Le site web TED est compatible avec les formulaires électroniques depuis le 2 novembre 2022. La fonction de recherche a changé: veuillez adapter vos requêtes en mode expert prédéfinies. Découvrez les changements dans les actualités du site et dans les pages d’aide mises à jour.

Marché de travaux - 649272-2022

23/11/2022    S226

Allemagne-Falkensee: Travaux d'équipement électrique

2022/S 226-649272

Avis de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Stadt Falkensee
Adresse postale: Falkenhagener Straße 43/49
Ville: Falkensee
Code NUTS: DE408 Havelland
Code postal: 14612
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Fachbereich Hochbau
Courriel: hochbau@falkensee.de
Téléphone: +49 33222810
Fax: +49 3322281189
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.falkensee.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXT9YYDYDVH/documents
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXT9YYDYDVH
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Neubau Hallenbad Falkensee - LOS 30.3 Elektrotechnik Photovoltaik

Numéro de référence: SF2022/274
II.1.2)Code CPV principal
45310000 Travaux d'équipement électrique
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

PV- Anlage

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
45000000 Travaux de construction
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE408 Havelland
Lieu principal d'exécution:

Hallenbad Falkensee Seegefelder Straße 14612 Falkensee

II.2.4)Description des prestations:

347 Stück PV- Module 375 Wp

Maße: ca. 1700 mm x 1000 mm x 30- 40 mm

Modulgewicht Ca. 20 kg

3 Stück Wechselrichter 50 kW, 400V, Aufstellung im Außenbereich

1000 m Solarkabel, außen, 1x 6 qmm,

80 Stück MC4 Stecker weiblich, 6 qmm

80 Stück MC4 Stecker männlich, 6 qmm

240 m Erdkabel NYY-J 5x 35 qmm

120 m Erdkabel NYY-J 5x 120 qmm

270 m Datenkabel außen Kat 7e

Leistungsgrenze Dachdecker: Montage: Schwerter und Modulträger

Leistung Photovoltaik: Montage: Module, Klemmen, Kabelverbinder, Wechselrichter, Kabelanlage 400V, Kabelverteiler, Kabeltrasse

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Durée en mois: 6
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Die Eignung kann durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden (vorbehaltlich der Forderung weiterer Unterlagen, welche nicht im PQ- Verzeichnis enthalten sind, aber nachfolgend aufgeführt sind) oder es sind nachfolgende Nachweise zu erbringen:

- Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft

- Vorlage einer qualifizierten Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen.

- Registereintragungen

o Gewerbeanmeldung,

o Handelsregisterauszug

o Eintragung in der Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und Handelskammer

Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die aufgeführten Bescheinigungen innerhalb einer gesetzten, angemessenen Frist gem. VOB/A nach Aufforderung vorzulegen.

Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Es sind nachfolgende Nachweise vorzulegen:

Die Eignung kann durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden (vorbehaltlich der Forderung weiterer Unterlagen, welche nicht im PQ- Verzeichnis enthalten sind, aber nachfolgend aufgeführt sind) oder es sind nachfolgende Nachweise zu erbringen:

- Angaben zum Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen. Es ist mindestens ein Jahresumsatz in der doppelten Höhe der angebotenen Leistung nachzuweisen.

- Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur Sozialversicherung

Vorlage von:

o Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse ,

o Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen

o Freistellungsbescheinigung nach § 48b EStG vorlegen.

- Die Haftpflichtversicherung muss im Auftragsfall, doppelt maximiert, folgende Mindesthöhen aufweisen:

5.000.000,- EUR für Personenschäden

1.500.000,- EUR für Sach- und sonstige Schäden.

- Hierzu ist im Vergabeverfahren die Eigenerklärung FS706 (Bestandteil der Vergabeunterlagen) einzureichen.

Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die aufgeführten Bescheinigungen innerhalb einer gesetzten, angemessenen Frist gem. VOB/A nach Aufforderung vorzulegen.

Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

Es sind nachfolgende Nachweise vorzulegen:

Die Eignung kann durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden (vorbehaltlich der Forderung weiterer Unterlagen, welche nicht im PQ- Verzeichnis enthalten sind, aber nachfolgend aufgeführt sind) oder es sind nachfolgende Nachweise zu erbringen:

3 Referenzen vergleichbarer Leistungen der letzten fünf Kalenderjahre:

- Referenznachweise mit mindestens folgenden Angaben:

Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu fünf abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, wobei für die wichtigsten Bauleistungen Bescheinigungen über die ordnungsgemäße Ausführung und das Ergebnis auf Anforderung vorzulegen sind

- Angabe der Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal.

Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die aufgeführten Bescheinigungen innerhalb einer gesetzten, angemessenen Frist gem. VOB/A nach Aufforderung vorzulegen.

Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 18/01/2023
Heure locale: 13:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 18/04/2023
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 18/01/2023
Heure locale: 13:00
Lieu:

Rathaus Falkensee Falkenhagenerstr. 43/49 14612 Falkensee

Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

Die Teilnahme von Bietern bei der Angebotsöffnung ist gem. § 14 Abs. 1 VOB/A (EU) nicht zugelassen.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Geforderte Nachweise können in einfacher Kopie eingereicht werden.

Bekanntmachungs-ID: CXT9YYDYDVH

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie
Adresse postale: Heinrich-Mann-Allee 107
Ville: Potsdam
Code postal: 14473
Pays: Allemagne
Téléphone: +49 3318661719
Fax: +49 3318661652
Adresse internet: https://mwae.brandenburg.de/sixcms/detail.php/791947
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
18/11/2022