorzulegen. Liegen diese nicht vor, so wird der Antrag von der Wertung ausgeschlossen!

Die o.g. Nachweise werden für den Teilnahmeantrag nicht nachgefordert.

Wir erklären hiermit verbindlich, dass

5. wir die gewerberechtlichen Voraussetzung (Eintragung Handelsregister) für die Ausführung der angebotenen Leistung besitzen.

6. eine Zulassung/Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb als Versicherung durch das Bundesamt für Finanzdienstleistungsaufsicht besteht

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, anteilige Bewertung max. 5 Punkte

- Ausführung im eigenen Betrieb, Subplaner/Arbeitsgemeinschaft max. 2 Punkte

- Umsatz; ab Jahresumsatz > 1.300.000 € netto volle Punktzahl,

darunter wird interpoliert max. 3 Punkte

Qualitätsmanagement max. 15 Punkte

- Darstellung der üblichen Projektabwicklung allgemein;

inhaltliche Wertung max. 3 Punkte

- Thema Zusammenarbeit; inhaltliche Wertung max. 4 Punkte

- Thema Terminplanung; inhaltiche Wertung max. 4 Punkte

- Thema Koste; inhaltliche Wertung max. 4 Punkte

Wir erklären hiermit verbindlich, dass

1. ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein Antrag auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt wurde und sich mein/unser Unternehmen nicht in Liquidation befindet.

2. keine schwere Verfehlung vorliegt, die meine/unsere Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt, z.B. wirksames Berufsverbot (§ 70 StGB), wirksames vorläufiges Berufsverbot (§ 132a StPO), wirksame Gewerbeuntersagung (§ 35 GewO), rechtskräftiges Urteil innerhalb der letzten zwei Jahre gegen mich/uns oder Mitarbeiter mit Leitungsaufgaben wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung (§ 129 StGB), Geldwäsche (§ 261 StGB), Bestechung (§ 334 StGB), Vorteilsgewährung (§ 333 StGB), Diebstahl (§ 242 StGB), Unterschlagung (§ 246 StGB), Erpressung (§ 253 StGB), Betrug (§ 263 StGB), Subventionsbetrug (§ 264 StGB), Kreditbetrug (§ 265b StGB), Untreue (§ 266 StGB), Urkundenfälschung (§ 267 StGB), Fälschung technischer Aufzeichnungen (§ 268 StGB), Delikte im Zusammenhang mit Insolvenzverfahren (§ 283 ff. StGB), wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen (§ 298 StGB), Bestechung im geschäftlichen Verkehr (§ 299 StGB), die mit Freiheitsstrafe von mehr als 3 Monaten oder Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen geahndet wurde.

3. ich/wir in den letzten zwei Jahren nicht aufgrund eines Verstoßes gegen Vorschriften, der zu einem Eintrag im Gewerbezentralregisterauszug geführt hat, mit einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Geldbuße von mehr als 2.500 € belegt worden bin/sind.

4. ich/wir meine/unsere Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung, soweit sie der Pflicht zur Beitragszahlung unterfallen, ordnungsgemäß erfüllt habe/haben.

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Technische Leistungsfähigkeit, anteilige Bewertung max. 80 Punkte

- Thema Fassadensanierung;

inhaltliche Wertung max. 50 Punkte

- Thema Patientenzimmer/Beherbergungsstätten;

inhaltliche Wertung max. 35 Punkte

- Mitarbeiterzahl; ab 12 Mitarbeiter volle Punktzahl,

darunter wird interpoliert max. 5 Punkte

- Qualifikation; ab 8 geeigneten Ingenieuren volle Punktzahl,

darunter wird interpoliert max. 10 Punkte

Wir erklären hiermit verbindlich, dass

7. wir in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren folgende Gesamtumsätze und Umsätze mit Leistungen, die Gegenstand der Ausschreibung sind, erzielt haben,

8. wir in den letzten drei Jahren folgende Leistungen erbracht haben, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind ("Referenzen"). Für (mindestens 3) Auftraggeber sind Ansprechpartner mit Telefonnummer oder E-Mail Adresse zu benennen

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Competitive procedure with negotiation
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.5)Information about negotiation
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 21/12/2021
Local time: 10:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
Date: 11/01/2022
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 12/03/2022

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postal address: Auf der Hude 2
Town: Lüneburg
Postal code: 21339
Country: Germany
E-mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Telephone: +49 4131151334/35/36
Fax: +49 4131152943
Internet address: http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/aufsicht_und_recht/vergabekammer/vergabekammer-niedersachsen-93032.html
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/11/2021