Dienstleistungen - 601714-2021

24/11/2021    S228

Deutschland-Augsburg: Öffentlicher Verkehr (Straße)

2021/S 228-601714

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2021/S 203-531691)

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EG) Nr. 1370/2007

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg, vertreten durch die Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund GmbH
Postanschrift: Schrannenstr.3
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
E-Mail: vergabeverfahren@avv-augsburg.de
Telefon: +49 82134377117
Fax: +49 82134377107
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.avv-augsburg.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Vergabe eines öffentlichen Dienstleistungsauftrags über das Linienbündel "Stadtbus Königsbrunn" als Gesamtleistung im Sinne des §8a Abs. 2 PBefG

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60112000 Öffentlicher Verkehr (Straße)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Vorabbekanntmachung nach Art. 7 Absatz 2 der Verordnung 1370/2007 i.V.m. § 8a Absatz 2 PBefG für die Durchführung eines offenen Verfahrens gemäß § 15 VgV. Stadt Augsburg und Landkreis Augsburg beabsichtigen als zuständige Aufgabenträger, vertreten durch die Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (Schrannenstr. 3, 86150 Augsburg) die Verkehrsleistungen des Linienbündels "Stadtbus Königsbrunn" (Personenbeförderung mit Omnibussen nach dem PBefG auf den AVV-Regionalbuslinien 810, 820, 830, 840, N798) als Gesamtleistung im Sinne des § 8a Absatz 2 PBefG mit Wirkung zum 10.12.2023 bis zum 10.12.2033 im Rahmen eines Vergabeverfahrens europaweit auszuschreiben.

1. Angaben von Unteraufträgen ist beabsichtigt: ja;

Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt

Kurze Beschreibung des Wertes/Anteils des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: Der Einsatz von Sub-Unternehmern ist zulässig, muss dem Auftraggeber jedoch im Voraus schriftlich mitgeteilt werden

2. Menge der Dienstleistung

ca. 569.786,893 Nwkm (Musterfahrplanjahr)

Ein Musterfahrplanjahr besteht aus 250 Tagen Montag bis Freitag ohne Feiertage und Sonntage, davon 63 Tage nur an schulfreien Tagen und 187 Tagen nur an Schultagen; 51 Samstagen und 64 Sonn-und Feiertagen.

Des Weiteren wird auf den Liniensteckbrief "Stadtbus Königsbrunn" verwiesen.

Hinweis:

Gemäß § 12 Absatz 6 Satz 1, § 8a Absatz 2 Satz 2 PBefG ist ein Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für einen eigenwirtschaftlichen Verkehr mit Kraftfahrzeugen im Linienverkehr spätestens 3 Monate nach dieser Vorabbekanntmachung bei der Regierung von Schwaben zu stellen

(Art und Menge der Dienstleistungen oder Angabe von Bedürfnissen und Anforderungen)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/11/2021
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 203-531691

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.2.4
Stelle des zu berichtigenden Textes: Beschreibung der Beschaffung
Anstatt:

Vorabbekanntmachung nach Art. 7 Absatz 2 der Verordnung 1370/2007 i.V.m. § 8a Absatz 2 PBefG für die Durchführung eines offenen Verfahrens gemäß § 15 VgV. Stadt Augsburg und Landkreis Augsburg beabsichtigen als zuständige Aufgabenträger, vertreten durch die Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (Schrannenstr. 3, 86150 Augsburg) die Verkehrsleistungen des Linienbündels "Stadtbus Königsbrunn" (Personenbeförderung mit Omnibussen nach dem PBefG auf den AVV-Regionalbuslinien 810, 820, 830, 840, N798) als Gesamtleistung im Sinne des § 8a Absatz 2 PBefG mit Wirkung zum 10.12.2023 bis zum 10.12.2033 im Rahmen eines Vergabeverfahrens europaweit auszuschreiben.

1. Angaben von Unteraufträgen ist beabsichtigt: ja;

Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt

Kurze Beschreibung des Wertes/Anteils des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: Der Einsatz von Sub-Unternehmern ist zulässig, muss dem Auftraggeber jedoch im Voraus schriftlich mitgeteilt werden

2. Menge der Dienstleistung

ca. 569.786,893 Nwkm (Musterfahrplanjahr)

Ein Musterfahrplanjahr besteht aus 250 Tagen Montag bis Freitag ohne Feiertage und Sonntage, davon 63 Tage nur an schulfreien Tagen und 187 Tagen nur an Schultagen; 51 Samstagen und 64 Sonn-und Feiertagen.

Des Weiteren wird auf den Liniensteckbrief "Stadtbus Königsbrunn" verwiesen.

Hinweis:

Gemäß § 12 Absatz 6 Satz 1, § 8a Absatz 2 Satz 2 PBefG ist ein Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für einen eigenwirtschaftlichen Verkehr mit Kraftfahrzeugen im Linienverkehr spätestens 3 Monate nach dieser Vorabbekanntmachung bei der Regierung von Schwaben zu stellen

(Art und Menge der Dienstleistungen oder Angabe von Bedürfnissen und Anforderungen)

(Art und Menge der Dienstleistungen oder Angabe von Bedürfnissen und Anforderungen)

muss es heißen:

Vorabbekanntmachung nach Art. 7 Absatz 2 der Verordnung 1370/2007 i.V.m. § 8a Absatz 2 PBefG für die Durchführung eines offenen Verfahrens gemäß § 15 VgV. Stadt Augsburg und Landkreis Augsburg beabsichtigen als zuständige Aufgabenträger, vertreten durch die Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (Schrannenstr. 3, 86150 Augsburg) die Verkehrsleistungen des Linienbündels "Stadtbus Königsbrunn" (Personenbeförderung mit Omnibussen nach dem PBefG auf den AVV-Regionalbuslinien 810, 820, 830, 840, N798) als Gesamtleistung im Sinne des § 8a Absatz 2 PBefG mit Wirkung zum 10.12.2023 bis zum 10.12.2033 im Rahmen eines Vergabeverfahrens europaweit auszuschreiben.

1. Angaben von Unteraufträgen ist beabsichtigt: ja;

Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt

Kurze Beschreibung des Wertes/Anteils des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: Der Einsatz von Sub-Unternehmern ist zulässig, muss dem Auftraggeber jedoch im Voraus schriftlich mitgeteilt werden

2. Menge der Dienstleistung

ca. 565.882,333 Nwkm (Musterfahrplanjahr)

Ein Musterfahrplanjahr besteht aus 250 Tagen Montag bis Freitag ohne Feiertage und Sonntage, davon 63 Tage nur an schulfreien Tagen und 187 Tagen nur an Schultagen; 51 Samstagen und 64 Sonn-und Feiertagen.

Des Weiteren wird auf den Liniensteckbrief "Stadtbus Königsbrunn" verwiesen.

Hinweis:

Gemäß § 12 Absatz 6 Satz 1, § 8a Absatz 2 Satz 2 PBefG ist ein Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für einen eigenwirtschaftlichen Verkehr mit Kraftfahrzeugen im Linienverkehr spätestens 3 Monate nach dieser Vorabbekanntmachung bei der Regierung von Schwaben zu stellen

(Art und Menge der Dienstleistungen oder Angabe von Bedürfnissen und Anforderungen)

(Art und Menge der Dienstleistungen oder Angabe von Bedürfnissen und Anforderungen)

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: