Works - 615388-2021

Submission deadline has been amended by:  31814-2022
03/12/2021    S235

Germany-Erftstadt: Lift installation work

2021/S 235-615388

Contract notice

Works

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Stadt Erftstadt/ Eigenbetrieb Immobilienwirtschaft
Postal address: Holzdamm 10
Town: Erftstadt
NUTS code: DEA27 Rhein-Erft-Kreis
Postal code: 50374
Country: Germany
Contact person: Zentrale Vergabestelle
E-mail: vergabestelle@erftstadt.de
Telephone: +49 2235409611 /614
Fax: +49 2235409602
Internet address(es):
Main address: www.erftstadt.de
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYR5DH4H/documents
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYR5DH4H
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Sanierung SZ Lechenich- Aufzugsanlage inkl. Wartung Gebäudeteil B1

Reference number: ZV-254/2021
II.1.2)Main CPV code
45313100 Lift installation work
II.1.3)Type of contract
Works
II.1.4)Short description:

Das Schulzentrum in Erftstadt-Lechenich wird in

den nächsten Jahren komplett saniert. Der Gebäudeteil B wird um einen Gebäudeteil "B1" mit

zwei Geschossen erweitert. Die Leistung umfasst die komplette Lieferung und betriebsfertige,

funktionsfähige Montage, Inbetriebnahme und Dokumentation der in den

Ausschreibungsunterlagen beschriebenen Leistungen einschl. allem Zubehör, insbesondere

Klein- und Zubehörmaterial sowie notwendigen Nebenleistungen.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA27 Rhein-Erft-Kreis
Main site or place of performance:

Stadt Erftstadt/ Schulzentrum Lechenich Dr. Josef-Fieger-Straße 7 50374 Erftstadt

II.2.4)Description of the procurement:

Das Schulzentrum in Erftstadt-Lechenich wird in

den nächsten Jahren komplett saniert. Der Gebäudeteil B wird um einen Gebäudeteil "B1" mit

zwei Geschossen erweitert. Die Leistung umfasst die komplette Lieferung und betriebsfertige,

funktionsfähige Montage, Inbetriebnahme und Dokumentation der in den

Ausschreibungsunterlagen beschriebenen Leistungen einschl. allem Zubehör, insbesondere

Klein- und Zubehörmaterial sowie notwendigen Nebenleistungen.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 04/07/2022
End: 14/07/2023
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

-Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und Handelskammer

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

-rechtskräftig bestätigter Insolvenzplan (falls eine Erklärung über das Vorliegen eines solchen Insol-venzplanes angegeben wurde)

-Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

-Referenznachweise mit den im Formblatt Eigenerklärung zur Eignung genannten Angaben

-Erklärung zur Zahl der in den letzten 3 Jahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen, mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 19/01/2022
Local time: 09:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 31/03/2022
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 19/01/2022
Local time: 09:00
Place:

Rathaus

Zentrale Vergabestelle Zi. 129

Holzdamm 10

50374 Erftstadt

Information about authorised persons and opening procedure:

Bieter und ihre Bevollmächtigten dürfen nicht anwesend sein.

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: yes
VI.2)Information about electronic workflows
Electronic invoicing will be accepted
VI.3)Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXPTYR5DH4H

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: Germany
E-mail: vkrhld@bezreg-koeln.nrwde
Fax: +49 2211472889
Internet address: www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: Germany
E-mail: vkrhld@bezreg-koeln.nrwde
Fax: +49 2211472889
Internet address: www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1. Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen

nach Kenntnisnahme rügen.

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160

Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der

Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160

Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem

Auftraggeber zu rügen.

4. Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der

Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: Germany
E-mail: vkrhld@bezreg-koeln.nrwde
Fax: +49 2211472889
Internet address: www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.5)Date of dispatch of this notice:
30/11/2021