Dienstleistungen - 650277-2021

20/12/2021    S246

Italien-Como: Betrieb von Sportanlagen

2021/S 246-650277

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stazione Appaltante Provinciale — Provincia di Como
Postanschrift: Via Borgo Vico 148
Ort: Como
NUTS-Code: ITC42 Como
Postleitzahl: 22100
Land: Italien
Kontaktstelle(n): servizio gare e contratti
E-Mail: sapcomo@provincia.como.it
Telefon: +39 031230356
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.provincia.como.it
Adresse des Beschafferprofils: http://www.provincia.como.it
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.provincia.como.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://www.ariaspa.it
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SAP COMO-COMUNE DI TURATE SERVIZIO DI GESTIONE, CONDUZIONE, MANUTENZIONE ORDINARIA E STRAORDINARIA IMPIANTI SPORTIVI DEL CENTRO DI S. MARIA ATTIVITÀ GINNICO-SPORTIVE/SERVIZIO BAR-RISTORANTE

Referenznummer der Bekanntmachung: 90173833DB
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
92610000 Betrieb von Sportanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La presente concessione ha per oggetto il servizio di gestione, conduzione, manutenzione ordinaria e straordinaria degli impianti sportivi comunali per attività ginnico-sportive e ludico-motorie-ricreative e prevede la gestione dell’annessa attività commerciale di servizio bar-ristorante. La concessione prevede inoltre la progettazione esecutiva e l’esecuzione di opere di manutenzione straordinaria degli impianti esistenti finalizzate al miglioramento e al funzionamento ottimale degli stessi.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 900 500.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC42 Como
Hauptort der Ausführung:

Comune di Turate

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

SAP COMO-COMUNE DI TURATE: PROCEDURA APERTA, AI SENSI DELL’ART. 60 DEL CODICE, PER L’AFFIDAMENTO IN CONCESSIONE DEL SERVIZIO DI GESTIONE, CONDUZIONE, MANUTENZIONE ORDINARIA E STRAORDINARIA DEGLI IMPIANTI SPORTIVI DEL CENTRO DI S. MARIA PER ATTIVITÀ GINNICO-SPORTIVE E ANNESSA ATTIVITÀ COMMERCIALE DI SERVIZIO BAR-RISTORANTE. CIG: 90173833DB

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Offerta Tecnica / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Offerta Economica / Gewichtung: 30
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 900 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 120
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Canone annuo a base di gara € 7.200,00 (oltre iva)

Sopralluogo obbligatorio.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Ai sensi del D.lgs. 28 febbraio 2021 n. 38 la gestione verrà affidata in via preferenziale a società e associazioni sportive dilettantistiche, enti di promozione sportiva, discipline sportive associate e federazioni sportive nazionali.

Sono ammessi alla gara gli operatori economici in possesso dei requisiti generali di seguito elencati:

- non trovarsi in alcuna delle situazioni che precludono la partecipazione alle gare ex art. 80 del D.Lgs. 50/2016;

- essere in regola con la disciplina di cui alla legge 12 marzo 1999 n. 68 e ss.mm.ii. (assunzioni obbligatorie persone disabili);

- inesistenza di divieto di contrattare di cui all’art. 53 comma 16 ter del D.lgs. 165/2001, così come previsto dalla Legge 190/2012;

- insussistenza nei confronti dei soggetti individuati dall'art. 85 del D.L. n. 159/2011, di cause di decadenza, di divieto o di sospensione di cui all’art. 67 e tentativi di infiltrazione mafiosa di cui all’art. 84, comma 4 dello stesso D.Lgs. 159/2011 e s.m.i. ;

Iscrizione alla Camera di Commercio per attività coincidente con quella oggetto del presente appalto, nonché, se società cooperativa o consorzio, iscrizione agli albi e registri previsti dalla normativa vigente;

operatori economici ammessi:

- Ai sensi del D.lgs. 28 febbraio 2021 n. 38 la gestione verrà affidata in via preferenziale a società e associazioni sportive dilettantistiche, enti di promozione sportiva, discipline sportive associate e federazioni sportive nazionali.

Sono inoltre ammessi a presentare offerta:

- I soggetti di cui all'art. 45 del D.Lgs. 50/2016, nel rispetto di quanto stabilito dagli articoli 45, 47, 48 della medesima norma, in possesso dei requisiti di qualificazione prescritti dal Disciplinare di gara, costituiti da:

a) operatori economici con idoneità individuale di cui alle lettere a) (imprenditori individuali anche artigiani, società commerciali, società cooperative), b) (consorzi tra società cooperative e consorzi tra imprese artigiane), c) (consorzi stabili), dell'art. 45, comma 2 del D.Lgs. 50/2016;

b) operatori economici con idoneità plurisoggettiva di cui alle lettere d) (raggruppamenti temporanei di concorrenti), e) (consorzi ordinari di concorrenti), f) (aggregazioni tra le imprese aderenti al contratto di rete, g) (gruppo europeo di interesse economico), dell'art. 45, comma 2 del D.Lgs. 50/2016, oppure da imprese che intendano riunirsi o consorziarsi ai sensi dell'art. 48, comma 8, del D.Lgs 50/2016;

c) operatori economici con sede in altri Stati membri dell’Unione Europea, alle condizioni di cui all’ art. 45 del D.Lgs 50/2016 e di cui all’art. 62, del DPR 207/2010.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

- Ai sensi del D.lgs. 28 febbraio 2021 n. 38 la gestione verrà affidata in via preferenziale a società e associazioni sportive dilettantistiche, enti di promozione sportiva, discipline sportive associate e federazioni sportive nazionali.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/01/2022
Ortszeit: 17:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/02/2022
Ortszeit: 10:00
Ort:

Amministrazione Provinciale di Como – via Borgo Vico n. 148 – 22100 COMO

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Cauzioni e garanzie richieste:

— Cauzione provvisoria pari al 2 % dell'importo del canone a base d’asta. — Cauzione definitiva pari al 10% dell'importo contrattuale

Importi eventualmente ridotti ai sensi dell'art. 93 c. 7 del D.Lgs 50/16.

Per quanto non indicato si rinvia alla documentazione integrale disponibile su: www.provincia.como.it

Il Responsabile del Procedimento: Ing. Giovanni De Michele

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Lombardia
Postanschrift: via Corridoni n. 39
Ort: Milano
Postleitzahl: 20123
Land: Italien
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Avvocatura Provinciale
Ort: Como
Land: Italien
E-Mail: serviziolegale@provincia.como.it
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/12/2021