Bauleistung - 63964-2019

11/02/2019    S29    - - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Wettbewerblicher Dialog 

das Vereinigte Königreich-Sutton: Immobiliendienste

2019/S 029-063964

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
London Borough of Sutton
Civic Offices, St Nicholas Way
Sutton
SM1 1EA
Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Mr Daniel Doris
Telefon: +44 2087704857
E-Mail: opportunitysutton@sutton.gov.uk
NUTS-Code: UKI63

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.sutton.gov.uk

Adresse des Beschafferprofils: http://www.londoncancerhub.org

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.londontenders.org/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.londontenders.org/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Development Partner for The London Cancer Hub

Referenznummer der Bekanntmachung: DN376438
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
70000000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The London Borough of Sutton (LBS) is seeking a development partner, with experience in delivering high quality commercially led research and development and life science accommodation, that it can work with over the long term to deliver the vision of The London Cancer Hub.

The ambition is to create a world-leading cancer innovation centre on the Site, drawing on the pedigree of the adjacent ICR and The Royal Marsden. It will provide opportunities for scientists, clinicians, and innovative companies to come together in a world-class community built on the life science campus.

For further information, please visit: http://engage-emea.jll.com/london-cancer-hub

The Selection Questionnaire may be accessed via https://www.londontenders.org

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 350 000 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000
45100000
45111000
45211350
45213000
45213100
45214600
45214610
45214620
45215100
45215140
66100000
70110000
70112000
71000000
71200000
71240000
71242000
71410000
73220000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKI63
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Located strategically within the UK’s life science cluster known as the “Golden Triangle”, the London Cancer Campus, referred to as the Campus, in South West London extends to 21 hectares and includes land owned by The Institute of Cancer Research (ICR) and The Royal Marsden. As part of the Campus, LBS has acquired freehold title to 4,8 hectares of land. This is referred to as “the Site” and represents the commercial opportunity for a development partner. The site has the potential to accommodate up to 100 000 m2 of space and will enable private enterprises to locate within the Campus, furthering collaboration with the internationally renowned institutional anchors.

General areas of responsibility expected to be undertaken by the development partner include, but are not limited to:

— long term commitment to the London Cancer Hub vision,

— undertaking masterplanning, design and planning activity,

— raising of development finance,

— procurement of third party Contractors and supply chain management, and

— marketing and attraction of occupiers.

For further information, please visit: http://engage-emea.jll.com/london-cancer-hub

The Selection Questionnaire may be accessed via https://www.londontenders.org

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 350 000 000.00 GBP
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 240
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

There will be an option to renew after year 20 for a further 5 (five) years.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Please refer to the Selection Questionnaire.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Tenders will be opened through the e-portal within an hour of the time specified in the Selection Questionnaire.

No tender received after the time and date specified in the Selection Questionnaire will be considered without the express authority of LBS's Strategic Director of Resources.

Tender opening will be carried out by a representative nominated from LBS's Corporate Procurement Unit at the time of uploading the tender onto the portal.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Wettbewerblicher Dialog
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 238-542788
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/03/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 23/04/2019
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bidders must submit bids based on both:

Option A: (non-variant bid), delivery of the first phase building, either speculatively or on a market pre-let/pre-sale, and later phases; and

Option B: (mandatory variant) which shall include delivery of the first phase building on an income strip model with the PSDP as development manager with LBS taking the pre-let and option to buy back the freehold for a nominal sum.

The nature of the Legal Arrangement between LBS and PSDP will depend on what represents the most appropriate legal solution for the Project: either an incorporated joint venture vehicle or an unincorporated contractual arrangement (e.g. development agreement).

LBS may disclose identities of Applicants responding to the SQ to the Key Stakeholders, being: the Institute of Cancer Research, London, The Royal Marsden NHS Foundation Trust and Epsom St Helier University Hospitals NHS Trust.

One of the aims of the Project will be to operate in a spirit of mutual respect, trust and confidence and to give due regard to the Key Stakeholders' values, culture and normal business as leading providers of cancer research, education and training.

Marketing each phase of the Site must accord with the Lettings Policy (see e-portal).

Epsom St Helier University Hospitals NHS Trust may obtain development management services from the PSDP.

LBS may consider deploying the PSDP as its development manager for an alternative use if market conditions change.

The subject matter of the contract has been scoped to take into account LBS's priorities relating to economic, social and environmental well-being.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
High Court of England and Wales
Royal Courts of Justice, The Strand
London
WC1A 2LL
Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
High Court of England and Wales
Royal Courts of Justice, The Strand
London
WC1A 2LL
Vereinigtes Königreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

The Contracting Authority will observe a standstill period following the award of the contract and conduct itself in respect of any appeals in accordance with the Public Contracts Regulations 2015.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Cabinet Office
70 Whitehall
London
SW1A 2AS
Vereinigtes Königreich
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/02/2019