Dienstleistungen - 616184-2019

24/12/2019    S248    Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-Belfast: Allgemeine und berufliche Bildung

2019/S 248-616184

Soziale und andere besondere Dienstleistungen – öffentliche Aufträge

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Department for Communities
Postanschrift: Causeway Exchange, 1-7 Bedford Street
Ort: Belfast
NUTS-Code: UK UNITED KINGDOM
Postleitzahl: BT2 7EG
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: ssdadmin.cpd@finance-ni.gov.uk

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://etendersni.gov.uk/epps

Adresse des Beschafferprofils: https://etendersni.gov.uk/epps

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://etendersni.gov.uk/epps
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://etendersni.gov.uk/epps
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

DfC — Young Leaders Training and Ambassadors Programme

Referenznummer der Bekanntmachung: ID 2588922
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
80000000 Allgemeine und berufliche Bildung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Department for Communities welcomes tender submissions from a suitably experienced organisation, or consortium to deliver the together building a united community young leaders training and ambassadors programme.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 700 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80520000 Ausbildungseinrichtungen
80521000 Mit Ausbildungsprogrammen verbundene Dienstleistungen
80522000 Schulungsseminare
80530000 Berufsausbildung
80500000 Ausbildung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKN0 Northern Ireland
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The Department for Communities welcomes tender submissions from a suitably experienced organisation, or consortium to deliver the together building a united community young leaders training and ambassadors programme.

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 12
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Please note that the estimated value inserted above is for the full 3-year term if optional extensions are taken up. Year 1 budget is a maximum of 200 000 GBP.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.10)Identifizierung der geltenden nationalen Vorschriften für das Verfahren:
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge / Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 31/01/2020
Ortszeit: 15:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

The successful contractor’s performance on this contract will be managed as per the specification and regularly monitored (see Procurement Guidance Note 01/12 — contract management — procedures and principles). Contractors not delivering on contract requirements is a serious matter. It means the public purse is not getting what it is paying for. If a contractor fails to reach satisfactory levels of contract performance they will be given a specified time to improve. If, after the specified time, they still fail to reach satisfactory levels of contract performance, the matter will be escalated to senior management in CPD for further action. If this occurs and their performance still does not improve to satisfactory levels within the specified period, it may be regarded as an act of grave professional misconduct and they may be issued with a notice of unsatisfactory performance and this contract may be terminated. A central register of such Notices for supplies and services contracts will be maintained and published on the CPD website. Any contractor in receipt of a notice of unsatisfactory performance will be required to declare this in future tender submissions for a period of 3 years from the date of issue of the notice. It may also result in the contractor being excluded from all procurement competitions being undertaken by Centres of Procurement Expertise on behalf of bodies covered by the Northern Ireland Procurement Policy.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: The UK does not have any special review body with responsibility for appeal/mediation procedures in public procurement competitions. Instead; any challenges are dealt with by the High Court, Commercial Division, to which proceedings may be issued regarding alleged breaches of the PCR 2015
Ort: N/a
Land: Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

CPD will comply with the Public Contracts Regulations 2015 and, where appropriate, will incorporate a standstill period (i.e. a minimum of 10 calendar days) at the point information on the award of contract is communicated to tenderers. That notification will provide full information on the award decision. This provides time for the unsuccessful tenderers to challenge the award decision before the contract is entered into.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/12/2019