Lieferungen - 64311-2019

11/02/2019    S29    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Belgien-Charleroi: Verschiedene medizinische Geräte und Produkte

2019/S 029-064311

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Grand Hôpital de Charleroi
Grand' Rue 3
Charleroi
6000
Belgien
Kontaktstelle(n): Monsieur Philippe Braciszewski
Telefon: +32 71108545
E-Mail: philippe.braciszewski@ghdc.be
Fax: +32 71108549
NUTS-Code: BE322

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.ghdc.be

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://cloud.3p.eu/Downloads/1/179/K9/2018
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Grand Hôpital de Charleroi
Grand' Rue 3
Charleroi
6000
Belgien
Kontaktstelle(n): Monsieur Philippe Braciszewski
Telefon: +32 71108545
E-Mail: philippe.braciszewski@ghdc.be
Fax: +32 71108549
NUTS-Code: BE322

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.ghdc.be

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://eten.publicprocurement.be
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Hôpital
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture, installation et mise en service d'un appareil de préparation d'échantillons en chromatographie.

Referenznummer der Bekanntmachung: 2019-INV-03
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33190000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Voir II.2.4).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE322
Hauptort der Ausführung:

Grand Hôpital de Charleroi site Saint-Joseph.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fourniture, installation et mise en service d'un appareil de préparation d'échantillons en chromatographie destiné au laboratoire de toxicologie du Grand Hôpital de Charleroi (GHdC).

Il s'agira d'un automate de préanalytique capable de réaliser divers types d'extraction à partir d'échantillons de sang, de plasma ou de sérum mais également à partir d'échantillons d'urine, de salive et d'autres matrices, différentes substances physiologiques ou xénobiotiques, dans un but d'identification et/ou de quantification à la base LLE, SLE, SPE, filtration doivent être possibles.

Le marché comprend également la fourniture des principaux consommables pour une période de 4 ans.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualité technique et ergonomie / Gewichtung: 50
Qualitätskriterium - Name: Garantie, SAV, formation / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 25/04/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Options autorisées (le pouvoir adjudicateur laisse la possibilité au soumissionnaire qui en dispose de soumissionner pour 3 options facultatives, le fait de ne pas proposer une ou plusieurs de ces options ne constitue pas un critère d'exclusion).

Options exigées (la première option exigée concerne le déménagement, l'installation et la requalification sur le nouveau site hospitalier des Viviers, la seconde concerne le contrat d'entretien omnium susceptible d'être conclu après la période de garantie minimale de 24 mois).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

* Le DUME, par lequel le soumissionnaire déclare qu’il ne se trouve pas dans une des situations d’exclusion visées aux articles 67 à 69 de la loi du 17.6.2016.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Le DUME, par lequel le soumissionnaire déclare qu'il satisfait aux critères de sélection suivants:

— une déclaration concernant le chiffre d'affaires global et le chiffre d'affaires du domaine d'activités faisant l'objet du marché au cours des 3 derniers exercices disponibles en fonction de la date de création ou du début d'activités du candidat ou soumissionnaire, dans la mesure où les informations sur ces chiffres d’affaires sont disponibles.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Minimum: 500 000 EUR/an.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Le DUME, par lequel le soumissionnaire déclare qu'il satisfait aux critères de sélection suivants:

— une liste des principales fournitures effectuées au cours des 3 dernières années, indiquant le montant, la date et le destinataire public ou privé.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Minimum: une référence en Belgique visible en fonctionnement.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/03/2019
Ortszeit: 10:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 08/09/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/03/2019
Ortszeit: 10:30
Ort:

Département des opérations — Cellule marchés publics, avenue du Centenaire 73, site de Reine Fabiola à 6061 Montignies-sur-Sambre.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Visite du site requise et ne pas participer à la visite du site engendre la nullité de l'offre:

La visite obligatoire sera effectuée sur rendez-vous auprès de Monsieur Banyihishako Leonidas soit par courriel à l'adresse leonidas.banyihishako@ghdc.be ou par téléphone au 071/10 70 37.

Les offres peuvent uniquement être introduites électroniquement sur le site internet de e-Tendering https://eten.publicprocurement.be/.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal de première instance du Hainaut division de Charleroi
Boulevard Alfred de Fontaine 10
Charleroi
6000
Belgien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/02/2019